evidenzbasiert

Dieser Dr. Ax-Inhalt wird medizinisch überprüft oder auf Fakten überprüft, um sachlich korrekte Informationen sicherzustellen.

Mit strengen Richtlinien für die redaktionelle Beschaffung verlinken wir nur auf akademische Forschungseinrichtungen, seriöse Medienseiten und, wenn Forschungsergebnisse verfügbar sind, auf medizinisch begutachtete Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu sinddiese Studien.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Dieser Artikel basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Experten und Fakten von unserer geschulten Redaktion überprüft. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu medizinisch begutachteten Studien sind.

Unser Team besteht aus zugelassenen Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten, zertifizierten Spezialisten für Gesundheitserziehung sowie zertifizierten Spezialisten für Kraft- und Konditionstraining, Personal Trainern und Spezialisten für Korrekturübungen. Unser Team ist bestrebt, nicht nur gründlich zu forschen, sondern auch objektiv und unvoreingenommen zu sein.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

L-Glutamin profitiert von undichtem Darm und Stoffwechsel

Von

Haben Sie von den unglaublichen gesundheitlichen Vorteilen von L-Glutamin gehört? L-Glutamin wird zuerst in Pulverform von Menschen in der Fitnessbranche einschließlich Bodybuildern verwendet, die Muskelgewebe erhalten wollten. Es ist eine Aminosäure, die ein Baustein des Proteins ist und von Ihrem Körper in großen Mengen benötigt wird.

Die häufigsten Verwendungen von Glutaminpulver waren die Erreichung der folgenden Ziele: bis schnell abnehmen , Fett verbrennen und Muskeln aufbauen. Und während dies weiterhin der Fall ist, zeigt die Wissenschaft jetzt, dass die Vorteile von Glutamin reichlich sind: Es fördert die Gesundheit des Verdauungssystems und des Gehirns, steigert die sportliche Leistung und diese Aminosäure ist besonders hilfreich bei der Behandlung von undichtem Darm und bei der VerbesserungIhre allgemeine Gesundheit.

Tatsächlich ist es eines meiner drei am häufigsten empfohlenen Präparate zur Behandlung von undichtem Darm und / oder zum Aufbau eines schlanken Körpers. Finden Sie heraus, warum.


Was ist Glutamin?

Mit der chemischen Formel C 5 H 10 N 2 O 3 Glutamin ist eine von 20 natürlich vorkommenden Aminosäuren im Nahrungsprotein. L-Glutamin ist die am häufigsten vorkommende Aminosäure im Blutkreislauf und macht 30 bis 35 Prozent des Aminosäurestickstoffs in Ihrem Blut aus. Es ist tatsächlich bekannt als bedingt essentielle Aminosäure, weil Ihr Körper sie in großen Mengen verwendet. 1a

Was bedeutet "bedingt essentielle Aminosäure"? Sie bezieht sich darauf, dass die Aminosäure essentiell wird, wenn das Individuum einer Krankheit oder einem spezifischen Muskelschwund ausgesetzt ist, der im Verlauf bestimmter Krankheiten oder sogar eines physischen Traumas auftreten kann. Sie wird auch eine bedingt essentielle AminosäureNährstoff während bestimmter katabolischer Zustände, auch nach Knochenmarktransplantation. 1b

Es ist sowohl in tierischen als auch in pflanzlichen Proteinen enthalten, auch in Form von Nahrungsergänzungsmitteln erhältlich und in der Fitness-Community und darüber hinaus weit verbreitet. Es ist in hohen Mengen sowohl in Kasein als auch in Kasein enthalten. Molkenprotein .

Es ist wichtig zu wissen, dass die Mehrheit der Menschen nicht genug L-Glutamin allein aus ihrer Nahrung erhält. Deshalb ist es eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Ernährung damit zu ergänzen. stärken Sie Ihr Immunsystem und verbessern Sie Ihre Fähigkeit, Infektionen und Krankheiten zu bekämpfen. Tatsächlich ist es eine häufige Ergänzung für kritisch kranke Patienten. Laut einer im medizinischen Fachjournal veröffentlichten Studie Intensivpflege , mit Glutamin-Dipeptid ergänzte parenterale Ernährung „ist weiterhin mit einer signifikanten Verringerung der Krankenhaussterblichkeit und der Krankenhausaufenthaltsdauer verbunden.“ 1c

Erstaunlicherweise bestehen etwa 60 Prozent Ihres Skelettmuskels aus Glutamin - und die Ergänzung mit dieser Aminosäure kann die Proteinsynthese unterstützen und auf natürliche Weise helfen. pH-Wert ausgleichen .

Arten von L-Glutamin

Es gibt zwei Arten von L-Glutamin. Sie können normales L-Glutamin in seiner sogenannten freien Form erhalten. Es sollte idealerweise zusammen mit der Nahrung eingenommen werden, damit es vom Körper richtig aufgenommen werden kann. Der andere Typ heißt Trans-Alanyl-Glutamin TAG oder Alanyl-L-Glutamin - es ist eine Aminosäure, die an eine andere Aminosäure gebunden ist, was im Grunde bedeutet, dass Sie sie viel besser verdauen werden. Im Gegensatz zu Glutamin in freier FormPulver, können Sie es auf nüchternen Magen nehmen.

Beide Formen werden jedoch am besten direkt nach oder kurz vor dem Training eingenommen - mit Ihren kleinen Mahlzeiten direkt vor oder nach dem Training, um den Stoffwechsel und den Gewichtsverlust sowie den Muskelaufbau, die Regeneration und den Erhalt zu unterstützen.

Empfehlungen zur Glutamin-Dosierung

T ypischerweise ist die beste Dosierung eine Einnahme zwischen 2 und 5 Gramm zweimal täglich und bis zu 10 Gramm täglich für ernsthafte Kraftsportler. Obwohl die Auswirkungen von überschüssigem Glutamin selten Probleme verursachen, ist es eine gute Idee, bei längerer Einnahme von oralem Glutamin auch B-Vitamine zuzusetzen. Dies gilt insbesondere für Vitamin B12 steuert die Glutaminbildung im Körper.


7 nachgewiesene L-Glutamin-Vorteile

Neue Forschungsergebnisse zeigen nun, dass L-Glutamin dem Körper auf folgende Weise zugute kommt :

1. Verbessert die Magen-Darm-Gesundheit

L-Glutamin wirkt sich positiv auf Ihre Gesundheit aus, wenn Sie Verdauungsprobleme haben, z. Reizdarmsyndrom IBS, eine entzündliche Darmerkrankung wie Morbus Crohn Colitis ulcerosa Divertikulose, Divertikulitis, undichter Darm oder eines der Probleme, die mit undichtem Darm verbunden sind wie Gelenkschmerzen, Rosacea oder jede Art von Autoimmunreaktion. Da es ein lebenswichtiger Nährstoff für den Wiederaufbau und die Reparatur des Darms ist, benötigen Sie diese Aminosäurein Ihrer Ernährung regelmäßig. 2

Es ist erwähnenswert, dass der Mann, der für die Entdeckung des Krebszyklus im Körper berühmt ist auch bekannt als „ Zitronensäurezyklus “ war die erste Person, die die Einnahme von L-Glutamin bei Darmproblemen empfahl.Sir Hans Adolf Krebs, ein in Deutschland geborener britischer Biochemiker, der zusammen mit Fritz Lipmann 1953 den Nobelpreis für Physiologie erhielt, stellte fest, dass dies zur Verbesserung einer gesunden Darm-Immunantwort beitrug.Weitere Untersuchungen stützen diesen Befund.

Eine Studie im Journal of Klinische Immunologie festgestellt, dass L-Glutamin die Auswirkungen der TH2-Immunantwort normalisiert, die entzündliche Zytokine stimuliert. 3 Die Wirkungen von L-Glutamin in diesen Studien zeigen, dass es Darmentzündungen reduziert und Menschen helfen kann, sich davon zu erholen. Nahrungsmittelempfindlichkeit .

2. Hilft bei undichtem Darm und Geschwüren

Es gibt Millionen von Menschen, die mit einer Krankheit namens zu kämpfen haben. Leaky-Gut-Syndrom Dies ist heute im Wesentlichen die Hauptursache für Autoimmunerkrankungen. Undichter Darm kann Schilddrüsenprobleme wie die Hashimoto-Krankheit verursachen; es trägt auch zu Arthritis, Hautproblemen wie Psoriasis und anderen schwerwiegenden Gesundheitsproblemen bei.

Da Glutamin die Hauptbrennstoffquelle für Dünndarmzellen ist, wurde in klinischen Studien gezeigt, dass es undichten Darm heilt. Eine im medizinischen Fachjournal veröffentlichte Studie Lanzette untersuchte 20 Krankenhauspatienten und stellte fest, dass die Ergänzung mit L-Glutamin die Darmpermeabilität verringerte. 2 Eine in der Studie veröffentlichte Tierstudie British Journal of Surgery festgestellt, dass L-Glutamin Colitis ulcerosa und entzündliche Darmerkrankungen begünstigt. 4

Es kann auch zur Heilung von Geschwüren beitragen, indem es vor weiteren Schäden schützt, und bietet eine gesündere, natürliche Alternative zu Antibiotika zur Behandlung von Magengeschwüren. 5

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie an undichtem Darm leiden, nehmen Sie meinen Leckdarmtest . Wenn Sie tatsächlich einen undichten Darm zu haben scheinen, ist L-Glutamin die Aminosäure Nr. 1, die Sie benötigen, um ihn zu heilen und zu reparieren.

3. Steigert die Gesundheit des Gehirns

Glutamin ist ein Vorläufer des Neurotransmitters Glutamat in Ihrem Gehirn und der Schlüssel zur Verbesserung Ihrer Gehirngesundheit. Warum? Eine Störung des Glutamin-Glutamat-Zyklus kann zu allen Arten von Gehirnproblemen führen, einschließlich Reye-Syndrom , Epilepsie, bipolare Störung, Schizophrenie, Angstzustände, Depressionen und Alkoholabhängigkeit. 6

Glutamin kann auch dazu beitragen, die Alterung des Gehirns zu stoppen. Mitochondriale Dysfunktion führt zu einem abnormalen Anstieg des Neurotransmitters Glutamat und gefährdet das Gehirn erneut für die Entwicklung der oben genannten Probleme. Eine an der New York University School of Medicine durchgeführte Studie zeigte, dass selbst leichte Traumata auftretenEine Hirnverletzung verursachte eine Hirnatrophie, und der größte Teil dieses Schadens war auf den gestörten Glutamin-Glutamat-Zyklus und einen abnormalen Anstieg der Glutamatspiegel zurückzuführen. 7

4. Verbessert IBS und Durchfall

Glutamin hilft bei der Verbesserung von IBS und Durchfall durch Ausgleich der Schleimproduktion, was zu einem gesunden Stuhlgang führt. 8 Wenn Sie haben Hashimoto oder eine Unterfunktion der Schilddrüse sollte Teil Ihrer Hypothyreose-Diät sein. Wenn Sie an IBS-Symptomen wie ständigem Durchfall oder Geschwüren leiden, muss dies Teil Ihrer IBS-Diät sein.

5. Fördert das Muskelwachstum und verringert den Muskelschwund

Ob es Ihr Ziel ist, die sportliche Leistung zu steigern, den Stoffwechsel anzukurbeln, die Erholung zu verbessern oder sogar Muskeln aufbauen Untersuchungen zeigen, dass L-Glutamin Ihre Bemühungen erheblich unterstützen kann. Während eines intensiven Trainings wird Ihr Körper gestresst und Ihre Muskeln und Sehnen benötigen mehr Glutamin als die Menge, die eine normale Ernährung liefert.

Nach einem intensiven Training kann der zelluläre Glutaminspiegel um 50 Prozent und der Plasmaspiegel um 30 Prozent sinken. Dieser muskelschwächende Zustand ist ein Tor für den Körper, um Ihren Muskel eher für Energie als für Kohlenhydrate zu nutzen. Aber Glutamin kannverhindern, dass dies geschieht. 9

Die Ergänzung mit L-Glutamin ermöglicht es Ihren Muskeln, zu kämpfen und etwas weiter zu pushen, was Ihre Kraft steigert und zur Reparatur Ihrer Skelettmuskulatur beiträgt. Eine Studie ergab, dass die Ergänzung mit Glutamin es ermöglicht, sich schneller von intensiven Krafttrainings zu erholen, da es die Muskeln verbessertFlüssigkeitszufuhr. 10 Dies hilft dem Muskelregeneration Prozess und verkürzt die Erholungszeit für Wunden und Verbrennungen. 11 Aus diesem Grund ist die Glutamin-Supplementierung nicht nur bei Bodybuildern in der Bodybuilding-Branche üblich, sondern heutzutage bei fast allen sportlichen Aktivitäten.

Das Auffüllen des Glutaminspiegels nach einer intensiven Sitzung kann bis zu fünf Tage dauern. Daher ist es wichtig, ihn regelmäßig einzunehmen, wenn Sie intensiv Sport treiben. Einige Bodybuilder sagen, dass Glutamin in Kombination mit bestimmten Aminosäuren der Gehirnkette am besten funktioniert BCAAs, insbesondere Leucin. Andere konsumieren es nach dem Training mit Kreatin, um die Muskelregeneration zu verbessern und die Energiespeicher des Körpers wiederherzustellen.

6. Verbessert die sportliche Leistung und Erholung von Ausdauertraining

Eine der Hauptaufgaben von L-Glutamin im Körper ist die Unterstützung der Entgiftung durch Reinigung des Körpers von hohen Ammoniakspiegeln. Es wirkt als Puffer und wandelt überschüssiges Ammoniak in andere Aminosäuren, Aminozucker und Harnstoff um. 12

Wenn Sie ungefähr eine Stunde lang trainieren, kann dies zu einer Reduzierung des Glutamins im Körper um 40 Prozent führen. Dies kann auch zu einer Unterdrückung der Immunfunktion führen. Dies wirkt sich negativ auf Ihr Krafttraining aus und kann dazu führen, dass Übertrainingssyndrom . 13

L-Glutamin kommt auch Langstreckenathleten zugute, indem es das Immunsystem stärkt T-Helferzellen. 14 Tierversuche haben gezeigt, dass dieser Anstieg der T-Helferzellen die ' Stress ' assoziiert mit Übertrainingssyndrom. 15

7. Verbrennt Fett und verbessert Diabetes

Untersuchungen haben ergeben, dass der HGH-Spiegel nach einer Glutamin-Supplementierung um fast 400 Prozent gestiegen ist. Diese hormonelle Reaktion führt zu einer Erhöhung der Stoffwechselrate im Ruhezustand und verbessert den Nachverbrennungseffekt oder den EPOC nach dem Training. Dies Nachbrenneffekt ist wichtig für die Fettverbrennung, den Gewichtsverlust und den Aufbau von Muskelmasse. 16

L-Glutamin verbrennt auch Fett und baut schlanke Muskelmasse auf, indem es zur Unterdrückung des Insulinspiegels und zur Stabilisierung des Blutzuckers beiträgt. Dadurch kann der Körper weniger Muskelmasse verbrauchen, um die Blutzucker- und Insulinsensitivität in den Zellen aufrechtzuerhaltenEine Ergänzung mit 30 Gramm Glutaminpulver pro Tag „verbesserte einige kardiovaskuläre Risikofaktoren sowie die Körperzusammensetzung bei Patienten mit Typ-2-Diabetes deutlich.“ 17 Aus diesem Grund kommt L-Glutamin Diabetikern und Menschen mit Heißhunger auf Zucker und Kohlenhydrate zugute. 18

Verwandte : Verhindern Verdauungsenzyme Nährstoffmängel und fördern sie die Darmgesundheit?


L-Glutamin-Lebensmittel

Mit 70 Millionen Amerikanern, die jetzt an Verdauungskrankheiten leiden, ist es offensichtlich, dass in unserer Ernährung bestimmte Nährstoffe, die den Verdauungstrakt unterstützen, stark fehlen. Während L-Glutamin vom Körper aus Glutaminsäure oder Glutamat synthetisiert wird, kann der Körper manchmal nicht produzierengenug. Und wenn dies der Fall ist, muss Ihr Körper es direkt von Ihrer Ernährung erhalten.

L-Glutamin wird vom Körper aus Glutaminsäure oder Glutamat synthetisiert. Wenn der Körper nicht in der Lage ist, genug zu produzieren, muss er es direkt aus Ihrer Ernährung beziehen. Es kann in tierischen Proteinen wie Fleisch und Milchprodukten zusammen mit gefunden werden. pflanzliches Protein Quellen wie Bohnen, roher Spinat, Petersilie und Rotkohl. Es ist jedoch erwähnenswert, dass tierische Proteine ​​nicht so leicht verdaulich sind wie pflanzliche Proteine.

Zu den Lebensmitteln mit den meisten L-Glutamin-Vorteilen gehören :

  1. Knochenbrühe
  2. Grasgefüttertes Rindfleisch
  3. Spirulina
  4. Chinakohl
  5. Hüttenkäse
  6. Spargel
  7. Broccoli Rabe
  8. Wild gefangener Fisch Kabeljau und Lachs
  9. Wildbret
  10. Türkei

Ich empfehle, täglich mindestens drei Portionen dieser L-Glutamin-reichen Lebensmittel zu sich zu nehmen.


Letzte Gedanken

Egal, ob Sie Ihre sportliche Leistung steigern, Muskeln aufbauen oder einen Gesundheitszustand wie undichten Darm oder Diabetes verbessern möchten, L-Glutamin sollte ein Teil Ihrer täglichen Ernährung sein. Machen Sie es zu Ihrer bevorzugten Ergänzung, und es ist wahrscheinlichEs wird nicht lange dauern, bis Sie den Unterschied spüren.

Die wichtigsten Nahrungsquellen sind :

  • Knochenbrühe
  • Grasgefüttertes Rindfleisch
  • Spirulina
  • Chinakohl
  • Hüttenkäse
  • Spargel
  • Broccoli Rabe
  • Wild gefangener Fisch Kabeljau und Lachs
  • Wildbret
  • Türkei

Weiter lesen : Schalten Sie Ihren Fettverbrennungsschalter mit Ghrelin & Leptin ein

KOSTENLOSER Zugang!

Dr. Josh Axe hat die Mission, Ihnen und Ihrer Familie die qualitativ hochwertigsten Ernährungstipps und gesunden Rezepte der Welt zur Verfügung zu stellen. Melden Sie sich an, um VIP-Zugang zu seinen eBooks und wertvollen wöchentlichen Gesundheitstipps für zu erhalten. KOSTENLOS!

Kostenloses eBook zum Boosten
Stoffwechsel & Heilung

30 glutenfreie Rezepte
& Entgiftungs-Entsaftungsanleitung

Einkaufsführer &
Premium-Newsletter

Mehr Ernährung

Anzeige