evidenzbasiert

Dieser Dr. Ax-Inhalt wird medizinisch überprüft oder auf Fakten überprüft, um sachlich korrekte Informationen sicherzustellen.

Mit strengen Richtlinien für die redaktionelle Beschaffung verlinken wir nur auf akademische Forschungseinrichtungen, seriöse Medienseiten und, wenn Forschungsergebnisse verfügbar sind, auf medizinisch begutachtete Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu sinddiese Studien.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Dieser Artikel basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Experten und Fakten von unserer geschulten Redaktion überprüft. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu medizinisch begutachteten Studien sind.

Unser Team besteht aus zugelassenen Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten, zertifizierten Spezialisten für Gesundheitserziehung sowie zertifizierten Spezialisten für Kraft- und Konditionstraining, Personal Trainern und Spezialisten für Korrekturübungen. Unser Team ist bestrebt, nicht nur gründlich zu forschen, sondern auch objektiv und unvoreingenommen zu sein.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Dr. Axes Heilnahrungsdiät Was zu essen und was zu vermeiden ist

Von

Was Sie im Lebensmittelgeschäft kaufen, kann einen enormen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit haben. Während Sie Ihren Einkaufswagen mit raffiniertem Getreide beladen, können zuckerhaltige Getränke und verarbeitete Lebensmittel die Entzündung und die Energie des Tanks erhöhen und gesunde, heilende Lebensmittel auffüllenkann dazu beitragen, dass Sie sich am besten fühlen und sich vor chronischen Krankheiten schützen.

Die Healing Foods-Diät wurde entwickelt, um den Körper zu heilen und die Gesundheit zu verbessern, indem der Verzehr nahrhafter Vollwertkost wie Obst, Gemüse und Gemüse gefördert wird. gesunde Fette .

Außerdem ist dieses einfache Essverhalten eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Körper mit einem stetigen Strom der Nährstoffe versorgen, die Sie benötigen, um Nährstoffmängel in Ihrer Ernährung zu vermeiden.

Healing Foods Diet Principles

Die Healing Foods-Diät ist ein Ernährungsplan, der sich darauf konzentriert, raffinierte, verarbeitete und entzündliche Inhaltsstoffe in Ihrer Ernährung durch nahrhafte Vollwert-Alternativen zu ersetzen, um eine bessere Gesundheit zu fördern.

Die Diät umfasst einige einfache Schritte, die einige einfache Änderungen in Ihrer Diät beinhalten. Und das Beste ist, dass die Healing Foods-Diät im Gegensatz zu anderen Diäten mit umfangreichen, komplizierten Regeln und Vorschriften auf drei Grundprinzipien beruht :

1. Ungesunde Fette austauschen

Der Handel mit ungesunden Fetten gegen gesündere Optionen ist eine der Schlüsselkomponenten der Healing Foods-Diät.

Dies liegt daran, dass ungesunde Fette wie hydrierte und teilweise hydrierte Öle Transfette und raffinierte Pflanzenöle, Dose Ursache chronische Entzündung und kann zu Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Schlaganfall, Diabetes und Krebs führen.

Gesunde Fette hingegen sind wesentlich für alles von der Hormonproduktion bis zur Krebsprävention, Gehirnentwicklung und Gewichtsverlust.

2. Ändern Sie das Fleisch, das Sie essen

Die Auswahl nachhaltiger Fleischquellen unterstützt nicht nur ethische Anbaumethoden und minimiert Ihre Umweltauswirkungen, sondern kann auch Ihre Gesundheit verbessern.

Zum Beispiel ist grasgefüttertes Rindfleisch signifikant höher in herzgesunden Omega-3-Fettsäuren als mit Getreide gefütterte Sorten und ist auch reicher in konjugierte Linolsäure eine Art von Fettsäure, die gewesen ist zugeordnet mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen.

Ebenso ist wild gefangener Fisch unten in Kalorien, höher in wichtigen Mineralien und weniger wahrscheinlich kontaminiert durch schädliche Toxine als herkömmliche Zuchtfische.

3. Raffinierten Zucker und Getreide entfernen

Während der Verarbeitung werden raffinierte Körner von vielen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen befreit, wodurch ein Endprodukt entsteht, das reich an Kalorien, Kohlenhydraten und Zucker ist, aber keine essentiellen Nährstoffe enthält.

Weißer Reis, Nudeln und Nudeln sind einige Beispiele für raffinierte Körner, die wenig wichtig sind Mikronährstoffe das Ihr Körper braucht. Das Austauschen dieser Lebensmittel gegen gesunde Vollkornalternativen ist eine großartige Möglichkeit, einige zusätzliche Vitamine und Mineralien in Ihre Ernährung zu pressen, um die Heilung zu unterstützen.

Verwandte : Verbessern Sie Ihre Ernährung und Gesundheit mit einem Plan für saubere Mahlzeiten

Vorteile

1. Verringert die Entzündung

Akute Entzündung ist ein normaler Teil des Immunprozesses, der den Körper vor fremden Eindringlingen schützt. Chronische Entzündungen hingegen können beitragen bei Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Fettleibigkeit und Diabetes.

Während einige Lebensmittel die Entzündungsmarker erhöhen können, können andere zur Bekämpfung von Entzündungen und zur Vorbeugung chronischer Krankheiten beitragen.

pflanzliche Lebensmittel wie insbesondere Obst und Gemüse verknüpft um Entzündungsniveaus im Körper zu senken.

2. Verbessert die Herzgesundheit

Als weltweit häufigste Todesursache Herzerkrankungen Konten für rund 31,5 Prozent der Todesfälle weltweit.

Machen Sie ein paar einfache Wechsel in Ihrer Ernährung und füllen Sie auf herzgesunde Lebensmittel Im Rahmen der Healing Foods-Diät können Sie auf einfache Weise das Risiko von Herzerkrankungen verringern, um Ihr Herz gesund und stark zu halten.

Gesunde Fette, ballaststoffreiche Lebensmittel und antioxidantienreiche Früchte und Gemüse sind in der Healing Foods-Diät reichlich vorhanden und können zum Schutz vor Erkrankungen wie Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Schlaganfall beitragen.

3. Stabilisiert den Blutzucker

Die Aufrechterhaltung eines hohen Blutzuckerspiegels kann sich nachteilig auf die allgemeine Gesundheit auswirken. Dies kann nicht nur die Diabetes-Symptome verschlimmern und schwerwiegende Nebenwirkungen wie Sehverlust und Nervenschäden verursachen, sondern auch zu einer als Insulinresistenz bekannten Erkrankung führen.

Insulin ist das Hormon, das für den Transport von Zucker aus dem Blutkreislauf zu den Zellen verantwortlich ist. Wenn Sie viele kohlenhydratreiche, zuckerhaltige Lebensmittel zu sich nehmen, erhöht es sowohl den Blutzuckerspiegel als auch den Insulinspiegel.

Im Laufe der Zeit kann die Aufrechterhaltung eines hohen Insulinspiegels im Blut die Fähigkeit Ihres Körpers beeinträchtigen, es effizient zu nutzen, den Blutzuckerspiegel zu erhöhen und Hormone aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Die Healing Foods-Diät enthält nicht nur wenig ungesunde Inhaltsstoffe, die zur Insulinresistenz beitragen können, sondern ist auch reich an Ballaststoffen. nährstoffreiche Lebensmittel zur Unterstützung einer besseren Blutzuckerkontrolle.

4. Reich an minimal verarbeiteten Zutaten

Schockierend, einige Studien Schätzung dass fast 58 Prozent der gesamten täglichen Kalorien in der durchschnittlichen amerikanischen Ernährung stammen ultra-verarbeitete Lebensmittel . Diese Lebensmittel sind ihres Nährwerts beraubt und mit einer langen Liste von Gesundheitsproblemen verbunden, einschließlich Herzkrankheit , Krebs und sogar Tod .

Alle in der Healing Foods-Diät enthaltenen Lebensmittel werden nur minimal verarbeitet, wodurch der Nährstoffgehalt maximiert und das Risiko gesundheitsschädlicher Auswirkungen anderer verarbeiteter Inhaltsstoffe verringert wird.

5. Verhindert Nährstoffmängel

Zusätzlich zur Förderung der Heilung mit Vollwertkost stellt die Healing Foods-Diät sicher, dass Sie die wichtigen Vitamine, Mineralien und Antioxidantien erhalten, die Ihr Körper zur Unterstützung der allgemeinen Gesundheit benötigt.

Mangelernährung kann eine Reihe negativer Symptome verursachen, darunter niedrige Energieniveaus, Müdigkeit, Anämie, Knochenschwund und Gehirnnebel.

Wenn Sie Ihren Teller mit einer Vielzahl von Lebensmitteln füllen, die die Heilung im Rahmen der Healing Foods-Diät fördern, können Sie wichtige Vitamine und Mineralien bereitstellen, um Nährstoffmängeln vorzubeugen.

Was zu essen

Die Healing Foods-Diät ist reich an nahrhaften Vollwertnahrungsmitteln, einschließlich Obst, Gemüse, Nüssen, Samen, Hülsenfrüchten und gesunden Fetten. Grasgefüttertes Fleisch, wild gefangener Fisch und Bio-Geflügel sind im Rahmen des Plans ebenfalls zulässigeine Auswahl an gesunden Gewürzen, Kräutern und Gewürzen.

Hier sind einige Zutaten, die Sie im Rahmen der Healing Foods-Diät genießen können :

  • Früchte : Erdbeeren, Orangen, Zitronen, Brombeeren, Limetten, Himbeeren, Birnen, Äpfel, Blaubeeren usw.
  • Gemüse : Brokkoli, Kohl, Paprika, Rosenkohl, Tomaten, Spargel , Knoblauch, Gurke, Zwiebeln, Ingwer usw.
  • Muttern : Mandeln, Cashewnüsse, Pekannüsse, Pistazien, Macadamianüsse, Walnüsse, Paranüsse
  • Samen : Hanfsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Chiasamen, Leinsamen
  • Hülsenfrüchte : schwarze Bohnen, Kidneybohnen, Pintobohnen, Limabohnen, Kichererbsen, Linsen
  • Vollkornprodukte : Quinoa , Gerste, Buchweizen, Hirse, brauner Reis
  • Gesunde Fette : Olivenöl, Kokosöl, MCT-Öl, Grasbutter, Ghee, Avocadoöl
  • Milchprodukte : Ziegenmilch, Kefir, Ziegenkäse probiotischer Joghurt , Rohmilch
  • Fleisch : grasgefüttertes Rindfleisch, Lamm, Wild, Wild
  • Fisch : wild gefangener Lachs, Thunfisch, Makrele, Sardellen, Sardinen
  • Geflügel : Bio-Huhn, Truthahn, Gans, Ente
  • Käfigfreie Eier
  • Gewürze : Hummus, Guacamole, Apfelessig Senf, Salsa, Balsamico-Essig, flüssige Aminosäuren
  • Kräuter und Gewürze : Basilikum, Oregano, Rosmarin, Kurkuma, Zimt, Paprika, Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer usw.
  • Natürliche Süßstoffe : Stevia, roher Honig, Ahornsirup, Datteln, Mönchsfrucht
  • Getränke : Wasser, Tee, Kombucha Knochenbrühe

Zu vermeidende Lebensmittel

Genauso wichtig wie das Auffüllen der richtigen Lebensmittel in der Healing Foods-Diät ist die Begrenzung Ihres Verbrauchs an ungesunden, entzündungshemmenden Inhaltsstoffen.

Diese Lebensmittel sind nicht nur in der Regel kalorien-, natrium- und zuckerhaltig, sondern können auch zur Entwicklung chronischer Krankheiten beitragen.

Hier sind einige Lebensmittel, die Sie im Rahmen der Healing Foods-Diät einschränken sollten :

  • Raffinierte Körner : weißer Reis, Nudeln, Weißbrot, Frühstückszerealien
  • Zucker hinzugefügt : Soda, Saft, Süßigkeiten, Kekse, Müsliriegel, Backwaren, Eis
  • Ungesunde Fette : raffinierte Pflanzenöle, Backfett, gehärtete Fette, frittierte Lebensmittel
  • Konventionelles Fleisch und Geflügel
  • Zuchtfisch
  • Verarbeitete Lebensmittel : Kartoffelchips, Cracker, Tiefkühlgerichte, Mikrowellen-Popcorn verarbeitetes Fleisch , Instantnudeln usw.

Rezepte

Egal, ob Sie ein professioneller Koch oder ein Küchenanfänger sind, es gibt unzählige Möglichkeiten, die Vielfalt der Lebensmittel zu genießen, die in der Healing Foods-Diät enthalten sind.

Hier sind einige nahrhafte und köstliche Rezepte, mit denen Sie loslegen können :

Letzte Gedanken

  • Die Healing Foods-Diät ist ein einfacher Ernährungsplan, bei dem der Verbrauch von raffiniertem Getreide, zugesetztem Zucker, ungesunden Fetten und verarbeiteten Zutaten begrenzt wird.
  • Stattdessen fördert die Ernährung nahrhafte Vollwertkost, einschließlich Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, gesunde Fette, Bio-Fleisch und Heilkräuter und Gewürze .
  • Das Auffüllen dieser gesunden Inhaltsstoffe kann Entzündungen reduzieren, vor Herzerkrankungen schützen, den Blutzuckerspiegel stabilisieren und Mangelernährung vorbeugen.
  • Diese heilenden Lebensmittel können möglicherweise auch zur Vorbeugung chronischer Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Schlaganfall, Diabetes und Krebs beitragen.

KOSTENLOSER Zugang!

Dr. Josh Axe hat die Mission, Ihnen und Ihrer Familie die qualitativ hochwertigsten Ernährungstipps und gesunden Rezepte der Welt zur Verfügung zu stellen. Melden Sie sich an, um VIP-Zugang zu seinen eBooks und wertvollen wöchentlichen Gesundheitstipps für zu erhalten. KOSTENLOS!

Kostenloses eBook zum Boosten
Stoffwechsel & Heilung

30 glutenfreie Rezepte
& Entgiftungs-Entsaftungsanleitung

Einkaufsführer &
Premium-Newsletter

Mehr Ernährung

Anzeige