Fakt geprüft

Dieser Dr. Ax-Inhalt wird medizinisch überprüft oder auf Fakten überprüft, um sachlich korrekte Informationen sicherzustellen.

Mit strengen Richtlinien für die redaktionelle Beschaffung verlinken wir nur auf akademische Forschungseinrichtungen, seriöse Medienseiten und, wenn Forschungsergebnisse verfügbar sind, auf medizinisch begutachtete Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu sinddiese Studien.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Dieser Artikel basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Experten und Fakten von unserer geschulten Redaktion überprüft. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu medizinisch begutachteten Studien sind.

Unser Team besteht aus zugelassenen Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten, zertifizierten Spezialisten für Gesundheitserziehung sowie zertifizierten Spezialisten für Kraft- und Konditionstraining, Personal Trainern und Spezialisten für Korrekturübungen. Unser Team ist bestrebt, nicht nur gründlich zu forschen, sondern auch objektiv und unvoreingenommen zu sein.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Was ist Xanthan? Ist es gesund?

Von

Haben Sie jemals von Xanthangummi gehört? Es gibt viele widersprüchliche Informationen über diese häufige Lebensmittelzusatzstoff was es schwierig machen kann zu entschlüsseln, ob Sie es konsumieren sollten oder nicht.

Sie werden alles lesen, was Xanthan als „natürliches“ Biolebensmittel beschreibt, um ein bekanntes Karzinogen zu sein. Was ist Xanthan und was ist die Wahrheit hinter dieser mysteriösen Zutat, die heutzutage in allem enthalten zu sein scheint?

Was ist Xanthan?

Es ist eine sehr interessante künstliche Zutat.

Wie sieht die Xanthangummistruktur aus?

Es wird als a angesehen Heteropolysaccharid was bedeutet, dass es zwei oder mehr verschiedene Monosaccharideinheiten enthält.

Woraus besteht Xanthangummi?

Eigentlich so wie Xanthan hergestellt ist ziemlich faszinierend :

  1. Erstens entsteht es, wenn Glukose, Saccharose oder Laktose von den Bakterien fermentiert werden. Xanthomonas campestris, was viele infiziert Kreuzblütler Pflanzen wie Blumenkohl und Kohl und verursacht Krankheiten wie Bakterienwelke und Schwarzfäule.
  2. Dann wird es durch Isopropylalkohol ausgefällt zu einem Feststoff verarbeitet.
  3. Nach dem Trocknen wird es zu feinem Pulver gemahlen, damit es zu Flüssigkeit hinzugefügt werden kann, um Gummi zu bilden.

Während Sie in Lebensmitteln häufig Xanthangummi sehen, gibt es auch viele industrielle Xanthangummis. Da es sich um einen wirksamen „natürlichen“ Emulgator handelt, wird es als ungefährlicher Zusatzstoff für eine Vielzahl von Salzlösungen, Bohrungen und Brüchen angesehenFlüssigkeiten.

Wie beschrieben von Cargill Inc. , Xanthangummi wird üblicherweise zur Herstellung von Produkten wie VerXan ™ D-Gummi verwendet, die beliebt sind für :

  • Minimierung der Pumpreibung in Kalk-, Süßwasser- und Salzwasserschlämmen.
  • Maximierung der Bohrerdurchdringung.
  • Beschleunigung der Bohrraten bei niedrigen Viskositäten / hohen Scherbedingungen.
  • Effizienter Suspensions- / Feststofftransport unter Bedingungen hoher Viskosität / geringer Scherung.
  • Verringerung der Feststoffansammlung in Bohrflüssigkeiten.
  • Umgang mit hohen Kieskonzentrationen.
  • Hohe Viskosität bei niedrigen Konzentrationen.
  • Stabilisierung von Lochreinigungsflüssigkeiten.
  • Verringerung der Beschädigung der Ölbildung.
  • Verringerung der Wartungskosten.
  • Senkung der Gesamtbetriebskosten.

Ernährung

Fragen Sie sich über Xanthan-Kohlenhydrate und Kalorien? Ein Esslöffel ungefähr 12 Gramm enthält ungefähr :

  • 35 Kalorien
  • 8 Gramm Kohlenhydrate
  • 8 Gramm Faser

Ist Xanthangummi keto-freundlich?

Ja, dies wird normalerweise auf a als akzeptabel angesehen. Ketodiät .

Ist Xanthan vegan?

Manchmal ist es sicher für Veganer aber zu anderen Zeiten kann es mit erstellt werden Molke Wenn Sie also Veganer sind, ist es wichtig zu überprüfen, wie es hergestellt wurde.

Xanthan Gum vs. Guar Gum

Xanthan ist ein Ersatz für Guar Gum und umgekehrt. Wenn Sie Guar Gum mit Xanthan Gum vergleichen, Guar Gum wird auch als Verdickungs- und Stabilisierungsmittel in vielen gängigen Produkten verwendet.

Beide werden üblicherweise Mehlmischungen zugesetzt, um Backwaren Struktur zu verleihen. Wenn Sie sich fragen, wie Xanthan und Guar Gum verwendet werden sollen, sagen einige Quellen, dass Guar in kalten Speisen wie Eiscreme besser funktioniert, während Xanthan besser istin Backwaren.

Ist Xanthangummi glutenfrei?

Ja, Xanthan und Guar Gum sind glutenfrei und oft anstelle von Gluten verwendet.

Wo es zu finden ist

Wofür wird Xanthangummi verwendet?

Xanthangummi ist in einer Vielzahl von Produkten enthalten, von Lebensmitteln über Kosmetika bis hin zu Arzneimitteln.

Was macht Xanthangummi?

Produziert von pflanzenpathogenes Bakterium - ein Mikroorganismus, der in Pflanzen verschiedene Krankheiten verursacht - Xanthangummi wird häufig als Verdickungs- und Stabilisierungsmittel in einer Vielzahl von Lebensmitteln und Industrieprodukten verwendet. Wann glutenfreies Mehl verwendet wird, hilft Xanthan auch dabei, Stärken auf wünschenswerte Weise zu kombinieren.

Heute wird es häufig verwendet in :

  • Ergänzungen
  • Kosmetik
  • Backwaren und Gebäckfüllungen
  • Eis und Sorbet
  • Industrieprodukte
  • Marmeladen, Gelees und Saucen
  • Lotionen
  • Arzneimittel
  • Pudding
  • Salatdressings
  • Zahnpasten
  • Joghurt

Und die Liste geht weiter…

Wenn Sie sich fragen, wo Sie Xanthan kaufen können, finden Sie es in Lebensmittelgeschäften oder online.

Ist es sicher?

In der wissenschaftlichen Gemeinschaft ist man sich allgemein einig, dass es sicher ist, bis zu 15 Gramm Xanthangummi pro Tag zu konsumieren. British Journal of Nutrition Dies kann beim Menschen zu einem „signifikanten Anstieg der Stuhlleistung, der Häufigkeit von Stuhlgang und Blähungen“ führen, der konstant 15 oder mehr Gramm pro Tag konsumiert.

Um einen kleinen Kontext zu geben, viele Proteinpulver Nahrungsergänzungsmittel Verwenden Sie Xanthan, um Textur hinzuzufügen, aber eine Portion davon enthält normalerweise weniger als ein halbes Gramm Xanthan. Die Menge, die in Lebensmitteln verwendet wird, ist im Allgemeinen ebenfalls gering.

Mögliche Vorteile

Wofür ist Xanthangummi gut?

Obwohl es nur sehr wenige gibt, haben einige Forschungsstudien tatsächlich herausgefunden, dass Xanthangummi erhebliche gesundheitliche Vorteile haben kann.

Nach a Artikel 2009 in der Zeitschrift veröffentlicht Internationale Immunopharmakologie Zum Beispiel wurde gezeigt, dass Xanthangummi krebsbekämpfende Eigenschaften hat. In dieser Studie wurde die orale Verabreichung von Xanthangummi bewertet und festgestellt, dass es das Tumorwachstum und das verlängerte Überleben von mit Melanomzellen geimpften Mäusen „signifikant verzögert“.

Es wurde auch vor relativ kurzer Zeit festgestellt, dass Verdickungsmittel auf Xanthangummi-Basis Hilfe bei oropharyngealer Dysphagie Patienten schlucken aufgrund einer erhöhten Viskosität. Dies ist ein Zustand, bei dem Menschen aufgrund von Muskel- oder Nervenanomalien Schwierigkeiten haben, Lebensmittel in die Speiseröhre zu entleeren.

Diese Anwendung ist bei Schlaganfallopfern häufig und kann Menschen erheblich helfen, da sie die Aspiration unterstützen kann. Interessanterweise kann diese erhöhte Viskosität helfen. Blutzuckerspitzen reduzieren wenn Xanthangummi mit Fruchtsaft gemischt wird.

Zusätzlich zu diesen wenigen Studien behaupten einige Internetquellen, dass Xanthangummi auch gut für Haut und Haare ist.

Ist es schlecht für dich?

Ist Xanthangummi schlecht für Menschen?

Studien über Xanthangummi sind nicht nur ein geringfügiges Reizmittel des Verdauungssystems, wenn es in großen Mengen eingenommen wird, sondern haben auch immer wieder gezeigt, dass es relativ harmlos ist. Erstveröffentlichung in der Ausgabe von 1973 von Toxikologie und Angewandte Pharmakologie Die Sicherheitsbewertung von zweijährigen Fütterungsstudien an Hunden, die mit bis zu 1,0 g / kg / Tag Xanthangummi gefüttert wurden, ergab, dass „keine signifikanten Auswirkungen auf Wachstumsrate, Überleben, hämatologische Werte, Organgewichte oder Tumorinzidenz“ auftraten.

Wie erwartet wurde bei den Männern mit hohem und mittlerem Niveau häufiger ein weicher Stuhl festgestellt, aber die Unterschiede zur Kontrollgruppe erreichten kaum das statistische Signifikanzniveau.

Mit anderen Worten, je mehr Sie konsumieren, desto mehr wird Ihr Verdauungssystem stimuliert. Aus diesem Grund wird empfohlen, unsere tägliche Aufnahme auf 15 Gramm pro Tag zu beschränken die Xanthan-Hunde in der obigen Studie erreichten das Äquivalent von etwa 68Gramm pro Tag bei einem Menschen mit einem Gewicht von etwa 150 Pfund.

Leider haben wir keinen großen Pool an Humanstudien, anhand derer wir eine Meinung abschätzen können, aber diejenigen, die existieren, sind recht günstig, um die Verwendung von Xanthangummi als Lebensmittelzusatzstoff zu unterstützen.

An frühes Studium veröffentlicht 1987, nahm zum Beispiel männliche Freiwillige und bat sie, drei Wochen lang täglich 10,4 oder 12,9 Gramm Xanthangummi zu konsumieren. Die Studie ergab, dass diese höhere Menge zwar zu einer Verlängerung der Transitzeit führte beschleunigte Verdauung undEine Veränderung des Stuhlgewichts und der Textur hatte keinen signifikanten Einfluss auf :

  • Plasmabiochemie
  • Blutmarkierungen
  • Urinanalyseparameter
  • Glukosetoleranz
  • Insulintests
  • Immunmarker
  • Triglyceride, Phospholipide und HDL-Cholesterin
  • Atemwasserstoff und Atemmethan ein Test auf Zuckermalabsorption

Um im Wesentlichen zu beweisen, dass Xanthangummi nicht in den Blutkreislauf aufgenommen wird, sollten Sie sicher sein, dass die überwiegende Mehrheit von dem Zeitpunkt, an dem es Ihren Mund erreicht, bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie es ausscheiden, in Ihrem Verdauungstrakt verbleibt.

Risiken, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

Ist Xanthangummi schlecht?

Es wird allgemein als sicher angesehen, täglich bis zu 15 Gramm Xanthangummi zu konsumieren.

Was sind Nebenwirkungen von Xanthangummi?

Häufige mögliche Nebenwirkungen von Xanthan sind Blähungen und Darmgas. Die Exposition gegenüber Xanthan kann auch grippeähnliche Symptome, Reizungen von Nase und Rachen sowie Lungenprobleme verursachen.

Ist eine Xanthangummi-Allergie möglich?

Zur Herstellung von Xanthangummi, Hersteller manchmal verwenden gängige Nahrungsmittelallergene, einschließlich Mais, Soja, Weizen und Milchprodukte. Wenn Sie also eine Allergie gegen eines oder mehrere dieser Produkte haben, müssen Sie möglicherweise Xanthangummi und Produkte, die es enthalten, vermeiden, es sei denn, Sie können herausfinden, wie das Gummi istwurde gemacht.

Haben Sie keine Angst, einen Hersteller zu fragen: „Woraus besteht Xanthangummi in Ihrem Produkt?“

Xanthangummi ist ein massenbildendes Abführmittel, das schädlich sein kann, wenn eines der folgenden Symptome auftritt: Übelkeit, Erbrechen, Blinddarmentzündung, harter Stuhl, der schwer auszutreiben ist Stuhlverstopfung, Verengung oder Verstopfung des Darms oder nicht diagnostizierter MagenSchmerzen. Vermeiden Sie die Verwendung von Xanthangummi, wenn Sie eines dieser Symptome / Zustände haben.

Für schwangere oder stillende Frauen werden Mengen an Xanthangummi, die größer sind als die normalerweise in Lebensmitteln enthaltenen, nicht empfohlen.

Da Xanthangummi den Blutzucker senken kann, kann es in Kombination mit Antidiabetika zu einem zu niedrigen Blutzucker führen. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Diabetesmedikamente und Xanthan zusammen einnehmen.

Wenn Sie sie zusammen einnehmen, sollte Ihr Blutzucker genau überwacht werden und möglicherweise muss Ihre Medikamentendosis geändert werden.

Da Xanthangummi den Blutzuckerspiegel senken kann, wird empfohlen, die Anwendung mindestens zwei Mal vor der Operation abzubrechen, um unerwünschte Auswirkungen auf den Blutzucker während oder nach der Operation zu vermeiden.

SimplyThick® ist ein Verdickungsmittel auf Xanthangummi-Basis, das zur Behandlung von Dysphagie bei Erwachsenen angewendet wird. FDA gewarnt SimplyThick® nicht an Säuglinge geben, da dies gefährlich ist nekrotisierende Enterokolitis NEC .

A wissenschaftliche Überprüfung von einigen Frühgeborenen, die NEC entwickelt haben, wird darauf hingewiesen, dass „Xanthangummi der Bestandteil von ST ist, der zu einer Verdickung führt und auch ein wirksames Abführmittel ist.“

Fragen Sie im Allgemeinen Ihren Arzt, bevor Sie es als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, insbesondere wenn Sie schwanger sind, stillen, an einer Krankheit leiden oder derzeit Medikamente einnehmen.

Top 5 Ersatzoptionen

Xanthan wird als pflanzliche Alternative zu Gluten als Bindemittel beim Backen vermarktet. Es gibt jedoch einige Xanthan-Ersatzstoffe, die Sie ausprobieren sollten, wenn Sie Ihre kulinarischen Fähigkeiten mit kreativen Emulgatoren erweitern möchten.

1. Flohsamenschale

Laut einem in der Zeitschrift veröffentlichten Artikel Food Research International, „Flohsamen sind nicht nur eine ausgezeichnete Quelle für natürliche lösliche Ballaststoffe, sondern auch weithin für ihre cholesterinsenkende Wirkung und ihre Fähigkeit zur Verbesserung der Insulinsensitivität bekannt.“

Als irakische Nahrungsergänzungsmittel weit verbreitet, haben irakische Forscher tatsächlich bewiesen, dass Flohsamenfasern eine wirksame Alternative zu Gluten sind. Weil lösliche Fasern werden gallertartig und klebrig in Wasser, sie entdeckten, dass durch einfaches „Hinzufügen bis zu 5 Prozent Flohsamen können die Backeigenschaften von Brot verbessern. ”

Andere Quellen behaupten jedoch, dass Sie bis zu 10 Prozent verwenden sollten, da höhere Zugaben nach dem Testen der Lagerzeit von bis zu vier Tagen eine weichere Krume ergeben. Wie zu erwarten ist, müssen Sie entweder etwas Wasser hinzufügen oder den Flüssigkeitsgehalt erhöhenIhres Rezepts zum Ausgleich der wasserabsorbierenden Faser.

Es gibt keine feste Regel, aber ich schlage vor, zu experimentieren und Ihren Teig oder Teig einige Minuten ruhen zu lassen, damit das Flohsamen gelatinieren kann. Dann können Sie die richtige Menge Flüssigkeit hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erzielen. 'Ich suche.

2. Chia-Samen

Ein weiterer großartiger Xanthangummi-Ersatz ist Chia. Sehr ähnlich wie Flohsamen. Chiasamen ziemlich schnell gelatinieren und eine große Menge löslicher Ballaststoffe enthalten.

Sie sind schnell zu einem der beliebtesten Superfoods Amerikas geworden, weil sie es sind nährstoffreich und voller Energie. Der Schlüssel zum gesundheitlichen Erfolg von Chia ist, dass es sehr viel enthält günstig 3: 1 Omega-3 bis Omega-6 Fettsäureverhältnis, von dem gezeigt wurde, dass es Entzündungen unterdrückt - eine der Hauptursachen für chronische Krankheiten heute.

Wenn es der Flüssigkeit zugesetzt wird, bildet es eine gelartige Substanz, die die Gesamtstruktur von Backwaren sehr gut verbessern kann. Da es Wasser zurückhält, kann es eine wirksame Lösung sein, um zu verhindern, dass auch Ihre glutenfreien Brote und Leckereien austrocknenauch bald, was leider nur allzu oft vorkommt.

3. Leinsamen

Bekannt als eine der reichsten Omega-3-Fettsäurequellen der Natur Leinsamen werden seit buchstäblich Tausenden von Jahren in Broten und verschiedenen Lebensmitteln verwendet. Die gesundheitlichen Vorteile von Flachs haben die natürliche Gesundheitswelt im Sturm erobert, weil sie dazu beigetragen haben, Menschen zu helfen Fettleibigkeit , hoher Cholesterinspiegel und sogar Krebs .

Wenn Leinsamen zu einem feinen Pulver gemahlen werden, wirken sie als wirksames Bindemittel und können den von Bäckern gewünschten klebrigen Gluteneffekt leicht ersetzen. Es ist wichtig zu beachten, dass ganze Leinsamen nicht den gleichen Effekt haben.

Sie müssen die harte Außenhülle brechen, um die Bindungsvorteile zu nutzen. Geben Sie einfach etwas gemahlenen Flachs in kochendes Wasser, um eine dicke Paste zu bilden, die in jeder glutenfreien Mehlmischung verwendet werden kann.

4. Gelatine

Ein weiterer Ersatz für Xanthangummi ist Gelatine.

Was ist Gelatine?

Gelatine ist der Abbau von Kollagen und wird seit der Antike für eine Vielzahl von Gesundheitszuständen verwendet. Es kann helfen, Nahrungsmittelallergien zu lindern, Nahrungsmittelempfindlichkeiten zu lindern und ist äußerst wirksam bei der Förderung des Gleichgewichts und des Wachstums gesunder Bakterien probiotisch.

Die Weston A Price Foundation beschreibt, dass „… vor der Mitte des 20. Jahrhunderts Ärzte die Zugabe von glycinreicher Gelatine zu den hausgemachten Säuglingsanfangsnahrung empfohlen haben, die verwendet wurden, als das Stillen nicht möglich war.“

Wie gemahlener Leinsamen ist Gelatine eine wunderbare Alternative zu Gluten und Xanthangummi. Verdicken Sie einfach etwas Wasser, um eine klebrige Mischung zu erhalten, die Sie mit Ihren Backwaren suchen.

5. Agar Agar

Da Gelatine ein tierisches Produkt ist, ist sie für die meisten Vegetarier und definitiv nicht für Veganer geeignet. Die Lösung für dieses Problem ist Agar-Agar ein pflanzlicher Gelatineersatz.

Es ist bekannt, dass Japaner Agar verwenden, um Gewicht zu verlieren, da es voluminös wirkt und seine Heilungsvorteile über die Behandlung von Verstopfung und Diabetes hinausgehen.

Agar-Agar aus Algen ist geschmacksneutral und wirkt schnell verdickend und lebensmittelstabilisierend. Mischen Sie mit Wasser wie mit Gelatine, und Sie erhalten eine gelartige Substanz, die Ihnen dabei hilft, das klebrige, brotartige zu erhaltenTextur.

Letzte Gedanken

  • Xanthangummi ist in vielen Lebensmitteln, Kosmetika und Industrieprodukten enthalten.
  • Es ist ein Polysaccharid eine Art Zucker, das durch einen Fermentationsprozess aus einem so genannten Bakterium hergestellt wird. Xanthomonas campestris das verschiedene Pflanzen infiziert.
  • Es wird auch als pflanzliche Alternative zu Gluten als Bindemittel beim Backen vermarktet.
  • Ist Xanthangummi sicher? Es wird allgemein als sicher angesehen, solange Sie 15 Gramm pro Tag nicht überschreiten.
  • Wenn Sie auf Xanthan-Rezepte stoßen, wissen Sie jetzt, dass Sie andere gesunde Optionen als Ersatz verwenden können, wenn Sie möchten, einschließlich Flohsamenfasern, Gelatine, Chiasamen, Leinsamen und Agar-Agar.

KOSTENLOSER Zugang!

Dr. Josh Axe hat die Mission, Ihnen und Ihrer Familie die qualitativ hochwertigsten Ernährungstipps und gesunden Rezepte der Welt zur Verfügung zu stellen. Melden Sie sich an, um VIP-Zugang zu seinen eBooks und wertvollen wöchentlichen Gesundheitstipps für zu erhalten. KOSTENLOS!

Kostenloses eBook zum Boosten
Stoffwechsel & Heilung

30 glutenfreie Rezepte
& Entgiftungs-Entsaftungsanleitung

Einkaufsführer &
Premium-Newsletter

Mehr Ernährung

Anzeige