evidenzbasiert

Dieser Dr. Ax-Inhalt wird medizinisch überprüft oder auf Fakten überprüft, um sachlich korrekte Informationen sicherzustellen.

Mit strengen Richtlinien für die redaktionelle Beschaffung verlinken wir nur auf akademische Forschungseinrichtungen, seriöse Medienseiten und, wenn Forschungsergebnisse verfügbar sind, auf medizinisch begutachtete Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu sinddiese Studien.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Dieser Artikel basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Experten und Fakten von unserer geschulten Redaktion überprüft. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu medizinisch begutachteten Studien sind.

Unser Team besteht aus zugelassenen Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten, zertifizierten Spezialisten für Gesundheitserziehung sowie zertifizierten Spezialisten für Kraft- und Konditionstraining, Personal Trainern und Spezialisten für Korrekturübungen. Unser Team ist bestrebt, nicht nur gründlich zu forschen, sondern auch objektiv und unvoreingenommen zu sein.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Kwas: Ein fermentiertes Getränk mit vielen Vorteilen für Probiotika und Krebsbekämpfung

Von

Wenn Sie Kwas noch nicht im Supermarkt gesehen haben, werden Sie es wahrscheinlich bald tun. Kwas wird bereits in Orten wie Brooklyn und Pennsylvania hergestellt und fängt schnell an. Kombucha als neuester heißer Trend. Warum? Es liegt wahrscheinlich an seinen probiotischen Eigenschaften, die phänomenale gesundheitliche Vorteile bieten!

Kwas ist ein traditionelles fermentiertes Getränk mit einem ähnlichen Geschmack wie Bier. Ähnlich wie Kombucha aufgrund seines Fermentationsprozesses und probiotische Vorteile Es wird üblicherweise aus abgestandenem Sauerteig-Roggenbrot hergestellt. Obwohl es als alkoholfreies Getränk mit etwa 0,5 bis 1,0 Prozent Alkohol gilt, ist es umso anfälliger, alkoholischer zu werden, je länger es fermentiert.

Kwas ist sehr erfrischend und kann köstliche Aromen von Früchten wie Rosinen und enthalten. Erdbeeren und Kräuter wie Minze.Es hat normalerweise einen würzigen, erdigen, salzigen Geschmack und kann ein erworbener Geschmack sein, obwohl viele aufgrund der ernährungsphysiologischen Vorteile, die es bietet, danach verlangen.Zusätzlich zu seinem beeindruckenden probiotischen Gehalt gilt Kwas als Tonikum für die Verdauung und als ausgezeichneter Durstlöscher.

Es gibt einige Arten von Kwas. Kwas wird normalerweise aus hochwertigem Sauerteig-Roggenbrot hergestellt. Kwas kann jedoch hergestellt werden. vorteilhafte Rüben oder verschiedene Früchte, insbesondere für diejenigen, die sich aufgrund von Diätbeschränkungen Sorgen um die Körner machen.

Was ist Kwas?

Kwas ist in der Ukraine und in Russland am beliebtesten. Ursprünglich aus der Ukraine stammend, wurde es erstmals in der „Primary Chronicle“ erwähnt, einem alten Geschichtsbuch slawischer Menschen, das auch als „Die Geschichte vergangener Jahre“ bekannt istJahr 996 n. Chr. nach der Christianisierung der Kiewer Rus.

Es ist üblich, in den Straßen Moskaus in Russland Kwasfässer zu sehen, da es als Stärkungsmittel für die Verdauung gilt, Probiotika enthält und ein ausgezeichneter Durstlöscher ist. Einige schlagen vor, dass Kwas sicherer ist als Trinkwasser!

Russen konsumieren es seit mehr als 1.000 Jahren, da Kwas sowohl von Zaren als auch von Bauern genossen wird. Die Reichen stellten verschiedene Arten von Kwas aus Roggenbrot oder Birnen, Rosinen, Kirschen, Heidelbeeren und Preiselbeeren her. Peter der Große sogarbenutzte es, um seinen Dampfbädern Duft zu verleihen, indem er Kwas auf heiße Steine ​​spritzte.

Kein traditionelles ukrainisches Zuhause laut Lubow A. Kylvska, Autor von „Ukranian Dishes“, ohne Flasche Rübenkwas, „praktisch und bereit, wenn Suppen und Vinaigrettes ein angenehm saures Aroma hinzugefügt werden musste.“

Die Volksmedizin bewertet Rüben und Rübenkwas hinsichtlich ihrer leberreinigenden Eigenschaften, und Rübenkwas wird in der Krebstherapie in Europa häufig verwendet. Es wurde berichtet, dass Rübenkwas eine ausgezeichnete Therapie für chronisches Müdigkeitssyndrom, chemische Empfindlichkeiten, Allergien undda es eine ausgezeichnete Quelle für Probiotika ist, kann es bei Verdauungsproblemen helfen.

Nährwertangaben

Kwas bietet eine breite Palette an Nährstoffen, einschließlich Vitamin B12 und dem Mineral Mangan. Hier ist der Nährstoffhintergrund, der auf einer 10-Unzen-Portion Kwas mit Sauerteig basiert. Beachten Sie, dass er je nach Zutaten je nach Rübensorte variieren kannbietet auch eine Vielzahl anderer kritischer Nährstoffe.

  • 76 Kalorien
  • 0,6 Gramm Fett
  • 114 Milligramm Natrium
  • 1,1 Gramm Faser
  • 1,6 Gramm Protein
  • 16 Gramm Kohlenhydrate
  • 0,72 Gramm Vitamin B12 12 Prozent DV
  • 5,2 Mikrogramm Selen 7,4 Prozent DV
  • 0,14 Gramm Mangan 7,2 Prozent DV
  • 0,08 Gramm Thiamin 5,0 Prozent DV
  • 14,4 Mikrogramm Folsäure 3,6 Prozent DV
  • 0,06 Gramm Riboflavin / Vitamin B2 3,5 Prozent DV
  • 0,64 Gramm Niacin 3,2 Prozent DV
  • 0,5 Gramm Eisen 2,8 Prozent DV
  • 0,05 Gramm Kupfer 2,4 Prozent DV
  • 23 Gramm Phosphor 2,3 Prozent DV
  • 8,8 Gramm Magnesium 2,2 Prozent DV

* Prozent Tageswerte sind basierend bei einer Diät mit 2.000 Kalorien. Ihre Tageswerte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Nutzen für die Gesundheit

1. Große Quelle für Probiotika

Da Kwas als einer der Großen gilt probiotische Lebensmittel Es gibt viele Vorteile wie die Verbesserung der Gesundheit des Darmtrakts und die Stärkung des Immunsystems, wodurch dem Körper mehr Nährstoffe zur Verfügung stehen. Dies verringert auch die Symptome einer Laktoseintoleranz und verringert die Prävalenz von Allergien.

Früher hatten wir viele Probiotika in unserer Ernährung, weil wir frische Lebensmittel aus gutem Boden gegessen und unsere Lebensmittel fermentiert haben, um sie vor dem Verderben zu bewahren. Aber die modernen Methoden der Landwirtschaft, Kühlung und Zubereitung von Lebensmitteln haben probiotische Lebensmittel für zu viele Amerikaner eliminiert.Nicht genug Probiotika können bedeuten Verdauungsstörungen, Hautprobleme, Candida, Autoimmunerkrankungen sowie häufige Erkältungen und Flus.

2. Ausgezeichneter Leberreiniger

Während viele glauben, dass Alkohol der einzige Grund für Leberprobleme ist, wird eine krankheitsverursachende Entzündung auch durch schlechte Ernährungsgewohnheiten verursacht. Rüben und Rübengrün sind reich an Antioxidantien, die über 1300 Milligramm Kalium pro Tasse enthalten, und als solche helfen sieBekämpfe Schäden durch freie Radikale und verbessere die Gesundheit deines Körpers auf zellulärer Ebene.

Gefällt mir Rote-Bete-Saft Rübenkwas und Rüben helfen auf natürliche Weise, die Gallenblase zu reinigen, den Gallenfluss zu verbessern, viele Giftstoffe zu entfernen und fördern Regelmäßigkeit!

Verwandte : Entgiften Sie Ihre Leber: Versuchen Sie meine 6-Stufen-Leberreinigung

3. Perfektes Bluttonikum

Rüben enthalten Phytonährstoffe, sogenannte Betalainen, die im Pigment von Rüben enthalten sind und Ihre Hände färben. Diese Betalainen tragen zur Bildung roter Blutkörperchen bei und machen Rübenkwas zu einem hervorragenden Blutstärkungsmittel, indem sie das Blut alkalisieren.

Warum ist das wichtig? Wenn Ihr Blutkreislauf zu sauer wird, verursacht er Entzündungen im Körper und verbraucht Kalzium im Körper, weil er versucht, den pH-Wert auszugleichen. Eines der besten Dinge, die wir tun können, ist, mehr zu konsumieren. alkalifördernde Lebensmittel wie Rüben und grünes Blattgemüse. Deshalb ist Rübenkwas eine ausgezeichnete Wahl!

4. Kann helfen, das Krebsrisiko zu verringern

Am wichtigsten ist, dass Rübenkwas aufgrund der verfügbaren Kombination von antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften als natürliche Krebsbehandlung hilfreich sein kann. Laut einem Bericht aus dem Jahr 2014, der online im Nationalen Zentrum für Biotechnologie-Informationen veröffentlicht wurde, wird auch Rote Beete verwendet. berücksichtigt Als therapeutische Behandlung von Entzündungen können seine antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften dazu beitragen, das Krebsrisiko zu senken.

5. Rüben-Kwas ist reich an wertvollen Nährstoffen

Da Rüben reich an Vitamin C sind, hilft Rübenkwas stärken Sie Ihr Immunsystem und kann helfen, das Erkältungsvirus abzuwehren. Es ist ungewöhnlich reich an Mangan, einem Mineral, das für die Gesundheit Ihrer Knochen, Leber, Nieren und Bauchspeicheldrüse benötigt wird. Rübenkwas enthält auch das B-Vitaminfolat, das das Risiko verringern kannvon Geburtsfehlern.

Wie zu machen

Im Folgenden sind einige Rezepte aufgeführt. Beachten Sie jedoch, dass Kwas ein wenig Übung erfordert. Die gute Nachricht ist, dass Kwas leicht zuzubereiten ist. Die einfachste Form umfasst Rüben, Wasser und Salz. Wasser und Salz erzeugen eineSalzlake, so dass die Rüben einlegen und schließlich die Salzlake mit einem leichten Aufbrausen aus dem Fermentationsprozess zu Kwas wird.

Ein paar hilfreiche Tipps :

  • Ihr Wasser muss rein und frei von Chemikalien sein. Wenn Sie Chlor verwenden oder chemisch beladenes Wasser verhindert die Bildung der schlechten Bakterien sowie der guten Bakterien und führt zu Fäulnis der Rüben. Gefiltertes Quellwasser ist am besten. Wenn Sie Leitungswasser verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die Chemikalien durch Kochen oder Verlassen des Wassers entfernenüber Nacht aus, damit das Chlor verdunsten kann.
  • Rüben sollten biologisch sein. Wenn Sie keine biologischen Rüben verwenden, stellen Sie sicher, dass diese frisch sind, und schälen Sie sie, um mögliche Pestizidrückstände zu beseitigen.
  • Sie möchten die Rüben in 1 bis 2 Zoll große Stücke schneiden. Zerkleinern Sie sie nicht, da sonst zu viel Zucker freigesetzt werden kann.

Rezepte

Das erste Rezept benötigt etwas mehr Zeit und verwendet Sauerteig. Das zweite Rezept ist ein Rezept für Rübenkwas und die Zubereitung dauert nur wenige Minuten. Probieren Sie beide aus und finden Sie heraus, welches Ihnen am besten gefällt!

Nützliche Werkzeuge und Wissenswertes :

  • Thermometer zur Messung von Flüssigkeiten zwischen 50 und 175 Grad Fahrenheit
  • Ein warmer Ort in Ihrer Küche ca. 76–78 Grad kann den Fermentationsprozess unterstützen.
  • Es ist wichtig, Brot zu verwenden, das nur mit Roggenmehl und ohne Lebensmittelzusatzstoffe hergestellt wird. Wenn Sie Hafer oder andere Körner und Konservierungsmittel verwenden, kann dies einen bitteren Geschmack verursachen.
  • Während Sie Ihr eigenes Roggenbrot herstellen können, sollte Ihr lokaler Biolebensmittelmarkt in der Lage sein, Brot von bester Qualität anzubieten.
  • Machen Sie sich keine Sorgen um den Zuckergehalt, da der größte Teil des Zuckers in nützliche Säuren umgewandelt wird.
  • Sie möchten den Kwas in Flaschen mit Schraubverschluss oder Deckel mit Drahtverschlüssen aufbewahren, um eine dichte Abdichtung zu gewährleisten.

traditioneller Kwas

Dieses Rezept macht ungefähr 2 1/2 Liter. Verdoppeln Sie für mehr.

Zutaten :

  • 1/2 Pfund Roggenbrot, in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tassen Bio-Rohrzucker
  • 1/2 Packung Trockenaktivhefe
  • 1 Teelöffel ungebleichtes Weißmehl
  • gefiltertes Wasser
  • ca. 6–8 Rosinen

Wegbeschreibung :

  1. Verteilen Sie das Brot auf Backblechen und backen Sie es etwa 30 Minuten lang bei 325 Grad Fahrenheit. Nach dem Abkühlen in 1/4-Zoll-Stücke schneiden.
  2. 2 Liter Wasser zum Kochen bringen und dann auf 175 ° F abkühlen lassen. Das Brot unter gutem Rühren hinzufügen. Mit einem Deckel abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort belassen. Das Brot und die Flüssigkeit abseihen und aufbewahren.
  3. Weitere 1-1 / 4 Liter Wasser zum Kochen bringen, auf 175 Grad abkühlen lassen und das reservierte Brot hinzufügen. Mit einem Deckel abdecken und 1-1 / 2 Stunden an einem warmen Ort stehen lassen.
  4. Das Brot abseihen und wegwerfen. Beide Flüssigkeitsansätze mischen.
  5. Geben Sie 1/8 Tasse Zucker und 1 Teelöffel Wasser in eine kleine Pfanne.
  6. Bei Hitze kontinuierlich umrühren, bis die Mischung goldbraun wird, aber darauf achten, dass sie nicht verbrennt. Vom Herd nehmen und allmählich eine halbe Tasse der reservierten Flüssigkeit untermischen.
  7. Rühren Sie die Mischung in die gesamte Flüssigkeitscharge.
  8. In einem kleinen Topf 1/2 Tasse Wasser und den restlichen Zucker mischen.
  9. Zum Kochen bringen, die Hitze senken und 10 Minuten köcheln lassen, dabei ein- oder zweimal abschöpfen.
  10. Rühren Sie diesen Sirup in die reservierte Flüssigkeit und lassen Sie die Mischung auf Raumtemperatur kommen.
  11. Mischen Sie die Hefe mit dem Mehl und kombinieren Sie sie mit einer halben Tasse Flüssigkeit. Geben Sie diese Hefemischung in den Topf zurück.
  12. Decken Sie den Topf mit 2 Schichten Käsetuch oder einem Küchentuch ab und lassen Sie ihn 8–12 Stunden oder über Nacht an einem warmen Ort.
  13. Kühlen Sie den Kwas auf etwa 50–54 ° F ab. In Flaschen umfüllen, dicht verschließen und 24 Stunden im Kühlschrank lagern. Der Kwas bleibt 2–3 Tage im Kühlschrank.

Rüben-Kwas

Dieses Rezept dient 5–10 Personen.

Zutaten :

  • 2–4 Rüben
  • ¼ Tasse Saft von Ihrem Favoriten Sauerkrautrezept oder ähnliches fermentiertes Gemüse
  • 1 Esslöffel Meersalz
  • 2 Esslöffel frische Minzblätter oder 1 Esslöffel getrocknet [optional]
  • gefiltertes Wasser
  • Glas mit einer halben Gallone
  • Käsetuch oder dünnes Handtuch

Wegbeschreibung :

  1. Waschen Sie Rüben und schälen Sie sie, wenn Sie keine Bio-Rüben verwenden. Sie können die Haut belassen, wenn Sie Bio-Rüben verwenden.
  2. Rüben in kleine Würfel schneiden.
  3. Legen Sie die Rüben in das Glas.
  4. Fermentierten Saft, Salz und Minzblätter hinzufügen.
  5. Füllen Sie das Glas mit gefiltertem Wasser.
  6. Zum Gären mit einem Handtuch oder Käsetuch abdecken und 2 Tage auf der Theke oder an einem warmen Ort bei Raumtemperatur liegen lassen.
  7. In den Kühlschrank stellen und wie gewünscht verzehren, obwohl mehrere Unzen pro Tag zur Schaffung eines gesunden Darms beitragen können.
  8. Genießen Sie es als erfrischendes Getränk und fügen Sie es sowohl heißen als auch kalten Suppen, Saucen und Dressings hinzu!

KOSTENLOSER Zugang!

Dr. Josh Axe hat die Mission, Ihnen und Ihrer Familie die qualitativ hochwertigsten Ernährungstipps und gesunden Rezepte der Welt zur Verfügung zu stellen. Melden Sie sich an, um VIP-Zugang zu seinen eBooks und wertvollen wöchentlichen Gesundheitstipps für zu erhalten. KOSTENLOS!

Kostenloses eBook zum Boosten
Stoffwechsel & Heilung

30 glutenfreie Rezepte
& Entgiftungs-Entsaftungsanleitung

Einkaufsführer &
Premium-Newsletter

Mehr Ernährung

Anzeige