Rezept für nicht gebackene Kokosnusskekse

217

Was ist besser als Kekse? Kekse, für die kein Ofen erforderlich ist! Deshalb sind diese No-Bake-Kokosnusskekse die besten.

Sie sind superschnell zuzubereiten, es wird nicht gebacken und sie sind so gut für dich, mit Dingen wie Mandelbutter und Kokosöl in jedem Bissen.

Das Beste von allem gibt es nein unaussprechliche, unnatürliche Zutaten wie im Laden gekaufte Kekse. Diese No-Bake-Kekse mit Kokosnuss eignen sich hervorragend gesunder Snack für Kinder oder leichtes Dessert - plus können Sie sogar Kraft Lassen Sie die Kinder sie aufpeitschen!

Hauptzutaten

Das Beste an diesem Rezept für Kokosnusskekse ist, dass es zu gesunden Kokosnusskeksen führt. Warum? Die Zutaten sind ganz natürlich.

Das ist noch nicht alles. Das Rezept macht diese Kokosnusskekse eifrei, was zu veganen Kokosnusskeksen führt, die jeder genießen kann.

Hier sind die Hauptakteure dieser gesunden Kokosnusskekse :

  • Kokosnuss : Sowohl die Kokosflocken als auch Kokosöl Geben Sie diesen Leckereien ihren besonderen Geschmack - ganz zu schweigen von der Menge an gesundem Fett und Nährstoffen. Insbesondere Kokosöl schützt nachweislich das Gehirn, beugt Herzerkrankungen vor, unterstützt die Gesundheit der Leber, bekämpft Entzündungen und stärkt das Immunsystem.Nutzen für die Haut- und Mundgesundheit und vieles mehr.
  • Hafer : Hafer ist reich an Ballaststoffen und verschiedenen Mineralien, einschließlich Mangan, Phosphor, Selen, Magnesium, Eisen, Zink und Kupfer. Dadurch können sie den Cholesterinspiegel senken, die Verdauung verbessern und mehr Protein liefern als die meisten Körner.
  • Mandelbutter : Anstelle von traditioneller Butter hilft die Verwendung von Mandelbutter, dieses Rezept vegan zu halten. Darüber hinaus bietet es die Vorteile von Mandelnahrung das gesunde Fette, Vitamin E und verschiedene gesundheitsfördernde Mineralien enthält.
  • Kakaopulver : Hochwertiges Kakaopulver kann aufgrund seines antioxidativen Gehalts tatsächlich Vorteile bieten. Solange Sie es nicht übertreiben, kann der Verzehr die Gesundheit von Immunsystem, Herz, Gehirn, Auge und Haut unterstützen.

Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie man dieses wundersame Rezept für Kokosnusskekse ohne Backen macht.

Wie man No-Bake-Kokosnusskekse macht

Wie macht man Kokosnusskekse von Grund auf neu?

Wir beginnen damit, zwei Backbleche mit Pergamentpapier auszukleiden. Die Kekse werden später darauf „backen“.

Nehmen Sie als nächstes in einer großen Schüssel diesen füllenden, faserreichen Hafer und mischen Sie ihn mit den natürlich süßen Kokosflocken. Hinweis: Diese Kekse sind glutenfrei, solange Sie zertifiziert verwenden. glutenfreier Hafer !

Dann richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Herd. Kombinieren Sie bei schwacher Hitze das Kokosöl und die Mandelbutter in einem mittelgroßen Topf.

Alles umrühren, bis die lecker riechende Mischung geschmolzen ist und alle Zutaten gleichmäßig vermischt sind.


Nehmen Sie die erhitzte Mischung vom Herd und geben Sie die Vanille sowie die Hafer- und Kokosflocken von früher hinzu. Fügen Sie dann das Leinsamen- und Kakaopulver hinzu.

Rühren Sie weiter! Sie möchten, dass der ganze Schebang schön dick ist.

Geben Sie nun große, alte Esslöffel der „Teig“ -Mischung auf die Backbleche. Geben Sie auf Wunsch die Kekse mit einer Prise Kokosnusszucker und Himalaya-Salz ab und legen Sie die Backbleche in den Gefrierschrank.

Lassen Sie die Kokosnuss-No-Bake-Kekse mindestens 20 Minuten lang oder bis zum Servieren im Gefrierschrank hängen.

Wenn Sie bereit sind, diese zu essen, nehmen Sie die No-Bake-Kekse aus dem Gefrierschrank und lassen Sie sie fünf Minuten lang auftauen. Wenn Sie Extras haben zweifelhaft, bewahren Sie sie in einem verschlossenen Behälter im Gefrierschrank auf.

Kannst du glauben, wie einfach diese waren? Ich liebe es, dass sie keinen raffinierten Zucker enthalten, aber sie befriedigen immer noch meinen süßen Zahn.

Ich hoffe, diese werden auch in Ihrem Haus zu einem Favoriten!

Drucken
Uhr Uhrensymbol Besteck Bestecksymbol Flagge Flaggensymbol Ordner Ordnersymbol Instagram Instagram-Symbol Interesse Interessensymbol Facebook Facebook-Symbol Drucken Drucksymbol Quadrate Quadratsymbol Herz Herzsymbol Herz fest durchgehendes Herzsymbol

Rezept für nicht gebackene Kokosnusskekse


  • Autor : Dr. Josh Axe
  • Vorbereitungszeit : 20 min
  • Kochzeit : 0 min
  • Gesamtzeit : 20 Minuten
  • Ausbeute : 18 Cookies 1 x
  • Diät : Vegan

Beschreibung

Zähe, schokoladige No-Bake-Kokosnusskekse befriedigen Ihre Naschkatzen ohne raffinierten Zucker, Gluten oder Milchprodukte und sie sind auch köstlich!


Zutaten

Skala
  • 2,5 Tassen glutenfreier Haferflocken
  • 1 Tasse ungesüßte Kokosflocken
  • 1/2 - 1 Esslöffel gemahlener Flachs optional *
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse Mandelbutter
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 6 Esslöffel Kakaopulver
  • Kokosnusszucker darüber streuen optional *
  • Himalaya-Rosasalz darüber streuen optional *

Anleitung

  1. Zwei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.
  2. In einer großen Schüssel Hafer und Kokosflocken gut mischen und beiseite stellen.
  3. In einem mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze Kokosöl, Mandelbutter und Kakao unter ständigem Rühren mischen, bis die Mischung gleichmäßig gemischt ist.
  4. Vom Herd nehmen und den Vanilleextrakt unter Rühren zugeben, bis alles gut vermischt ist.
  5. Hafer und Kokosflocken und Flachs, falls gewünscht unter ständigem Rühren hinzufügen, bis die Mischung dick wird.
  6. Haufen Sie gehäufte Esslöffel der Mischung auf die Backbleche.
  7. Legen Sie die Backbleche mindestens 20 Minuten lang oder bis zum Servieren in den Gefrierschrank.
  8. Nehmen Sie die Kekse aus dem Gefrierschrank und lassen Sie sie vor dem Servieren 5 Minuten lang auftauen. Bewahren Sie alle übrig gebliebenen Kekse in einem verschlossenen Behälter im Gefrierschrank auf.

Notizen

  • Die Leinsamen, Kokosnusszucker und Salz sind optional. Sie können sie gerne weglassen.
  • Wenn Sie nicht daran interessiert sind, dieses Rezept vegan zu halten, können Sie sich für normale Butter entscheiden, aber stellen Sie sicher, dass diese mit Gras gefüttert wird.
  • Kategorie : Desserts
  • Methode : Herd / von Hand
  • Küche : Amerikaner

Ernährung

  • Portionsgröße : 2 Kekse
  • Kalorien : 288
  • Zucker : 1,5 g
  • Natrium : 7 mg
  • Fett : 25 g
  • gesättigtes Fett : 20,9 g
  • ungesättigtes Fett : 4,1 g
  • Transfett : 0 g
  • Kohlenhydrate : 13,9 g
  • Faser : 4,5 g
  • Protein : 3,5 g
  • Cholesterin : 0 mg

Schlüsselwörter : kein Backen von Kokosnusskeksen, Rezept von Kokosnusskeksen, kein Rezept von Backen von Kokosnusskeksen, kein Backen von Keksen mit Kokosnuss, Rezept von Kokosnussplätzchen, Kokosnussplätzchen, vegane Kokosnussplätzchen, eifreie Kokosnussplätzchen, gesunde Kokosnussplätzchen

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Stimmenzahl : 217

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

KOSTENLOSER Zugang!

Dr. Josh Axe hat die Mission, Ihnen und Ihrer Familie die qualitativ hochwertigsten Ernährungstipps und gesunden Rezepte der Welt zur Verfügung zu stellen. Melden Sie sich an, um VIP-Zugang zu seinen eBooks und wertvollen wöchentlichen Gesundheitstipps für zu erhalten. KOSTENLOS!

Kostenloses eBook zum Boosten
Stoffwechsel & Heilung

30 glutenfreie Rezepte
& Entgiftungs-Entsaftungsanleitung

Einkaufsführer &
Premium-Newsletter

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Rezeptbewertung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Weitere Rezepte

Anzeige