Dieser Dr. Ax-Inhalt wird medizinisch überprüft oder auf Fakten überprüft, um sachlich korrekte Informationen sicherzustellen.

Mit strengen Richtlinien für die redaktionelle Beschaffung verlinken wir nur auf akademische Forschungseinrichtungen, seriöse Medienseiten und, wenn Forschungsergebnisse verfügbar sind, auf medizinisch begutachtete Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu sinddiese Studien.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Dieser Artikel basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Experten und Fakten von unserer geschulten Redaktion überprüft. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu medizinisch begutachteten Studien sind.

Unser Team besteht aus zugelassenen Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten, zertifizierten Spezialisten für Gesundheitserziehung sowie zertifizierten Spezialisten für Kraft- und Konditionstraining, Personal Trainern und Spezialisten für Korrekturübungen. Unser Team ist bestrebt, nicht nur gründlich zu forschen, sondern auch objektiv und unvoreingenommen zu sein.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Glyphosate Toxicity Alert: Wie Amerikas Nr. 1 Weedkiller Ihren Körper dazu bringt, es zu absorbieren

Von

Wenn Sie eine Mahlzeit zubereiten oder einen streunenden Löwenzahn in Ihren Garten sprühen, denken Sie wahrscheinlich nicht an Glyphosat-Toxizität. Dennoch ist Glyphosat das weltweit am häufigsten verwendete landwirtschaftliche Pestizid - und ein Unkrautvernichter auf Rasenflächenund Gärten in ganz Amerika. Und obwohl Sie es niemals absichtlich zu Ihrem Essen oder Trinkwasser hinzufügen würden ... verbrauchen Sie es wahrscheinlich immer noch jeden Tag. Es wird so häufig verwendet, dass es jetzt in entdeckt wird. Regenproben auch.

Die unglückliche Wahrheit ist, dass Glyphosat praktisch unmöglich zu vermeiden ist, sodass Sie und Ihre Lieben derzeit wahrscheinlich durch seine toxischen Wirkungen gefährdet sind - es sei denn, Sie unternehmen aktive Schritte, um sich zu verteidigen.

Die innere Spur auf Glyphosat

Glyphosat wird hauptsächlich zur Unkrautbekämpfung verwendet, war es aber zuerst patentiert als Metallchelator Entferner weil es an Mineralien wie Kalzium bindet, um sie aus Rohren zu entfernen. Das ist ideal für Rohre, aber nicht für Menschen, die essentielle Mineralien benötigen, um stark und gesund zu bleiben.

Das Herbizid verursacht auch verheerende Auswirkungen auf unser inneres Ökosystem. Es tötet nützliche Bakterien Probiotika ab und verschafft gefährlichen Krankheitserregern einen Wettbewerbsvorteil. Untersuchungen haben ergeben, dass Glyphosat Antibiotikaresistenzen erzeugt und beschleunigt. krankheitsverursachende Bakterien wie Salmonellen und E. coli

In seiner zentralen Rolle ist Glyphosat das weltweit am häufigsten verwendete landwirtschaftliche Pestizid, wird jedoch häufig mit anderen giftigen Herbiziden kombiniert, einschließlich :

  • Atrazin
  • 2,4-D 2,4-Dichlorphenoxyessigsäure
  • Dicamba
  • Neonicotinoid-Insektizide

Deshalb ist die überwiegende Mehrheit unserer konventionellen Lebensmittelversorgung kontaminiert mit Glyphosat fast immer zusammen mit anderen Toxinen. Und wie wir feststellen, bedeuten diese gefährlichen Kombinationen eine Katastrophe für unsere persönliche und planetare Gesundheit.

Glyphosat-Toxizität: Die vielen Gefahren

Glyphosat stellt aufgrund unserer ständigen Exposition ein enormes Gesundheitsrisiko dar. Und obwohl jeder Kontakt mit Glyphosat gering erscheint, summieren sich alle - insbesondere, weil dieses alltägliche Toxin Ihren Körper dazu verleitet, es zu speichern, indem es andere essentielle Nährstoffe nachahmt.

Dadurch besteht ein höheres Risiko für viele gesundheitsschädliche Probleme, einschließlich :

Da eine Glyphosatkontamination äußerst schwer zu vermeiden ist, müssen Sie sich jeden Tag dagegen verteidigen.

Pestizide verschmutzen die meisten Lebensmittel

Die meisten in den USA verkauften pflanzlichen Lebensmittel sind in Pestiziden gebadet. Laut USDA mehr als 225 verschiedene Pestizide sind in Obst, Gemüse und Getreide enthalten, die üblicherweise in den USA konsumiert werden siehe schmutziges Dutzend Liste für weitere Details. Auch Bio-Lebensmittel werden nicht immer verschont, da Pestizide wie Glyphosat und andere über Winddrift oder andere Mittel in Bio-Betriebe gelangen können.

Glyphosat selbst kontaminiert Hunderte der häufigsten Lebensmittel. Auch wenn jedes Lebensmittel nur Spuren von Glyphosat enthält, summieren sich diese Spuren zu einer übergroßen Tagesdosis. Hier ist nur eine kleiner Geschmack von Lebensmitteln die Glyphosat in beliebten Marken enthalten :

Während es unmöglich erscheint, Glyphosat und andere Pestizide zu vermeiden, gibt es Dinge, die Sie tun können, um sich und Ihre Familie vor den Schäden zu schützen, die diese Toxine verursachen können. Die Betonung von Bio-Lebensmitteln und -Produkten ist ein wichtiger erster Schritt. Auch wenn Bio-Produkte dies könnenEnthält noch einige Pestizid- oder Toxinrückstände, sind die Gehalte weitaus niedriger als bei konventionell angebauten Produkten.

Es gibt auch eine neue, unabhängige Zertifizierung, die Hersteller erhalten können, um Produkte als glyphosatfrei zu verifizieren. Noch im Anfangsstadium kann diese neue Zertifizierung beachtet werden, da das Bewusstsein für die Gefahren von Glyphosat weiterhin bestehtsteigen.

Schützen Sie sich vor Glyphosat-Toxizität

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Glyphosat-Kontamination zu minimieren oder sogar zu beseitigen. Das Wichtigste ist jedoch, Ihren Körper mit natürlichen Verteidigern zu schützen. Da wir chronisch Glyphosat ausgesetzt sind, kann unser Körper sicher damit umgehenbevor Langzeitschäden angerichtet werden.

Das effektivste Glyphosat-Verteidigungsteam besteht aus :

Zitruspektin : A lösliche Faser, von der bekannt ist, dass sie Schwermetalle entgiftet und klares Cholesterin durch seine überlegene Bindungskräfte

A Lginate aus Seetang gereinigt : Zum Schutz vor Pestizidtoxizität nachgewiesen und Schwermetalle und Toxine effektiv entfernen

Glycin : Eine Aminosäure, die benötigt wird, um Glutathion zu erzeugen - ein starkes Entgiftungsmittel und Antioxidans, das auch die Leber schützt gegen Toxizität. Interessanterweise der Körper kann Glyphosat für verwechseln Glycin während der Proteinsynthese wird es dazu verleitet, giftiges Glyphosat in Geweben und Organen zu speichern. Durch die Ergänzung mit zusätzlichem Glycin können wir verhindern, dass Glyphosat gespeichert wird, die Glutathionaktivität steigern und eine gesunde Proteinproduktion unterstützen.

Die wichtigsten glycinreichen Quellen sind Kollagen und Knochenbrühe, aber sie kommen auch in Hülsenfrüchten, Fleisch, Milchprodukten, Geflügel, Eiern und Fisch vor. Sogar einige Obst- und Gemüsesorten enthalten Glycin wie Spinat, Kohl, Grünkohl, Bananen und Blumenkohl.

Gingko biloba : Ein altes Kraut, das als a gefunden wurde leistungsstarker Schutz gegen Glyphosat-Toxizität

Bio-Seetang aus Island : Eine reichhaltige Quelle an schützenden Mineralien, einschließlich Jod, die die Absorption radioaktiver Ionen und giftiger Pestizidhalogene wie Fluorid, Bromid und Chlor verhindert.

Probiotika und Präbiotika : Wird benötigt, um nützliche Darmbakterien wiederherzustellen, die durch Glyphosat abgetötet wurden

In meiner Praxis empfehle ich eine gezielte Entgiftungsformel mit diesen Entgiftungsbindemitteln, um Glyphosat und andere landwirtschaftliche Toxine sicher zu entfernen, zu verhindern, dass sie im Körper gespeichert werden, und um die Schilddrüse, die Gesundheit des Magen-Darm-Trakts und andere Bereiche zu unterstützen.

Pestizide und Umweltgifte stellen ein tägliches Problem dar, das tägliche Lösungen erfordert - insbesondere, da unsere Exposition zunimmt. Die Unterstützung Ihres Körpers mit sicheren, natürlichen Entgiftungsmitteln bietet die beste Abwehr gegen Glyphosat zusammen mit anderen Pestiziden und Toxinen mit zusätzlichem SchutzVorteile für langfristige Gesundheit und Wohlbefinden.

KOSTENLOSER Zugang!

Dr. Josh Axe hat die Mission, Ihnen und Ihrer Familie die qualitativ hochwertigsten Ernährungstipps und gesunden Rezepte der Welt zur Verfügung zu stellen. Melden Sie sich an, um VIP-Zugang zu seinen eBooks und wertvollen wöchentlichen Gesundheitstipps für zu erhalten. KOSTENLOS!

Kostenloses eBook zum Boosten
Stoffwechsel & Heilung

30 glutenfreie Rezepte
& Entgiftungs-Entsaftungsanleitung

Einkaufsführer &
Premium-Newsletter

Mehr Gesundheit

Anzeige