Dieser Dr. Ax-Inhalt wird medizinisch überprüft oder auf Fakten überprüft, um sachlich korrekte Informationen sicherzustellen.

Mit strengen Richtlinien für die redaktionelle Beschaffung verlinken wir nur auf akademische Forschungseinrichtungen, seriöse Medienseiten und, wenn Forschungsergebnisse verfügbar sind, auf medizinisch begutachtete Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu sinddiese Studien.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Dieser Artikel basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Experten und Fakten von unserer geschulten Redaktion überprüft. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu medizinisch begutachteten Studien sind.

Unser Team besteht aus zugelassenen Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten, zertifizierten Spezialisten für Gesundheitserziehung sowie zertifizierten Spezialisten für Kraft- und Konditionstraining, Personal Trainern und Spezialisten für Korrekturübungen. Unser Team ist bestrebt, nicht nur gründlich zu forschen, sondern auch objektiv und unvoreingenommen zu sein.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Der gefährliche Zusatzstoff, der sich in Ihrem PB & J versteckt und Tausende anderer Lebensmittel

Von

In Ihren Erdnussbutter- und Gelee-Sandwiches lauert wahrscheinlich ein gefährlicher Zusatzstoff - und in Tausenden anderen Lebensmitteln, die auf Ihrem Teller landen könnten.

Ich habe kürzlich den Autor und Aktivisten Vani Hari, AKA, interviewt. The Food Babe um über gängige Zutaten zu plaudern, die in den Vorratskammern der Menschen lauern.

Und dieser steht ganz oben auf ihrer Liste…

Warnung vor gefährlichen Additiven: Diglyceride

Seit Jahren baut Hari erfolgreich Kampagnen auf, um riesige Lebensmittelhersteller und Restaurants davon zu überzeugen, problematische Zutaten zu beseitigen. Während meiner Podcast-Folge Ich fragte sie, um welche Zutat sie sich derzeit am meisten Sorgen macht.

Das sagt etwas aus, da es in der US-Lebensmittelversorgung etwa 10.000 Lebensmittelzusatzstoffe gibt, einschließlich einer Wäscheliste mit Chemikalien, die wir vermeiden sollten.

Bei dem fraglichen gefährlichen Zusatz handelt es sich um eine Klasse von Emulgatoren, die als "Monoglyceride" und "Diglyceride" bezeichnet werden.

Es ist der Ersatz für tödliche Transfette und ein Grundnahrungsmittel der Lebensmittelindustrie, das die Trennung von Öl und Fett verhindert. Hari erklärt, dass dieser Zusatzstoff ein Nebenprodukt der Ölverarbeitung ist, einschließlich teilweise hydrierter Raps- und Sojaöle.

Dieses Additiv ist ein Nebenprodukt der Ölverarbeitung - einschließlich teilweise hydrierter Raps- und Sojaöle - das künstliches Transfett enthält - a Gefahr Lebensmittel Inhaltsstoff, von dem bekannt ist, dass er eine koronare Herzkrankheit verursacht und der mit 50.000 tödlichen Herzinfarkten pro Jahr verbunden ist.

Wissenschaftszentrum im öffentlichen Interesse stellt fest, dass „Gramm für Gramm Transfett das schädlichste Fett von allen ist“. 2016 stellte die Food and Drug Administration schließlich fest, dass Transfett nicht mehr allgemein als sicher für die Verwendung in Lebensmitteln anerkannt ist.

Als Unternehmen Transfette auslaufen ließen, wandten sie sich einem harmloseren, harmloseren Konservierungsmittelersatz für Monoglyceride und Diglyceride zu. Sie sind in allem enthalten, von Brot und Keksen über Erdnussbutter bis hin zu Pfannkuchenmischungen und anderen BackwarenMehr.

Und hier wird es schwierig, wenn es um diesen gefährlichen Zusatz geht: Auch wenn Mono- und Diglyceride Transfette enthalten können, müssen sie auf Lebensmittelverpackungen nicht als Transfette gekennzeichnet werden. Tatsächlich warnt Hari einige LebensmittelSpuren von Transfett aufgrund von Mono- und Diglycerid-Inhaltsstoffen können sogar Lebensmitteletiketten mit dem Titel „Kein Transfett“ enthalten. Dies liegt daran, dass die FDA-Kennzeichnung nur Triglycerid-verwandtes Transfett reguliert, nicht solche wie Mono- und Diglyceride.

Dies ist nur das jüngste Beispiel dafür, wie die Mehrheit der Lebensmittelindustrie ist. nicht konzentriert sich darauf, uns gesünder zu machen.

„Fast jede einzelne Zutat, die in den letzten 50 Jahren zu unseren Lebensmitteln hinzugefügt wurde, wurde nur für einen einzigen Zweck erfunden“, sagt Hari. Nicht um unsere Gesundheit zu verbessern oder [Lebensmittel] nahrhafter zu machen. ”

Da die Bundesvorschriften diese gefährlichen Zutaten nicht aus Lebensmitteln fernhalten, ist es am besten, verarbeitete Lebensmittel einzuschränken, und Hari schlägt vor, sich diese Fragen bei jeder Mahlzeit zu stellen…

Detox-Fragen, die bei jeder Mahlzeit gestellt werden müssen

Hari schlägt vor, sich bei jeder Mahlzeit einen Tag, eine Woche oder einen Monat lang die folgenden Fragen zu stellen. Wenn Sie dies tun, hilft dies Ihnen, sich schnell zum Besseren zu verändern.

  1. Was sind die Zutaten? Wenn Sie jede einzelne Zutat von dem kennen, was Sie essen, geht sie weit über das hinaus, was die meisten Menschen heute tun, und wird Sie in Bezug auf Wissen mit Erfolg versorgen “, sagt sie.
  2. Sind diese Zutaten nahrhaft? Woher kommen diese Zutaten? Wurde dieser Apfel auf einem Bio-Bauernhof angebaut? Oder haben die Bauern ihn mit 32 giftigen Pestiziden besprüht? War der Riegel mit im Labor hergestellten Monoglyceriden oder Diglyceriden damit er ein Jahr lang auf einem Regal stehen kann?wirklich eine nahrhafte Wahl?

„Wenn Sie diese angelegt haben und sie wahrheitsgemäß beantworten oder die Antwort finden können, werden Sie beim nächsten Hinsetzen etwas proaktiver darüber nachdenken, aber Sie werden auch ein versierter Ernährungsberater für Sessel", Sagt Hari." Sie müssen kein Ernährungsberater oder Arzt sein, um zu wissen, wie man isst. Es ist normal, wenn Sie nur Ihr Essen untersuchen. "

KOSTENLOSER Zugang!

Dr. Josh Axe hat die Mission, Ihnen und Ihrer Familie die qualitativ hochwertigsten Ernährungstipps und gesunden Rezepte der Welt zur Verfügung zu stellen. Melden Sie sich an, um VIP-Zugang zu seinen eBooks und wertvollen wöchentlichen Gesundheitstipps für zu erhalten. KOSTENLOS!

Kostenloses eBook zum Boosten
Stoffwechsel & Heilung

30 glutenfreie Rezepte
& Entgiftungs-Entsaftungsanleitung

Einkaufsführer &
Premium-Newsletter

Mehr Gesundheit

Anzeige