Miso-Suppenrezept mit Pilzen

133

Wenn Sie jemals in einem japanischen Restaurant gegessen haben, stehen die Chancen gut, dass Sie hatten Misosuppe wie es oft als Vorspeise serviert wird. Aber Sie müssen nicht bestellen, um die krebsbekämpfenden Vorteile dieses gesunden Gerichts zu genießen. Sie können mein Miso-Suppenrezept schnell und einfach zu Hause zubereiten.

Warum ist Misosuppe so gut für Sie? Sie liegt in der Kraft der Gärung.

Was ist Miso?

Was dieses Miso-Suppenrezept so nahrhaft macht, ist richtig zubereitetes Miso aus Sojabohnen. Obwohl ich normalerweise kein Soja-Fan bin, weil die Bohnen fermentiert sind, ist Miso mit beladen probiotische Vorteile . Wenn Sie das beste Rezept für eine Miso-Suppe von Grund auf neu erstellen, können Sie die Zusatzstoffe und das überschüssige Natrium vermeiden, die zu oft in Restaurantversionen enthalten sind.

Ich liebe dieses einfache Miso-Suppenrezept mit Pilzen als Vorspeise oder sogar als heißes Tonikum, wenn ich eine Erkältung verspüre, wie Ingwer enthält immunstärkende Eigenschaften Ich bin sicher, Sie werden es genießen.

Ist Miso gut oder schlecht für dich?

Soja ist ein kontroverses Thema, und im Allgemeinen bin ich im Lager ohne Soja. Warum? Soja wird heute als „Biolebensmittel“ angepriesen, das reich an pflanzlichem Protein ist und daher zahlreichen verarbeiteten Produkten zugesetzt wird.vor allem Dinge wie abgepackte vegetarische Burger mit Sojalecithin Sojamilch, Sojajoghurt usw.

Natürlich ist Soja auch der Hauptbestandteil von Sojaöl und Sojaproteinpulver wo es als „Sojaproteinisolat“ bezeichnet wird. Während einige die Vorteile von Soja fördern, gibt es Hinweise darauf, dass einige Formen von Soja vermieden werden sollten.

Ist Soja schlecht für dich? Ist es seit Jahrhunderten nicht mehr in der asiatischen Ernährung enthalten?

Der Großteil des Sojas, das heute in kommerziell verkauften Produkten verwendet wird, ist weit entfernt von der Art, die traditionell in Japan und anderen Teilen Asiens konsumiert wird. Ein extrem hoher Prozentsatz des gesamten Sojas, das heute in den USA angebaut wird - ungefähr 94 Prozent - ist gentechnisch verändert GVO und wird seit Generationen nicht mehr so ​​geerntet wie traditionelles Soja; daher bietet es nicht die gleichen Nährstoffvorteile oder die gleiche Verdaulichkeit.

Laut einem Bericht aus dem Jahr 2013 Journal of Nutrition Die Quelle von Sojabohnen und die Verarbeitungsverfahren zur Herstellung von Sojaprodukten werden als wichtige Aspekte angesehen, die berücksichtigt werden müssen - hauptsächlich, weil diese haben erhebliche Auswirkungen zum Gehalt bestimmter bioaktiver Proteinuntereinheiten und „Antinährstoffe“ in Soja.

In demselben Bericht werden auch die dokumentierten potenziellen Sicherheitsbedenken hinsichtlich des erhöhten Verbrauchs von Sojaprodukten erwähnt.

Negative Auswirkungen von Sojaprodukten auf die Schilddrüsen- und Fortpflanzungsfunktionen sowie bestimmte Arten der Karzinogenese wurden beobachtet. Insgesamt sind die vorhandenen Daten zu den Risiken von Soja noch etwas inkonsistent oder unzureichend weshalb das Thema weiterhin heiß diskutiert wirdDie gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von Sojaprotein oder isolierten Sojaprodukten werden überhaupt nicht gut unterstützt.

Wie schlecht ist Miso-Suppe für Sie? Wenn es von Grund auf neu hergestellt wird, ist es tatsächlich eine gesunde Mahlzeit oder Beilage.

Was Miso auszeichnet - und ähnlich Natto und Tempeh , zwei andere Sojaprodukte - sind sie fermentiert Sojaquellen. Wenn Sie Sojabohnen fermentieren, haben Sie ein völlig anderes Produkt, das einen völlig anderen Satz verfügbarer Nährstoffe liefert.

Organisch angebaute fermentierte Sojaprodukte wie Miso, Tempeh oder Natto sind die einzigen Sojasorten, die ich aus diesem Grund zum Verzehr empfehle.

Wie man Miso-Suppe macht

Wie macht man Miso-Suppe von Grund auf neu?

Beginnen wir mit dem Erhitzen der Brühe. Wasser ist auch in Ordnung, aber die Brühe macht dieses japanische Miso-Suppenrezept geschmackvoller. Sobald die Brühe kocht, nehmen Sie vorsichtig eine halbe Tasse davon heraus. Dann in einer kleinen Schüssel verquirlenes zusammen mit dem Miso, bis es gründlich kombiniert ist.

Geben Sie als nächstes die Miso / Brühe-Mischung zurück in den Topf. Werfen Sie dann die restlichen Zutaten hinein. Pro-Tipp: Frieren Sie den frischen Ingwer ein, bevor Sie diese Suppe zubereiten. Sie wird sehr leicht reiben.

Den Topf wieder köcheln lassen, dann die Hitze verringern und weitere 20 Minuten kochen lassen. Ihre Miso-Pilzsuppe ist fertig!

Dieses Miso-Suppenrezept mit Pilzen kann an Ihren Geschmack angepasst werden. Zum Beispiel habe ich nicht angegeben, welche Art von Pilze hier zu verwenden, weil sie alle in dieser Suppe gut schmecken. Morcheln, Baby Bellas, Crimini, Shiitake, Austern - wählen Sie Ihren Favoriten oder holen Sie sich eine Auswahl aus dem, was auf dem Bauernmarkt angeboten wird.

Wenn Sie ein wenig Hitze genießen, sind Peperoni eine großartige Ergänzung. Machen Sie dieses Miso-Suppenrezept mit Gemüse Ihrer Wahl.

Ähnliche Rezepte

Suchen Sie nach anderen veganen Suppen zum Probieren? Hier sind einige köstliche Rezepte, die Sie machen können :

Drucken
Uhr Uhrensymbol Besteck Bestecksymbol Flagge Flaggensymbol Ordner Ordnersymbol Instagram Instagram-Symbol Interesse Interessensymbol Facebook Facebook-Symbol Drucken Drucksymbol Quadrate Quadratsymbol Herz Herzsymbol Herz fest durchgehendes Herzsymbol

Miso-Suppenrezept mit Pilzen


  • Autor : Dr. Josh Axe
  • Vorbereitungszeit : 5
  • Kochzeit : 20
  • Gesamtzeit : 25 Minuten
  • Ausbeute : 2 1 x
  • Diät : Vegan

Beschreibung

Probieren Sie dieses gesunde, köstliche Miso-Suppenrezept mit Pilzen. Die Sojabohnen werden fermentiert, daher ist es mit gutfreundlichen Probiotika beladen.


Zutaten

Skala
  • 4 Tassen Bio-Brühe oder Wasser
  • 2 Esslöffel mildes weißes Miso
  • 2 Tassen frische Pilze oder 1/2 Tasse getrocknet, gehackt
  • 1 große gelbe oder rote Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst oder gehackt
  • 1 - 2 Teelöffel geriebener Ingwer
  • 2 Tassen grob gehackte Kohlgrüns
  • 2 Esslöffel Kokosnuss-Aminosäuren

Anleitung

  1. In einem mittelgroßen Topf Brühe oder Wasser bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Nach dem Kochen etwa eine halbe Tasse herausnehmen und zusammen mit dem Miso verquirlen, bis alles glatt ist.
  2. Die Miso-Mischung zusammen mit den Pilzen, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Kohl und Kokos-Aminosäuren wieder in den Topf geben. Zum Kochen bringen und die Hitze auf niedrig stellen. 20 Minuten leicht köcheln lassen.

Notizen

  • Sie können Wasser anstelle von Brühe verwenden, obwohl Brühe mehr Geschmack bringt.
  • Was die Brühe betrifft, verwenden Sie Gemüsebrühe für eine vegane Version. Sie können Knochenbrühe verwenden, wenn Sie dieses Rezept nicht vegan / vegetarisch halten möchten.
  • Kategorie : Suppe
  • Methode : von Hand
  • Küche : Japanisch

Ernährung

  • Portionsgröße : 2
  • Kalorien : 128
  • Zucker : 10,7 g
  • Natrium : 1.764 mg
  • Fett : 1,7 g
  • gesättigtes Fett : 0,3 g
  • ungesättigtes Fett : 1,4 g
  • Transfett : 0 g
  • Kohlenhydrate : 24,3 g
  • Faser : 4,8 g
  • Protein : 7,2 g
  • Cholesterin : 0 mg

Schlüsselwörter : japanisches Miso-Suppenrezept, einfaches Miso-Suppenrezept, bestes Miso-Suppenrezept, Miso-Suppenrezept mit Gemüse

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.4 / 5. Stimmenzahl : 133

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

KOSTENLOSER Zugang!

Dr. Josh Axe hat die Mission, Ihnen und Ihrer Familie die qualitativ hochwertigsten Ernährungstipps und gesunden Rezepte der Welt zur Verfügung zu stellen. Melden Sie sich an, um VIP-Zugang zu seinen eBooks und wertvollen wöchentlichen Gesundheitstipps für zu erhalten. KOSTENLOS!

Kostenloses eBook zum Boosten
Stoffwechsel & Heilung

30 glutenfreie Rezepte
& Entgiftungs-Entsaftungsanleitung

Einkaufsführer &
Premium-Newsletter

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Rezeptbewertung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Weitere Rezepte

Anzeige