evidenzbasiert

Dieser Dr. Ax-Inhalt wird medizinisch überprüft oder auf Fakten überprüft, um sachlich korrekte Informationen sicherzustellen.

Mit strengen Richtlinien für die redaktionelle Beschaffung verlinken wir nur auf akademische Forschungseinrichtungen, seriöse Medienseiten und, wenn Forschungsergebnisse verfügbar sind, auf medizinisch begutachtete Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu sinddiese Studien.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Dieser Artikel basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Experten und Fakten von unserer geschulten Redaktion überprüft. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu medizinisch begutachteten Studien sind.

Unser Team besteht aus zugelassenen Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten, zertifizierten Spezialisten für Gesundheitserziehung sowie zertifizierten Spezialisten für Kraft- und Konditionstraining, Personal Trainern und Spezialisten für Korrekturübungen. Unser Team ist bestrebt, nicht nur gründlich zu forschen, sondern auch objektiv und unvoreingenommen zu sein.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Gefrorene Schulterübungen + natürliche Behandlung

Von


Gefrorene Schulter auch als adhäsive Kapsulitis bezeichnet ist eine Erkrankung, die häufig diagnostiziert wird, wenn bei jemandem eine anhaltende Schultersteifheit und Schmerzen auftreten, die jeweils mindestens mehrere Wochen andauern. Es ist am wahrscheinlichsten, dass sie sich entwickeln, wenn die Entzündung um die Schulter aufgrund von Schulterunbeweglichkeit zunimmtoder Probleme beim normalen Dehnen und Biegen der Schulter.

Dies tritt häufig auf, wenn sich jemand von einer Verletzung erholt. Eine gefrorene Schulter tritt manchmal auf, wenn jemand eine Schlinge oder einen Gipsverband trägt, nach einer Operation heilt, an Arthritis leidet oder aus einem anderen Grund einen eingeschränkten Bewegungsbereich hat, z sitzender Lebensstil .

Die American Academy of Orthopaedic Surgeons schätzt, dass zwischen 2 und 5 Prozent der erwachsenen Bevölkerung zu einem bestimmten Zeitpunkt an einer gefrorenen Schulter leiden. 1 Die meisten Menschen entwickeln schrittweise eine gefrorene Schulter und haben anhaltende Muskeln oder Gelenkschmerzen zusammen mit der Steifheit für mehrere Monate oder länger.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine gefrorene Schulter unbehandelt bis zu einem Jahr hält, was es schwierig machen kann, sich zu bewegen, normal zu schlafen und andere normale Lebensaktivitäten schmerzfrei auszuführen. Je länger die Schulterschmerzen andauern, desto mehreingeschränkte Beweglichkeit wird. Dies verschlimmert gefrorene Schulterschmerzen auf lange Sicht nur.

Eine frühzeitige Behandlung der gefrorenen Schulter mit gezielten Schulterübungen, Dehnungen und natürlichen entzündungshemmenden Anwendungen kann helfen, die Symptome zu kontrollieren und eine Verschlechterung der Steifheit zu verhindern. Die Harvard Medical School nennt Schulterdehnungsübungen „den Eckpfeiler der Behandlung der gefrorenen Schulter“.

Ältere Menschen und Menschen mit anderen Erkrankungen im Zusammenhang mit hohen Konzentrationen von Entzündung wie bei Diabetes oder Schilddrüsenproblemen tritt mit größerer Wahrscheinlichkeit eine gefrorene Schulter auf. Daher hilft die Kontrolle dieser Zustände durch einen gesunden Lebensstil auch, das Risiko für Verletzungen und Komplikationen zu senken.


Symptome der gefrorenen Schulter

Die häufigsten Symptome einer gefrorenen Schulter sind :

  • Steifheit in und um die Schulter; dies geschieht normalerweise an jeweils einer Schulter nicht an beiden und kehrt eher in derselben Schulter zurück. Die American Physical Therapy Association berichtet jedoch, dass Personen eine gefrorene Schulter hattenEin Arm hat eine Chance von 20 bis 30 Prozent, ihn auch im anderen Arm zu entwickeln. 2
  • Muskel, Gelenk und Knochenschmerzen in und um die Schultern oder Arme
  • begrenzter Bewegungsbereich
  • Probleme beim normalen Bewegen und Verwenden der Schultern oder Arme z. B. Probleme beim Erreichen, Anziehen, Fahren, Halten von Gegenständen vor sich, Tragen von Dingen und normales Schlafen 3

Die meisten Fälle von gefrorener Schulter entwickeln sich in der Regel allmählich, wobei sich die Symptome über mehrere Wochen oder Monate verschlechtern. Ärzte kategorisieren das Fortschreiten der gefrorenen Schulter in der Regel in drei bis vier Stadien, die jeweils 1 bis 3 Monate dauern und unterschiedliche Schmerzen und Steifheit verursachenDie Symptome einer gefrorenen Schulter hängen davon ab, in welchem ​​Stadium sie sich befinden.

Das Krankenhaus für Spezialoperationen in New York City kategorisiert die vier Stadien der gefrorenen Schulter als :
die anfängliche „Vorgefrierphase“, die „Gefrierphase“, die „Gefrierphase“ und die letzte „Auftauphase“. 4 Im Gefrierstadium ist die Bewegung der Schulter begrenzt und der Bereich um die Schulter verursacht spürbare Schmerzen.Die Schmerzen können während des Gefrierstadiums abnehmen, aber an diesem Punkt kann die Steifheit wirklich einsetzen und sogar schwerwiegend werden.

Das gefrorene Stadium ist durch eine steife Schulter gekennzeichnet, aber in Ruhe ist es nicht mehr schmerzhaft. Die Dicke und Narbenbildung der Schulterkapsel schränkt den Bewegungsbereich ein und verursacht Schmerzen beim Dehnen oder Erreichen. Während des letzten Auftauens ist der Bewegungsbereich inDie Schulter kann sich verbessern, aber die Schmerzen können immer noch kommen und gehen, besonders nachts oder wenn Druck auf die Schulterhöhle ausgeübt wird.


5 natürliche Behandlungen für gefrorene Schulter

Einige Ärzte behandeln sehr schmerzhafte Fälle von gefrorener Schulter mit Steroiden wie Kortikosteroiden, betäubenden Medikamenten oder Schmerzmitteln und selten sogar mit arthroskopischen Eingriffen, um die entzündete Gelenkkapsel zu lösen.the-counter Schmerzmittel vorübergehend wie Ibuprofen , um Ihnen zu helfen, Ihren Tag normal zu heilen und zu beginnen.Letztendlich möchten Sie sich jedoch darauf konzentrieren, die zugrunde liegende Erkrankung zu lösen, um zu verhindern, dass die Schmerzen zurückkehren.

Ein natürlicher Ansatz zur Behandlung von gefrorener Schulter besteht darin, die Bewegungsfreiheit schrittweise zu verbessern, indem sichere und gezielte Übungen durchgeführt, die Schulter gedehnt, natürliche schmerzstillende Behandlungen angewendet und Entzündungen gesenkt werden. Die Abteilung für Orthopädie und Sportmedizin der Universität Washington berichtet, dass „die meistensteife Schultern können durch ein einfaches Übungsprogramm, das der Patient zu Hause durchführt, erfolgreich behandelt werden. “ 4

1. Die Schulter erhitzen und dehnen

Bevor Sie mit Schulterübungen für gefrorene Schultern beginnen, sollten Sie Ihre Schulter aufwärmen, um die Blutversorgung im betroffenen Bereich zu verbessern und weitere Verletzungen zu vermeiden. Geduld ist der Schlüssel zur Behandlung einer gefrorenen Schulter. Geben Sie sich also Zeit zum Heilenund langsam voranschreiten. Das Ziel ist es, die Schulter sanft, sicher und schrittweise wieder in Bewegung zu bringen, aber dies kann manchmal Monate dauern, also beeil dich nicht.

Einige der effektivsten Methoden zum Dehnen und Aufwärmen der Schulter sind das Aufbringen von Wärme für 10 bis 15 Minuten, eine warme Dusche oder ein warmes Bad einschließlich einer mit Bittersalz und beginnen Sie, die Schulter möglichst sanft in kleinen kreisenden Bewegungen zu bewegen.Sie können Ihr eigenes Wärmepaket erstellen oder ein handelsübliches Heizkissen verwenden.

Während Sie die Schulter dehnen, möchten Sie sich auf leichte Verspannungen und Schmerzen konzentrieren, aber nicht zu früh zu viel tun. Eine gute Möglichkeit, die Intensität zu beurteilen, besteht darin, auf Schmerzen zu achten, wenn Sie mit dem Dehnen fertig sind: Sie sollten verschwindenStellen Sie sicher, dass Sie sich entspannen und Ihre Muskeln lockern, damit die Dehnung auf weiches nicht angespanntes und straffes Gewebe angewendet wird. Um sanft mehr Bewegung und Flexibilität auf Ihre steife Schulter zu bringen, üben Sie langsam einige davoneinfache Schulterstrecken und Bewegungen 2 bis 3 mal täglich :

  • setzen oder legen Sie sich und heben Sie Ihren Arm direkt über sich
  • üben Sie das Drehen des Arms von außen durch Öffnen und Schließen eines Schranks oder einer Tür
  • Legen Sie sich hin und machen Sie eine T-Form, indem Sie Ihre Arme nach außen und auf den Boden bringen.

2. Übungen zur Verbesserung der Schulterbeweglichkeit

Nach dem Aufwärmen der steifen Schulter und dem Entspannen tiefes Atmen kann hier hilfreich sein empfehlen Forscher der Harvard Medical School, die folgenden nachfolgend beschriebenen Schulter- / Armübungen durchzuführen. 5 Dehnen Sie Ihre Schulter und bewegen Sie sie so weit, dass Sie eine leichte Anspannung spüren. Ziehen Sie sich jedoch zurück, wenn Sie erhebliche Schmerzen verspüren.Arbeiten Sie in den ersten Wochen daran, die Flexibilität und Mobilität zu verbessern, und fügen Sie dann Widerstand hinzu, um die Stärke Ihrer Schulter zu verbessern.

  • Pendeldehnung : Entspannen Sie Ihre Schultern und stehen Sie; lassen Sie den betroffenen Arm hängen. Schwingen Sie den Arm etwa 10 Mal in einem kleinen Kreis in jede Richtung. Führen Sie dies einmal täglich durch, um zu beginnen, und verringern Sie sich, wenn Sie anfangen, Steifheit zu bemerken. Fügen Sie mehr hinzuWiederholungen oder mehr als einen Satz pro Tag. Sie können auch daran arbeiten, eine kleine Menge Gewicht hinzuzufügen eine 3 bis 5 Pfund schwere Hantel in der Hand zu halten oder den Durchmesser Ihres Armschwungs langsam zu erhöhen. Dadurch wird die Schulter mehr geöffnet.
  • Handtuchdehnung : Nehmen Sie ein kleines Handtuch ca. 3 Fuß lang und halten Sie jede Seite mit Ihrer Hand fest. Führen Sie das Handtuch hinter Ihren Rücken und greifen Sie mit der anderen Hand nach dem anderen Ende. Ziehen Sie den Oberarm nach oben, um Ihre Schultern zu strecken, und ziehen Sie gleichzeitig an deranderer Arm nach unten. Führen Sie diese Strecke 10 bis 20 Mal täglich durch.
  • Fingerlauf : Stellen Sie sich mit den Fingerspitzen in Hüfthöhe vor eine Wand und halten Sie den Arm leicht gebeugt. Führen Sie Ihre Finger langsam über die Wand und arbeiten Sie daran, den Arm so weit wie möglich nach oben zu verlängern. Wiederholen Sie diesen Vorgang von Anfang anund 10 bis 20 mal am Tag durchführen.
  • Cross-Body-Reichweite : Heben Sie den betroffenen Arm mit Ihrem guten Arm am Ellbogen an und ziehen Sie ihn über Ihren Körper, sodass Sie 15 bis 20 Sekunden lang eine Dehnung im gesamten Arm halten können. Führen Sie dies 10 bis 20 Mal pro Tag durchwenn Sie mit zunehmender Mobilität weiter über Ihren Körper greifen.
  • Achseldehnung : Legen Sie den betroffenen Arm etwa brusthoch auf ein Regal eine Arbeitsplatte ist ein guter Ort zum Üben. Beugen und strecken Sie die Knie leicht, um die Achselhöhle zu öffnen. Gehen Sie in die Hocke und beugen Sie sich jedes Mal etwas tieferbis 20 mal täglich.
  • Drehung nach außen und innen : Diese Kräftigungs- und Rotationsübungen verwenden zusätzlichen Widerstand und sollten durchgeführt werden, sobald sich die Mobilität verbessert und die Schmerzen nachlassen. Stellen Sie sicher, dass Sie die betroffene Schulter zuerst aufwärmen und dehnen. Halten Sie für Rotation und Kraft nach außen einen Gummi. Übungsband zwischen Ihren Händen und drehen Sie den unteren Teil des betroffenen Arms 15 bis 20 Mal nach außen. Um nach innen zu drehen, haken Sie ein Ende eines Gummibandes um einen Türknauf und ziehen Sie das Band 15 bis 20 Mal täglich in Richtung Ihres Körpers.

3. Physiotherapie

Während diese oben beschriebenen Übungen einfach genug sind, um zu Hause ausgeführt zu werden, wenden Sie sich an einen Physiotherapeuten, der bestimmte Übungen und Dehnungen zuweisen kann, um Ihre Beweglichkeit, Kraft und Flexibilität zu verbessern, wenn die Schmerzen anhalten und es schwierig ist, sich zu bewegen oder normal zu arbeitenBei einigen Menschen ist eine Physiotherapie von 4 bis 12 Wochen erforderlich, um eine gefrorene Operation zu überwinden. Zu diesem Zeitpunkt kehrt der Bewegungsbereich normalerweise zum Normalzustand zurück.

4. Betäubender Schmerz natürlich

Wie Sie wahrscheinlich inzwischen festgestellt haben, ist die schrittweise Bewegung Ihrer gefrorenen Schulter der Schlüssel zur Behandlung der Erkrankung. Dies kann jedoch zu Schmerzen und Beschwerden führen. Anstatt sich auf Medikamente zu verlassen, können Sie die Schmerzen auf natürliche Weise ganzheitlich kontrollierenhausgemachte Behandlungen für gefrorene Schulter wie ätherische Öle und andere Muskelrelaxantien .

Versuchen Sie, Pfefferminzöl auf Ihre betroffene Schulter aufzutragen, um die Durchblutung zu fördern, Entzündungen zu lindern und Schmerzen zu lindern. Massagetherapie, Physiotherapie, Magnesiumcreme und Akupunktur kann auch helfen, die Schwellung zu kontrollieren und die Bewegungsfreiheit zu verbessern.

5. Entzündung senken und Komplikationen vorbeugen

Um die Entzündung langfristig zu kontrollieren und das Wiederauftreten von Verletzungen zu verhindern, konzentrieren Sie sich auf das Essen a Heildiät und Einnahme von entzündungshemmenden Nahrungsergänzungsmitteln, die zur Verbesserung der Regeneration beitragen. Zu den entzündungshemmenden Nahrungsergänzungsmitteln und Kräutern gehören: Kurkuma, Omega-3-Fettsäuren, Magnesium und CoQ10.

Zu den Lebensmitteln, die bei der Bekämpfung von Entzündungen helfen, gehören alle Arten von frischem Gemüse und Obst. probiotische Lebensmittel Joghurt, Kombucha, Kefir und kultiviertes Gemüse, grasgefüttertes Rindfleisch, wild gefangener Fisch, käfigfreie Eier und gesunde Fette wie Nüsse, Samen, Avocado, Kokosnuss und Olivenöl. Versuchen Sie, auch andere Faktoren zu begrenzen, die dazu beitragenEntzündungen wie starker psychischer Stress, Übergewicht oder Fettleibigkeit, langes Sitzen, Zigarettenrauchen, Chemikalien- oder Toxinexposition und starke Vibrationen durch Fahrzeuge z. B. als LKW-Fahrer.


Was verursacht gefrorene Schulter?

Zu den Risikofaktoren für die Entwicklung einer gefrorenen Schulter gehören : 6

  • über 40 Jahre alt; gefrorene Schulter betrifft am häufigsten Menschen zwischen 40 und 70 Jahren
  • Heilung nach einer Verletzung oder Operation, die den normalen Bewegungsbereich von Schulter und Arm einschränkt
  • mit hormonelle Ungleichgewichte einschließlich einer Schilddrüsenerkrankung oder vor kurzem in den Wechseljahren
  • als Frau; Forscher schätzen, dass bis zu 70 Prozent der Erwachsenen mit gefrorener Schulter Frauen sind. 8 Forscher glauben, dass hormonelle Ungleichgewichte ein Grund dafür sind, dass mehr Frauen eine gefrorene Schulter haben als Männer.
  • Erholung von einem Schlaganfall oder einer Bandscheibenerkrankung, die die Nerven um die Schulter betrifft
  • Bewegen Sie Ihren Arm nicht aufgrund anderer Schmerzen oder Verletzungen wie Arthritis, Rotatorenmanschettenriss, Schleimbeutelentzündung oder Sehnenentzündung
  • mit einer bereits bestehenden entzündlichen Erkrankung, einschließlich Herzerkrankungen oder Diabetes
  • vor kurzem am offenen Herzen oder an der Wirbelsäule operiert
  • mit hohem Entzündungsgrad aufgrund von Faktoren wie einer schlechten Ernährung und einem sitzenden Lebensstil

Gefrorene Schulter wird durch mangelnde Bewegung und Flexibilität um die Schulter sowie durch Entzündungen der Schulterkapsel, der Gelenke und Bänder verursacht. Die „Kapsel“ des Schultergelenks enthält Bänder, die die Schulterknochen zusammenhalten und bei normaler Bewegung helfenund Bewegung, aber die Kapsel kann sich aufgrund von Verletzungen, Überbeanspruchung, Operation oder aus anderen Gründen entzünden, die die Fähigkeit der Schulterknochen beeinträchtigen, innerhalb der Gelenke zu gleiten. Wenn die Schulterkapsel dicker und fester wird, verengt sie sogar die Gelenke des Schultergelenksmehr und macht Bewegung sehr schmerzhaft. 8

Da Entzündungen, die mit einer gefrorenen Schulter verbunden sind, zunächst Schmerzen verursachen, führt dies normalerweise zu weniger Bewegung. Dies löst eine Abwärtsspirale aus, die zu weniger Bewegung und noch mehr Steifheit beiträgt. Auf diese Weise wird gefrorene Schulter leider manchmal zu einem Teufelskreis:Anfangsschmerzen und eingeschränkte Beweglichkeit verursachen Steifheit, was nur zu einer weiteren Verringerung der Beweglichkeit und der Schmerzen führt. Genau aus diesem Grund hilft das Dehnen und Trainieren der gefrorenen Schulter, den Zustand zu verhindern und zu beheben.


Gefrorene Schulter vs. Schleimbeutelentzündung: Was ist der Unterschied?

Schleimbeutelentzündung ist eine weitere entzündliche Erkrankung, die die Schultern betrifft und ähnliche Symptome wie die gefrorene Schulter verursacht. Schleimbeutelentzündung ist nicht beschränkt auf die Schultern und kann auch einen der kleinen, mit Flüssigkeit gefüllten Säcke Schleimbeutel zwischen Knochen, Sehnen und Gelenken betreffen. Schleimbeutel wirken normalerweise wie natürliche Kissen zwischen den Knochen und helfen bei der Stoßdämpfung und Bewegung, aberSie können sich manchmal entzünden und dabei Schmerzen verursachen, insbesondere in den Gelenken von Schultern, Knien, Ellbogen und Hüften.

Ältere Menschen, Menschen mit rheumatoider Arthritis Gicht Symptome oder Diabetes hat am wahrscheinlichsten eine Schleimbeutelentzündung. 9 Es ist auch am häufigsten, eine Schleimbeutelentzündung um Gelenke zu entwickeln, die häufig wiederholte Bewegungen ausführen, und Schultern fallen sicherlich in diese Kategorie.Schultern sind eines der am häufigsten verwendeten und anfälligsten Körperteile, wenn es um Verletzungen und Entzündungen geht.

Wenn Sie bei Ihrer Arbeit häufig schwere Gegenstände anheben und Ihre Schultern oder Arme benutzen müssen oder wenn Sie Sport treiben oder Hobbys ausüben, die Ihre Schultern belasten z. B. Tennis spielen, im Garten arbeiten, ein Instrument spielen, Golf spielen oder Basketball spielen,als Sie eher entzündlich entwickeln Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen einschließlich Schleimbeutelentzündung oder gefrorener Schulter irgendwann.

Die Behandlung von Schleimbeutelentzündung und gefrorener Schulter ist größtenteils gleich und konzentriert sich darauf, die Schultergelenke und Knochen zu entlasten, den Bereich auszuruhen, Entzündungen zu reduzieren und sich eine Pause von anstrengenden Aktivitäten und wiederholten Schulterbewegungen zu gönnen. Diese Schritte schützen die Schulter vorweiteres Trauma oder Schaden, und innerhalb weniger Wochen lassen Schmerzen und Steifheit normalerweise nach.


Aktiv bleiben: Übung nach einer gefrorenen Schulter

Nach einigen Wochen oder Monaten des Dehnens und Trainierens der gefrorenen Schulter können Sie wahrscheinlich wieder formeller trainieren. Es ist immer eine gute Idee, sich vor der Wiederaufnahme des Trainings bei Ihrem Arzt zu erkundigen, und auch wenn Sie wieder zu normalen Aktivitäten zurückkehren, stellen Sie sicher, dass Sie dies tunBehalten Sie Ihre Symptome und Schmerzen im Auge. profitiert von Bewegung Achten Sie immer darauf, sich aufzuwärmen, zu dehnen und abzukühlen und Ihre Intensität zu verringern, wenn Sie feststellen, dass wieder Schulterschmerzen auftreten.

Das Erleben einer gefrorenen Schulter kann Sie davon abhalten, Sport zu treiben oder mit Ihren Hobbys Schritt zu halten. Denken Sie jedoch daran, dass ein sitzender Lebensstil und die Immobilisierung der Arme in erster Linie eine der Hauptursachen für gefrorene Schultern sind. 10 Regelmäßige Bewegung hilft tatsächlich dabei, Ihre Gelenke geschmeidig zu halten und Verletzungen zu vermeiden, wenn sie sicher durchgeführt werden.Sport hat einen natürlichen „Schmiereffekt“ auf Gelenke und Gewebe und bewegt sich. Lymphsystem Flüssigkeit fließt durch Ihren Körper und stärkt die Immunfunktion - weshalb das Sprichwort lautet: „Wenn Sie es nicht verwenden, verlieren Sie es!“

Wenn die Zeit reif ist, versuchen Sie, wieder zu formellen Übungen zurückzukehren, und konzentrieren Sie sich darauf, jeden Tag Aerobic-Übungen zu machen. Zügiges Gehen, Joggen oder Laufen, Radfahren, Zirkeltraining oder Burst-Training Schwimmen, Wassergymnastik und Treppensteigen sind gute Möglichkeiten, um Entzündungen gering zu halten, die Durchblutung zu verbessern und die Auswirkungen des Alterns zu bekämpfen.


Letzte Gedanken

Gefrorene Schulter wird auch als adhäsive Kapsulitis bezeichnet und wird häufig durch mangelnde Bewegungs- und Beweglichkeitsprobleme um die Schulter verursacht. Diese häufige Erkrankung betrifft im Allgemeinen nur die Schulter und entwickelt sich allmählich. Zu den typischen Symptomen gehören Schultersteifheit sowie Muskeln.Knochen- und Gelenkschmerzen in der Schulter. Eingeschränkter Bewegungsumfang und Schwierigkeiten beim Bewegen durch einen normalen Bewegungsbereich sind ebenfalls häufige Symptome.

Da Bewegungsmangel eine häufige Ursache ist, besteht für Menschen, die sich von bestimmten Verletzungen, Knochenbrüchen oder Operationen erholen, ein besonderes Risiko für gefrorene Schultern, obwohl auch entzündliche Erkrankungen und Hormonstörungen eine Rolle spielen, insbesondere bei Frauen.

Glücklicherweise sind bestimmte Dehnungen und sanfte Übungen bei der Behandlung von gefrorener Schulter sehr effektiv, obwohl manchmal eine physikalische Therapie erforderlich ist, wenn die häusliche Pflege nicht funktioniert.

Weiter lesen : hausgemachte Muskelmassage

KOSTENLOSER Zugang!

Dr. Josh Axe hat die Mission, Ihnen und Ihrer Familie die qualitativ hochwertigsten Ernährungstipps und gesunden Rezepte der Welt zur Verfügung zu stellen. Melden Sie sich an, um VIP-Zugang zu seinen eBooks und wertvollen wöchentlichen Gesundheitstipps für zu erhalten. KOSTENLOS!

Kostenloses eBook zum Boosten
Stoffwechsel & Heilung

30 glutenfreie Rezepte
& Entgiftungs-Entsaftungsanleitung

Einkaufsführer &
Premium-Newsletter

Mehr Fitness

Anzeige