Von Jill Levy

In Verbindung mit einer gesunden Ernährung kommt Vitamin C dem Körper zugute, indem es eine gesunde Reaktion auf Stress, eine gesunde Funktion des Immunsystems und vieles mehr unterstützt.

Sie finden Vitamin C in Multivitamine sowie in Nahrungsergänzungsmitteln und Getränkemischungen, die nur Vitamin C enthalten manchmal in hohen Mengen.

Was ist also das beste Vitamin C-Präparat, das Sie einnehmen können? Im Folgenden finden Sie Tipps zur Auswahl eines qualitativ hochwertigen Nahrungsergänzungsmittels sowie Empfehlungen zur Einnahme und zu den anderen Nährstoffen, mit denen Sie Vitamin C kombinieren können.

Was ist Vitamin C?

Vitamin C, in Form von Nahrungsergänzungsmitteln auch als Ascorbinsäure bekannt, ist ein essentielles Vitamin, das wir aus unserer Ernährung erhalten müssen. Es ist „essentiell“, weil der menschliche Körper kein eigenes Vitamin C herstellt.

Wie wirken Vitamin C-Präparate? Vitamin C ist ein wasserlösliches Vitamin, das als Antioxidans im Körper wirkt. Im Allgemeinen bedeutet dies, dass dieses Vitamin die Zellgesundheit und das gesunde Altern unterstützen kann. Einnahme eines Vitamin C-Präparats - zusammen mit dem EssenEine gesunde Ernährung, die viele Vitamine und Mineralien enthält - kann eine Möglichkeit sein, Sie Unterstützung Ihres Immunsystems .

Eine tägliche Vitamin C-Ergänzung ist eine einfache Möglichkeit, den Spiegel dieses Vitamins in Ihrem Körper zu erhöhen, um ein gesundes Sie zu unterstützen. Im Allgemeinen möchten ältere Erwachsene möglicherweise Vitamin C hinzufügen, da es zur Bildung von Blutgefäßen beiträgt.Knorpel, Muskeln und Kollagen in den Knochen.

Während die Ergänzung eine Option ist, finden Sie Vitamin C auch in einer Vielzahl von Obst und Gemüse, die wichtige Bestandteile einer ausgewogenen Ernährung sind. Einige der wichtigsten Vitamin-Lebensmittel sind Orangen, Blattgemüse, Paprika, Beeren und Brokkoliund Kiwi.

Dosierungsempfehlungen

Wie viel Vitamin C sollten Sie täglich einnehmen? Die empfohlene Tagesdosis RDA für Vitamin C hängt von Faktoren wie Alter, Geschlecht und allgemeiner Gesundheit ab.

Es wird empfohlen, dass erwachsene Männer mindestens 90 Milligramm Vitamin C pro Tag und erwachsene Frauen mindestens 75 Milligramm täglich erhalten. Diese Mengen gelten als Mindestmengen, um die Bedürfnisse der meisten Erwachsenen zu erfüllen. Daher kann in einigen Fällen mehr hilfreich sein.

Schwangere Frauen benötigen mindestens 85 Milligramm, und diejenigen, die stillen, sollten mindestens 120 Milligramm konsumieren. Experten empfehlen außerdem, dass Raucher pro Tag etwa 35 Milligramm mehr Vitamin C erhalten als Nichtraucher dies entspricht etwa 110 bis 125Milligramm / Tag.

Dosen von bis zu 2.000 Milligramm pro Tag gelten für die meisten Erwachsenen als sicher mit anderen Worten, dies ist die „sichere Obergrenze“. Hohe Dosen über 1.000 Milligramm können jedoch nur dann von Vorteil sein, wenn Sie sich erschöpft fühlen oder wenn Sie sich erschöpft fühlenSie können normalerweise keine Nährstoffe aufnehmen. Es ist daher ratsam, den Rat Ihres Arztes einzuholen, wenn Sie hohe Dosen einnehmen möchten. Natürlich sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln beginnen.

Vitamin C ist ein wasserlösliches Vitamin, was bedeutet, dass die mit zu viel Einnahme verbundenen Risiken im Allgemeinen gering sind, da der Körper überschüssige Mengen ausspülen kann, die er nicht benötigt.

Allerdings kann die Einnahme hoher Dosen manchmal zu unerwünschten Verdauungseffekten führen, sodass mehr nicht unbedingt besser ist.

Sie können zu jeder Tageszeit ein Vitamin C-Präparat mit oder ohne Nahrung einnehmen. Wenn Sie ein Nahrungsergänzungsmittel mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung kombinieren, die reich an Vitamin C-Nahrungsmitteln und anderen essentiellen Nährstoffen ist, unterstützt dies die Fähigkeit Ihres Körpers, diese aufzunehmen und zu verwendenVitamine optimal.

Es ist auch klug, Vitamin C zu koppeln und Eisenpräparate zusammen, um die Absorption und den Nutzen zu maximieren. Da Vitamin C jedoch die Eisenaufnahme erhöht, sollten Sie vor Beginn der Supplementierung Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie unter Bedingungen leiden, die den Eisenstoffwechsel oder den Eisengehalt beeinflussen.

Allgemeine Vorteile

Als essentielles Vitamin spielt Vitamin C in vielen Aspekten der Gesundheit eine Rolle. Insgesamt können die Vorteile von Vitamin C Folgendes umfassen :

  • Hilft bei der Aufnahme von Eisen, einem Nährstoff, der die kognitive Gesundheit und Fruchtbarkeit unterstützt und dabei hilft, Ihre Energie aufrechtzuerhalten.
  • Unterstützung gesunder Reaktionen des Immunsystems durch Erleichterung der normalen Freisetzung weißer Blutkörperchen und Unterstützung einer gesunden Reaktion auf Stress.
  • Wirkt als Antioxidans und unterstützt so die Gesundheit von Zellen, die die Haut und andere Bindegewebe, das Gehirn, das Herz, die Augen usw. bilden.
  • Unterstützung der kognitiven Funktion und der Gesundheit Ihres Gehirns und Ihrer Neuronen sowie der Neurotransmitterfunktion, die eine Rolle für Ihre Einstellung, Ihren Schlaf, Ihren Appetit usw. spielt.
  • Unterstützung Ihres Körpers bei der Bildung von Kollagen, einem Protein, das Bindegewebe, Blutgefäße, Knorpel, Muskeln und Kollagen in Knochen bildet.
  • Erleichterung des Proteinstoffwechsels.
  • Unterstützung natürlicher, gesunder Hautprozesse sowie Unterstützung der Haut gegen durch UV-Licht verursachte Rötungen.
  • Unterstützung eines gesunden Sehvermögens, auch bei alternden Erwachsenen.
  • Hilft bei der Aufrechterhaltung einer gesunden Herz-Kreislauf-Funktion.

So wählen Sie die beste Ergänzung aus

Was ist ein gutes Vitamin C-Präparat? Obwohl es verschiedene Formen von zusätzlichem Vitamin C auf dem Markt gibt, wird ein Typ nicht unbedingt als der beste angesehen. Beachten Sie jedoch, dass bestimmte Eigenschaften die Absorption beeinflussen können.

Sie werden feststellen, dass Vitamin C-Präparate in verschiedenen Formen vorliegen, einschließlich Tabletten und Vitamin C-Salzen, die in Wasser eingerührt werden.

Wenn Sie nach den besten Vitamin C-Präparaten suchen, beachten Sie diese Vorschläge :

  • Wählen Sie idealerweise ein Vitamin C-Präparat aus Vollwertkost, das aus echten Nahrungsquellen hergestellt wird und die Absorption durch die Optimierung verschiedener Verbindungen unterstützen kann.
  • Vitamin C von Ancient Nutrition Nahrungsergänzungsmittel werden nicht nur aus echten Lebensmitteln formuliert, sondern auch mit Probiotika fermentiert, um die Absorption zu unterstützen. Die Fermentation ist ein Prozess, bei dem Stärken und Zucker in Lebensmitteln von Mikroorganismen wie Bakterien umgewandelt werden. Insgesamt unterstützt dieser Prozess die Aufnahme von Vitaminenund Mineralien, indem sie dazu beitragen, den Prozess der Zerlegung von Nährstoffen in kleinere Partikel in Gang zu setzen, wodurch der Körper leichter von den einmal verbrauchten Nährstoffen profitieren kann.
  • Darüber hinaus enthält die Vitamin C-Formel von Ancient Nutrition Inhaltsstoffe, die von der traditionellen chinesischen Methode inspiriert sind und ein gesundes Immunsystem unterstützen können.
  • Überprüfen Sie unbedingt das Zutatenetikett der Produkte und suchen Sie nach einer Ergänzung, die ohne Füllstoffe, Zusatzstoffe, Zucker und Gluten hergestellt wird, um sicherzustellen, dass Sie das Beste für Ihr Geld bekommen. Es ist auch eine gute Idee, bei einem seriösen Einzelhändler zu kaufen undum Kundenbewertungen zu lesen, um die besten Marken für Vitamin C-Präparate zu finden.

Während die Einnahme eines Vitamin C-Präparats eine gesunde Ernährung und Lebensweise ergänzen kann, sollten Nahrungsergänzungsmittel nicht als schnelle Lösung für eine bessere Gesundheit angesehen werden. Wie oben erwähnt, müssen Sie es erhalten, da Ihr Körper kein Vitamin C produziertvon Ihrer Diät.

Im Allgemeinen, anstatt an Ergänzungen als zu denken Ersatz für gesunde Lebensmittel - wie Obst und Gemüse, die reich an essentiellen Nährstoffen sind - halten Sie sie für intelligent Ergänzungen .

Jill ist seit fünf Jahren im Team von Dr. Axe und Ancient Nutrition. Sie hat ihr Grundstudium in Psychologie an der Fairfield University abgeschlossen, gefolgt von einer Zertifizierung als ganzheitliche Gesundheitsberaterin am Institut für integrative Ernährung. Jill hat ein „Non-diet ”Ansatz für die Gesundheit und lehrt andere sehr gerne über achtsames Essen, intuitives Essen und die Vorteile des Essens von echten Lebensmitteln.

Empfohlenes Produkt

Empfohlenes Produkt