Fakt geprüft

Dieser Dr. Ax-Inhalt wird medizinisch überprüft oder auf Fakten überprüft, um sachlich korrekte Informationen sicherzustellen.

Mit strengen Richtlinien für die redaktionelle Beschaffung verlinken wir nur auf akademische Forschungseinrichtungen, seriöse Medienseiten und, wenn Forschungsergebnisse verfügbar sind, auf medizinisch begutachtete Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu sinddiese Studien.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Dieser Artikel basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Experten und Fakten von unserer geschulten Redaktion überprüft. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu medizinisch begutachteten Studien sind.

Unser Team besteht aus zugelassenen Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten, zertifizierten Spezialisten für Gesundheitserziehung sowie zertifizierten Spezialisten für Kraft- und Konditionstraining, Personal Trainern und Spezialisten für Korrekturübungen. Unser Team ist bestrebt, nicht nur gründlich zu forschen, sondern auch objektiv und unvoreingenommen zu sein.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Xerose: Wie man trockene Haut loswird 5 natürliche Wege

Von

Umfragen zeigen, dass die meisten amerikanischen Erwachsenen in den kalten Wintermonaten mit übermäßig trockener Haut auch als Xerose bekannt zu kämpfen haben. 1 Aber viele Menschen haben das ganze Jahr über trockene Haut, nicht nur, wenn die Außentemperaturen sinken und die Luftfeuchtigkeit sinkt.

In dieser Ausgabe geht es um weit mehr als nur um Kosmetik und Aussehen.

Ihre Haut ist das größte Organ Ihres Körpers. 2 Gesund, gut befeuchtete Haut spielt eine wichtige Rolle für Ihre Gesundheit und schützt Ihren Körper vor Infektionen und Krankheiten. 3 Hydratisierte, gesunde Haut kann sich auch besser gegen Schäden durch Toxine, Luftschadstoffe und ultraviolette Sonnenstrahlen verteidigen.Die Aufrechterhaltung dieser Abwehr ist notwendig, um Falten, Altersflecken, feine Linien und andere Anzeichen vorzeitigen Alterns zu vermeiden. 4

Wenn Sie die unberührte Lumineszenz Ihrer Haut verjüngen und die Gesundheit, Vitalität und Stärke des größten Organs Ihres Körpers steigern möchten, ist es an der Zeit, die Feuchtigkeit Ihrer Haut auf natürliche Weise wiederherzustellen und die Xerose ein für alle Mal zu bekämpfen.

Was ist Xerose?

Der Begriff „Xerose“ stammt aus der griechischen Sprache. 5 "Xero-" bedeutet "trocken" und "-osis" wird lose übersetzt als "Krankheit".Es ist nicht zu verwechseln mit Xeroderma, einer seltenen genetischen Störung.

Heute ist Xerose der medizinische Begriff, den Ärzte verwenden, um über trockene Haut zu sprechen. Dies ist jedoch nicht irgendein gewöhnlicher Fall trockener Haut - es ist die lästige, juckende, schwere Trockenheit, die Sie während der Winterkälte oder wenn Ihre Haut auftrittist unter viel Stress.

Anzeichen und Symptome

Nach Angaben der American Skin Association, 6 Einige der häufigsten Symptome von Xerose sind diejenigen, mit denen Sie wahrscheinlich vertraut sind, wenn Sie jemals trockene Haut hatten :

  • Es erscheint rot, gereizt oder entzündet.
  • Die Textur fühlt sich schuppig oder rau an.
  • Seine Empfindungen sind juckend oder sogar schmerzhaft.

Visuell, wie Sie in Xerosebildern sehen können, stellen Sie möglicherweise auch fest, dass Xerose die aktuellen Markierungen Ihrer Haut betont und möglicherweise schuppige Muster in Ihrer Haut oder netzartige Linien auf Ihrer Hautoberfläche unterstreicht. 7 Wenn sie nicht behandelt werden, können die Xerosesymptome zu : fortschreiten.

  • schuppige Haut
  • Risse
  • Blutung

Ursachen und Risikofaktoren

In der oben genannten Umfrage gaben die Menschen an, dass sich ihre Xerose im Winter verschlimmert hat. Die American Skin Association berichtet, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass die Kombination aus niedrigerer Luftfeuchtigkeit und kälteren Temperaturen die Feuchtigkeit aus Ihrer Haut saugt. 6die Verwendung von Heizungen und Belüftung kann im Winter Ihre Haut weiter austrocknen.

Obwohl Sie keine direkte Kontrolle über wetterbedingte Risikofaktoren haben, können viele andere häufige Faktoren in Ihren täglichen Gewohnheiten und Ihrem persönlichen Lebensstil zur Xerose beitragen :

  • Übermäßiges Schrubben oder übermäßiges Reinigen Ihrer Haut, einschließlich der Verwendung von scharfen Seifen, Reinigungs- und Reinigungsmitteln. In einer nationalen Umfrage verwendete fast die Hälfte aller Menschen mit Xerose immer noch scharfe Körper- oder Handseife im Gesicht. 8
  • Erweiterte Sonneneinstrahlung, die im Sommer zu Xerose führen kann.
  • Verwenden Sie zu heißes Wasser beim Baden und Duschen.
  • Diät erleben Dehydration indem Sie nicht genug Flüssigkeit trinken oder nicht genug feuchtigkeitsspendende Lebensmittel essen.
  • Verbringen Sie längere Zeit in zentral beheizten oder gekühlten Häusern oder Büros diese Systeme trocknen die Luft um Sie herum aus, wodurch Ihre Haut austrocknet.

Möglicherweise möchten Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin über Risikofaktoren außerhalb des Lebensstils sprechen, die Sie betreffen können. Mit zunehmendem Alter wird Ihre Haut beispielsweise dünner und produziert weniger Öl. Aus diesem Grund tritt Xerosis cutis häufiger auf65 Jahre und älter. 9

Männer und Frauen mit Diabetes kann aufgrund von Problemen mit der Durchblutung auch ein höheres Xeroserisiko aufweisen.

konventionelle Behandlung

Bei der konventionellen häuslichen Pflege werden in der Regel Xerosebehandlungen durchgeführt, um die Symptome der Xerose zu bekämpfen.

Ihr Dermatologe empfiehlt möglicherweise ein rezeptfreies oder über einen zusammengesetzten Apotheker erhältliches topisches Steroidmedikament. Beispiele hierfür sind 1 Prozent Hydrocortisoncreme, 10 und diese topischen Medikamente können helfen, Juckreiz und Reizungen durch Xerose zu reduzieren.

Es können auch konventionelle Hautpflegeprodukte mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen empfohlen werden, wie z. B.: 11

Obwohl dies zwar dazu beitragen kann, einige Ihrer Probleme mit der Oberfläche zu lindern, wirkt es sich jedoch nicht auf die Flüssigkeitszufuhr auf der tieferen Gesundheitsebene oder auf der Lebensstilebene aus. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise Tipps zur Behandlung natürlicher Xerose ausprobieren.

Verwandte : Ist Dermaplaning sicher? Potenzielle Vorteile, Risiken, Nebenwirkungen und mehr

Natürliche Methoden zur Behandlung trockener Haut

1. Halten Sie es kühl und kurz

Eines der wichtigsten Hausmittel gegen Xerose ist die Wahl kürzerer Duschen. Wenn Sie baden, verwenden Sie kühleres oder lauwarmes Wasser, kein heißes Wasser. Heißes Wasser befreit Ihre Haut von den natürlichen Ölen und lässt Ihre Xerose schlimmer als zuvor 12

Klopfen Sie Ihre Haut nach dem Duschen mit einem weichen Handtuch trocken. Vermeiden Sie kräftiges Reiben der Haut, da dies die Trockenheit und Reizung weiter verschlimmern kann.

2. Nach dem Duschen befeuchten

Tragen Sie unmittelbar nach dem Trocknen Ihrer Haut eine natürliche Feuchtigkeitscreme auf Ihre Hautoberfläche auf. Dies hilft, die Feuchtigkeit aus der Dusche abzufangen und Ihre Hautoberfläche zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Anstelle herkömmlicher Hautcremes, die Duftstoffe, Farbstoffe und andere Inhaltsstoffe enthalten können, die Ihre Haut austrocknen oder Ihre derzeitige Xerose reizen können, versuchen Sie Feuchtigkeitscremes mit natürlichen pflanzlichen Ölen, die beruhigen und hydratisieren: 13

3. Trinken Sie genug Wasser

Ihre Haut besteht zu 64 Prozent aus Wasser. 14 Wenn Ihre Ernährungsgewohnheiten Ihren Körper nicht ausreichend mit Wasser versorgen, tritt diese Dehydration häufig zuerst in Ihrer Haut auf.

Laut den Nationalen Akademien der Wissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Medizin sollten Männer 15 1/2 Tassen Wasser pro Tag haben, um hydratisiert bleiben während Frauen täglich 11 1/2 Tassen benötigen. 15

Diese Anforderung kann aufgrund von Faktoren wie Ihrem Lebensstil z. B. Sportler benötigen mehr Flüssigkeit als diejenigen, die nicht aktiv sind und dem Wetter Ihr Körper benötigt an sehr heißen oder sehr kalten Tagen mehr Feuchtigkeit stark schwanken.

Eine Möglichkeit, schnell festzustellen, ob Sie es sind hydratisiert bleiben durch Überprüfen der Toilettenschüssel auf Dehydrationssymptome . Wenn Sie genug Flüssigkeit erhalten, ist Ihr Urin klar oder blass. Dunkler Urin bedeutet, dass Sie nicht genug trinken.

4. Essen für die Gesundheit der Haut

Bei der Bekämpfung von Xerose und der Erhaltung strahlender und gesunder Haut geht es nicht nur um Trinkwasser. Die Lebensmittel, die Sie essen, spielen eine Rolle für die Gesundheit der Haut und die Wiederauffüllung Ihrer Hautfeuchtigkeit. Im Allgemeinen ist die Vermeidung von Zucker und Allergenen der Schlüssel. Wenn nichtProbieren Sie einige der folgenden Lebensmittel als Snacks aus: 16

  • Essen Sie gesunde Fette. Die mehrfach ungesättigten und einfach ungesättigten Fette in Nüssen, Samen und Avocados befeuchten Ihre Haut von innen nach außen. Ebenso können die Omega-3-Fettsäuren in Fischen die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und gleichzeitig entzündungshemmend wirken, um Hautirritationen zu reduzierenRötung.
  • Holen Sie sich mehr Zink. Dieses Mineral ist in Vollkornprodukten, Schalentieren, Nüssen und Geflügel enthalten. Zink sorgt dafür, dass Ihre Haut genügend natürliche Öle produziert, die die Haut weich halten und Ihre Haut vor Trockenheit schützen. Es verbessert sich auch. Schilddrüsengesundheit welche die Schilddrüsenstiftung Berichte können das Erscheinungsbild der Haut beeinträchtigen.
  • Steigern Sie Ihre Vitamin E-Aufnahme. Dieses Antioxidans hilft beim Hautwachstum, damit sich Ihre Haut nach Xerose besser und schneller selbst reparieren kann. Vitamin E finden Sie in Haselnüssen, Sonnenblumenkernen, Pinienkernen und Mandeln.

5. Trocknungsbestandteile und -produkte entfernen

Nachdem Sie sich von innen nach außen um Ihre Hautgesundheit gekümmert und die Art und Weise geändert haben, wie Sie Ihre Hautoberfläche waschen und mit Feuchtigkeit versorgen, ist es an der Zeit, die vielen häufigen Dinge in Ihrem Leben zu beseitigen, die dazu führen können, dass Ihre Xerose zurückkehrt.

Wenn Sie nur Ihre inneren Gesundheitsfaktoren und nicht die Umweltfaktoren ansprechen, führen Sie ständig einen Krieg mit trockener Haut. Wenn es um die Behandlung von Xerose bei Erwachsenen geht, achten Sie auf diese wahrscheinlichen Feinde :

  • Heizungen und Klimaanlagen. Wenn die Luft um Sie herum aufgrund dieser Geräte chronisch trocken ist, verliert Ihre Haut ständig Feuchtigkeit an die trockene Luft. Falls erforderlich, empfiehlt die Harvard Medical School die Verwendung eines Luftbefeuchters, der auf 60 Prozent eingestellt ist. 17
  • Hautreizstoffe. Wir haben bereits über scharfe Seifen und Reinigungsmittel gesprochen, denken aber außerhalb des Seifenstücks. Schuldige sind Parfüm 18 , alkoholhaltige Hautpflegeprodukte 19 und Waschmittel wie Weichspüler und Reinigungsmittel, die Duftstoffe enthalten. 20
  • Raue Kleidungsstücke aus Material wie Wolle können Feuchtigkeit von Ihrer Haut ableiten, und die harten Texturen können auch Xerose und andere Hauterkrankungen entzünden und reizen. 16

Vorsichtsmaßnahmen

Denken Sie daran, bei Xerose geht es nicht nur um Kosmetika und Aussehen. Dies bedeutet, dass Ihre Hautgesundheit beeinträchtigt ist. Wenn sie nicht behandelt wird, kann Xerose zu schmerzhaften Rissen führen, die bluten und infiziert werden können. Sie sollten einen Dermatologen über Ihre Xerose aufsuchen, wenn:

  • Ihre Haut sickert Flüssigkeit aus
  • Ihr Hautausschlag oder Ihre rote Haut bilden ein ringförmiges Muster dies kann sein Ringwurm
  • Ganze Hautblätter lösen sich ab
  • Ihre Haut verbessert sich nach der Behandlung nicht oder verschlechtert sich nicht.

Möglicherweise möchten Sie auch einen Arzt konsultieren, wenn Sie neben anderen Hauterkrankungen an Xerose leiden, z. Psoriasis oder Ekzem . In Kombination können diese Hauterkrankungen schmerzhaft sein und neue Infektionsrisiken mit sich bringen.

Verwandte : Was ist Kaolin-Ton? Vorteile, Verwendung und mehr

Letzte Gedanken

Xerose ist eine sehr häufige Erkrankung der trockenen Haut, die das ganze Jahr über Menschen betrifft und keinen ernsthaften medizinischen Alarm auslöst. Es ist jedoch wichtig, sie zu behandeln, bevor Ihre Hautgesundheit ernsthaft beeinträchtigt wird.

  • Xerose ist der medizinische Begriff, mit dem Ärzte sehr trockene Haut beschreiben, von der ein Großteil der Bevölkerung betroffen ist, insbesondere in den trockenen und kalten Wintermonaten.
  • Xerose-Symptome sind rote, gereizte oder entzündete Haut, die schuppig, rau und juckend oder schmerzhaft ist.
  • Wenn sie nicht behandelt werden, können die Xerosesymptome zu ernsteren Fällen führen, zu denen Blutungen, rissige Haut und schuppige Haut gehören.
  • Einige der häufigsten Ursachen für Xerose sind scharfe Seifen, zu lange Duschen oder Bäder und schlechte Gewohnheiten in Bezug auf Ernährung und Flüssigkeitszufuhr.
  • Xerose kann auch eine Nebenwirkung von Alterung, Diabetes und einigen Medikamenten sein.

KOSTENLOSER Zugang!

Dr. Josh Axe hat die Mission, Ihnen und Ihrer Familie die qualitativ hochwertigsten Ernährungstipps und gesunden Rezepte der Welt zur Verfügung zu stellen. Melden Sie sich an, um VIP-Zugang zu seinen eBooks und wertvollen wöchentlichen Gesundheitstipps für zu erhalten. KOSTENLOS!

Kostenloses eBook zum Boosten
Stoffwechsel & Heilung

30 glutenfreie Rezepte
& Entgiftungs-Entsaftungsanleitung

Einkaufsführer &
Premium-Newsletter

Mehr Gesundheit

Anzeige