Fakt geprüft

Dieser Dr. Ax-Inhalt wird medizinisch überprüft oder auf Fakten überprüft, um sachlich korrekte Informationen sicherzustellen.

Mit strengen Richtlinien für die redaktionelle Beschaffung verlinken wir nur auf akademische Forschungseinrichtungen, seriöse Medienseiten und, wenn Forschungsergebnisse verfügbar sind, auf medizinisch begutachtete Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu sinddiese Studien.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Dieser Artikel basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Experten und Fakten von unserer geschulten Redaktion überprüft. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu medizinisch begutachteten Studien sind.

Unser Team besteht aus zugelassenen Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten, zertifizierten Spezialisten für Gesundheitserziehung sowie zertifizierten Spezialisten für Kraft- und Konditionstraining, Personal Trainern und Spezialisten für Korrekturübungen. Unser Team ist bestrebt, nicht nur gründlich zu forschen, sondern auch objektiv und unvoreingenommen zu sein.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Wintergrünöl lindert Muskeln, Grippe und schlechte Verdauung

Von

Wintergrünöl ist ein nützliches ätherisches Öl, das aus den Blättern des Gaultheria procumbens immergrüne Pflanze. Einmal in warmes Wasser getaucht, werden nützliche Enzyme in wintergrünen Blättern genannt Methylsalicylate werden freigesetzt, die dann mittels Wasserdampfdestillation zu einer einfach zu verwendenden Extraktformel eingeengt werden.

Wintergrüne Blätter selbst sind eigentlich geruchs- und geschmacksneutral, aber nachdem eine in den Blättern vorhandene Verbindung namens Gaultherin enzymatisch zu Methylsalicylat hydrolysiert wurde, entwickelt sich das charakteristische „minzige“ Aroma. Weil wintergrünes Öl von Natur aus einen süßen und frischen Geruch und Geruch hat, sehrähnlich dem von Pfefferminzöl es hat eine Vielzahl von Anwendungen in Lebensmitteln, Tees, Aromatherapie, Haushalts- und Schönheitsprodukten.

Wintergrün wird manchmal auch als östliches Teebeer-, Schachbrett- oder Gaultheriaöl bezeichnet und wird seit Jahrhunderten von in Nordamerika beheimateten Stämmen verwendet, um Müdigkeit, Lungen-, Nasennebenhöhlen- und Atemwegserkrankungen zu heilen. Wintergrünöl ist seitdem von Natur aus ein Antioxidans, energetisierend und immunförderndes senkt Entzündungen und lindert Schmerzen.


Vorteile von Wintergrünöl

Untersuchungen zeigen, dass Wintergrünöl wie ein natürliches Analgetikum Schmerzmittel, antiarthritisch, antiseptisch und adstringierend wirken kann. Wintergrünöl enthält hauptsächlich den Wirkstoff Methylsalicylat, der etwa 85 bis 99 Prozent des ätherischen Wintergrünöls ausmacht.

Es ist eine der besten Quellen für diese entzündungshemmende Verbindung auf der Welt und gilt als eine von nur mehreren Pflanzen, die auf natürliche Weise genug zur Bildung eines Extrakts liefern. Das ätherische Birkenöl enthält auch Methylsalicylat und hat daher ähnliche spannungsreduzierende Vorteileund verwendet.

Wintergrün zieht schnell in die Haut ein und wirkt wie ein natürliches Betäubungsmittel, ähnlich wie Cortison. Es fördert auch die Durchblutung und kühlt die Reizung, die die geschwollene Haut beruhigt. Zusätzlich enthält Wintergrün Antioxidantien und nützliche Inhaltsstoffe, einschließlich Guaiadiene, a-Pinen, Myrcen, Delta-3-Caren, Limonen und Delta-Cadinen.

Wintergrün Vorteile von ätherischen Ölen einschließen :

  • Kampf krankheitsverursachende Entzündung
  • Schmerz lindern
  • Verringerung von Schwellungen und Reizungen
  • Verbesserung der Verdauung
  • Beseitigung von Hautreizungen
  • Verbesserung der Wachsamkeit und der Sinne
  • Behandlung von Erkältungen, Fieber, Infektionen und Grippe

Wintergrünöl wird seit Jahrzehnten als Wirkstoff in vielen topischen Schmerzmitteln verwendet, um zu helfen Muskelgelenk- und Knochenschmerzen lindern . Heutzutage wird es häufig auch zur Verringerung anderer schmerzhafter Zustände verwendet; zum Beispiel wird Wintergrün als a verwendet. natürliches Kopfschmerzmittel bei chronischen Nervenschmerzen, PMS-Symptomen und Arthritis. Dies liegt daran, dass Wintergrün auf natürliche Weise aktive Bestandteile enthält, die ähnlich wie Aspirin wirken.

Die Blätter sind auch nützlich zur Vorbeugung und Behandlung von Verdauungsproblemen, einschließlich Magenschmerzen, Krämpfen, Gas und Blähungen. Und weil Wintergrünöl bei der Bekämpfung von Entzündungen helfen kann, hilft es bei der Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten - alles von Atemproblemen wie Asthma Erkältungen und Grippe, Nierenprobleme und sogar Herzerkrankungen.


12 Vorteile und Verwendung von Wintergrünöl

1. Muskelschmerzlinderung

Versuchen Sie jemals eine schmerzlindernde Muskelmassage, die nach Menthol oder Minze roch? Möglicherweise enthält das Produkt Pfefferminz- oder Wintergrünöle, da beide als „Gegenreizmittel“ gelten. Wintergrünöl reduziert Schwellungen und Reizungen, die bei schmerzhaften Muskeln, Geweben und Muskeln auftretenGelenke. Mehrere in die Haut einmassierte Tropfen sind ideal für Linderung von Gelenkschmerzen von Arthritis oder Rheuma . Es ist auch hilfreich bei der Behandlung von Muskelkater und chronischen Nackenschmerzen sowie Linderung von Rückenschmerzen .

2. Erkältungs- und Grippebehandlung

Wintergrüne Blätter enthalten eine aspirinähnliche Chemikalie, die Schmerzen, Stauungen, Schwellungen und Fieber im Zusammenhang mit häufigen Krankheiten lindern kann. Um Ihre Nasengänge zu öffnen und tiefer zu atmen, kombinieren Sie Wintergrün und Kokosöl zusammen und dann reiben Sie sie in Ihre Brust und den oberen Rücken, genau wie eine im Laden gekaufte Dampfmassage.

Andere nützliche Öle, die in dieser Mischung enthalten sind, um zu behandeln oder Erkältung oder Grippe verhindern sind Eukalyptus, Pfefferminze und Bergamottenöle .

3. Antibakteriell und antiviral

Da es zur Bekämpfung von Bakterienwachstum, Viren und Pilzen beiträgt, verwenden Sie Wintergrün in Ihrem Haus oder auf Ihrem Körper, um gefährliche Verunreinigungen zu entfernen. Sie können einige davon durch Ihre Spülmaschine oder Waschmaschine laufen lassen, um geruchsverursachende Bakterien und Schimmelpilze abzutöten, die zurückbleiben können, oderschrubben Sie etwas in Ihre Duschen und Toilettenschüsseln.

4. Verdauungsentlastung

Wintergrünöl kann in kleinen Dosen verwendet werden, um die Magensäure und die Säfte zu erhöhen, die zur Verbesserung der Verdauung beitragen. Es gilt als natürliches mildes Diuretikum und erhöht die Urinproduktion, wodurch der Verdauungstrakt gereinigt und Blähungen reduziert werden können. Es hat auch Vorteile gegen Übelkeitund beruhigende Wirkungen auf die Magenschleimhaut und den Dickdarm aufgrund seiner Fähigkeit, Muskelkrämpfe zu reduzieren, wodurch es a Naturheilmittel gegen Übelkeit . Sie können eine hausgemachte wintergrüne Ölmischung über Bauch, Bauch und unteren Rücken reiben, um die Durchblutung zu verbessern und Krämpfe oder Schmerzen zu vermeiden.

5. Haut- und Haarbehandlung

Als natürliches Adstringens und Antiseptikum kann Wintergrün, wenn es mit einem Trägeröl direkt auf die Haut aufgetragen wird, Entzündungen durch Hautunreinheiten und Hauterkrankungen bekämpfen. Es ist auch hilfreich für Akne beseitigen da es verwendet werden kann, um Keime auf der Haut abzutöten. Sie können ein bis zwei Tropfen zu Ihrem normalen Gesichtswaschmittel hinzufügen oder es mit Kokosnuss mischen oder Jojobaöl um juckende, rote, geschwollene Haut zu pflegen. Verwenden Sie unter der Dusche wintergrünes Öl auf Ihrer Kopfhaut oder Ihrem Haar, um Bakterien, Fett und Schuppen zu entfernen, während Sie einen frischen Duft hinzufügen - ähnlich wie bei Kokosöl für Haare .

6. Energizer und Fatigue Fighter

Aufzeichnungen zeigen, dass die amerikanischen Ureinwohner wintergrüne Blätter verwendet haben, um die Ausdauer, Wachsamkeit und Ausdauer während des Trainings zu erhöhen, da dies die Atmungskapazität verbessern und Schmerzen, Schleimbildung oder Entzündungen behandeln kann. Versuchen Sie, vor dem Training Wintergrün- und Pfefferminzöl einzuatmen, um die Konzentration und Wachsamkeit zu erhöhen.

Sie können auch etwas zusammen mit einem Trägeröl auf Hals, Brust und Handgelenke tupfen, um die Symptome der Schläfrigkeit zu bekämpfen oder um zu helfen. chronische Müdigkeit überwinden Syndrom . Und zur Erholung nach dem Training kann das Diffundieren von Wintergrünöl mit einem Diffusor oder Vaporizer dazu beitragen, Nasen- und Atemwege zu öffnen, die Durchblutung zu verbessern oder Schmerzen im Zusammenhang mit Muskel-, Gelenk- oder Skelettbelastungen wieder zu erleben.

7. Beruhigendes Bad einweichen

Zum Entspannen und Lösen von Muskelverspannungen mit reinem Wintergrünöl gemischt mit Lavendelöl entweder zu einem warmen Bad oder zu einem Eisbad dient als tolles Muskelrelaxant .

8. Lufterfrischer

Da es als natürliches Desodorierungsmittel für zu Hause wirkt, das bei der Maskierung übler Gerüche helfen kann, verwenden Sie wintergrünes Öl, um die Luft und die Oberflächen Ihres Badezimmers und Ihrer Küche zu sensibilisieren. Kombinieren Sie mehrere Tropfen mit Wasser in einer Sprühflasche und tragen Sie sie auf harte Oberflächen auf.Geräte, Mülleimer und sogar Ihre Toilettenschüsseln.

Sie können wintergrünes Öl auch mit einem Diffusor verteilen, um die Badezimmer mit einem frischen, minzigen Duft zu füllen, oder einigen Tropfen mehrere Tropfen hinzufügen. hausgemachte Waschseife wegen seiner desodorierenden Wirkung.

9. Hunger- und Heißhunger-Reduzierer

Der Geschmack und Geruch von Minze kann dazu beitragen, Heißhungerattacken zu reduzieren und Sättigung zu signalisieren. Deshalb ist es für viele Menschen beruhigend, nach einer Mahlzeit oder zwischen den Mahlzeiten Minzgummi zu kauenschnüffeln Sie an wintergrünem Öl oder gurgeln Sie es in Ihrem Mund. Sie können auch versuchen, ein paar Tropfen auf Ihre Schläfen, Ihre Brust oder Ihre Kleidung aufzutragen.

10. Hausgemachte Zahnpasta

Mit seiner Fähigkeit, geruchsverursachende Bakterien und Mundreizstoffe abzutöten, ist Wintergrünöl eine großartige Ergänzung zu hausgemachten oder im Laden gekauften Zahnpasten.

11. Selbstgemachtes Mundwasser

Wintergreen hilft nicht nur erfrischen Sie natürlich Ihren Atem Es kann auch Zahnfleisch und Zähne vor Infektionen und Schmerzen schützen. Fügen Sie ein bis zwei Tropfen Wasser hinzu und gurgeln Sie 30 bis 60 Sekunden lang in Ihrem Mund, bevor Sie es ausspülen.

12. Natural Flavor Enhancer

In der kommerziellen Lebensmittel- und Getränkeherstellung wird Wintergrün als natürliches Aromastoff in bestimmten minzig schmeckenden Lebensmitteln, Süßigkeiten und Tees verwendet. Eine Möglichkeit, einige zu Hause zu verwenden, besteht darin, Ihrem Favoriten einfach ein bis zwei Tropfen hinzuzufügen. grüne Smoothie-Rezepte um den Geschmack von Bittergrün zu verringern. Sie können auch hausgemachten Minztee zubereiten, indem Sie ein bis zwei Tropfen warmem Wasser hinzufügen, was die Verdauung verbessert und das Aufblähen nach einer großen Mahlzeit lindert.


Wintergreen Oil Research and Studies

Die Gaultheria procumbens Die wintergrüne Pflanze gehört zur Familie der Ericaceae-Pflanzen. In Nordamerika, insbesondere in den kühleren Teilen des Nordostens der USA und Kanadas, sind wintergrüne Bäume, die leuchtend rote Beeren produzieren, in den Wäldern frei wachsend. Als Hauptquelle für MethylSalicylat, eine lipophile Flüssigkeit, die üblicherweise als natürliches Analgetikum, Gegenreizmittel und Rubifacient-Bestandteil in kommerziell vermarkteten rezeptfreien dermatologischen Produkten verwendet wird. Wintergrün hat die am meisten erforschten Vorteile in Bezug auf Schmerzbehandlung und betäubende Haut und Muskelkater .

Die Wirksamkeit des topisch angewendeten Produkts hängt von der Freisetzung des Arzneimittels und der Dosierungsform ab. Untersuchungen des College für Pharmazie und Gesundheitswissenschaften der Long Island University ergaben, dass Methylsalicylat aus typischen Salbengrundlagen und mehrere kommerzielle Produkte unterschiedlich wirkenbei Schmerzen, wobei konzentriertere Formen wie reines Wintergrünöl die meisten Wirkungen erzielen.

Abgesehen von der Schmerzbekämpfung zeigen andere Beweise, dass Wintergrün ein starkes Mittel ist Kämpfer mit Schäden durch freie Radikale und oxidative Schäden. Untersuchungen der Abteilung für Pharmakologie der Medizinischen Universität Lodz in Polen haben Trockenblattextrakte von östlichen wintergrünen Blättern getestet, um ihre Wirksamkeit als Quelle für bioaktive antioxidative Phytoverbindungen zu bewerten. Durch systematische Aktivitätstests und phytochemische Profilerstellung fanden die Forscher heraus hoher Gehalt an entzündungshemmenden Antioxidantien einschließlich Phenole, Procyanidine und Phenolsäuren. Es wurden auch moderate Mengen an Flavonoid-Antioxidantien gefunden.

Umfassende Studien führten zur Identifizierung von 35 verschiedenen Polyphenolen, wobei Trimer vom Procyanidin A-Typ, Quercetin-3-O-Glucuronid, Isomere von Caffeoylchininsäuren und Epicatechin die dominierenden Komponenten sind.

Andere Studien belegen auch die Vorteile von Wintergrün bei der Reduzierung von Entzündungsreaktionen und beim Wiedererleben von Infektionen, Schwellungen und Schmerzen. Ein Bericht von Forschern der Universität Toulouse in Frankreich aus dem Jahr 2014 ergab dies. Gaultheria liegend Der Hauptbestandteil des Extrakts, Methylsalicylat MeSA, kann in Pflanzengeweben zu Salicylsäure metabolisiert werden, einem Phytohormon, das die Immunität der Pflanzen gegen mikrobielle Krankheitserreger induziert.

Die Verwendung von ätherischem Wintergrünöl als Biokontrollmittel gegen Entzündungsreaktionen in geschädigtem und infiziertem Gewebe wurde bewertet. Die Ergebnisse zeigten eine starke Induktion von Abwehrmarkern nach der Behandlung mit Wintergrünöl und Verringerung von Entzündungen und Infektionen . Die Fluoreszenzmessung infizierter Gewebe ergab, dass Behandlungen zu einer starken Verringerung 60 Prozent der Pathogenentwicklung führten und dass die Wirksamkeit des ätherischen Öls von G. procumbens sogar dem im Handel erhältlichen Produkt BION ® ähnlich war.


DIY Wintergreen Rezepte für ätherische Öle

Sie profitieren immer am meisten von ätherischen Ölen, wenn sie zu 100 Prozent rein, biologisch und therapeutisch sind. Reines Wintergrünöl sollte eine hellgelbe oder rosa-gelbe Farbe haben. Vermeiden Sie daher künstlich gefärbte grüne oder blaue ÖleSuchen Sie nach wintergrünem Öl, das stark und scharf riecht, aber nicht unangenehm oder sauer ist.

  • aromatisch : Verwenden Sie zu Hause einen Diffusor oder Verdampfer, um den sauberen Geruch und die antiseptischen Eigenschaften von Wintergrün in der Luft zu verteilen. Sie können Wintergrün jederzeit direkt aus der Flasche einatmen.
  • intern : Obwohl Blätter von wintergrünen Pflanzen essbar sind, wird NICHT empfohlen, konzentriertes Wintergrünöl intern zu verwenden, da dies möglicherweise giftig sein kann. Aufgrund von hohe Gehalte an sehr starkem Methylsalicylat Einige Behörden befürchten mögliche Wechselwirkungen beim Verzehr von Wintergrün, insbesondere bei schwangeren Frauen oder Personen mit Herz- oder Verdauungsproblemen.

Einige Ärzte verwenden Wintergrün als interne Ergänzung, aber es ist am besten, dies sorgfältig unter Aufsicht zu tun, um zu vermeiden, dass zu viel oder ein unreines Produkt verwendet wird. Viele Menschen haben keine unerwünschten Nebenwirkungen beim Verzehr gemeldet, aber jede Person ist andersWenn Sie mit einem Fachmann zusammenarbeiten, werden Sie möglicherweise angewiesen, Wintergrünöl in therapeutischer Qualität als Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden, indem Sie 1–2 Tropfen warmem Wasser, einem Smoothie oder grünem Saft hinzufügen.

  • aktuell : Es wird nicht empfohlen, reines konzentriertes ätherisches Wintergrünöl direkt auf Ihre Haut aufzutragen, ohne es zuvor mit einem sicheren Trägeröl zu verdünnen. Verwenden Sie zunächst eine kleine Menge, nur 1–2 Tropfen, und mischen Sie es mit Kokosnuss, Oliven, Mandeln oder JojobaÖl vor dem Einreiben in die Haut und Einmassieren in die Muskeln. Denken Sie daran, dass ein wenig Wintergrün- und Pfefferminzöl einen langen Weg zurücklegt. Wenn Sie also mehr Öl verwenden, führt dies in diesem Fall nicht zu besseren Ergebnissen und kann tatsächlich zu Reizungen führen.

Versuchen Sie, ätherisches Wintergrünöl in diesen einfachen und effektiven hausgemachten Rezepten zu verwenden :

hausgemachtes Muskelmasserezept

Diese hausgemachte Muskelmassage dringt wirklich tief in die Muskeln ein und bringt ein beruhigendes und entspannendes Gefühl. Dies ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, nachdem ich ein Training abgeschlossen habe.

Gesamtzeit: 20–30 Minuten

Portionen: 30

ZUTATEN :

  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 1/4 Tasse geriebenes Bienenwachs
  • 2 Teelöffel Cayennepfefferpulver
  • 2 Teelöffel Ingwer oder Kurkumapulver
  • 15 Tropfen ätherisches Wintergrünöl Sie können auch einen Teil Pfefferminzöl verwenden
  • 15 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • Glas

ANFAHRT :

  1. Gießen Sie alle Öle außer ätherischen Ölen in ein Glas. Stellen Sie einen Topf mit 2 Zoll Wasser bei mittlerer Hitze.
  2. Glas in einen Topf geben und Inhalt schmelzen lassen. Umrühren. Cayennepfeffer und Ingwer / Kurkuma hinzufügen.
  3. Nach dem Kombinieren etwas abkühlen lassen und dann ätherische Öle hinzufügen. Gut mischen. Mischung in Metalldosen oder Vorratsbehälter gießen und aushärten lassen.

Mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von Wintergrünöl

Hohe Dosen können giftig und sogar schmerzhaft sein. Vermeiden Sie daher, übermäßig viel Wintergrünöl zu konsumieren oder direkt auf die Haut aufzutragen. Verwenden Sie nur sehr geringe Mengen Wintergrünöl, insbesondere wenn Sie noch nicht damit vertraut sind. Achten Sie auch darauf, es von Ihren Augen fernzuhalten, die Schleimhäute in Ihrer Nase, bei Haustieren und Babys. Da Methylsalicylat schädlich sein kann, wenn es bei offenen Wunden, intern, bei Babys oder Kindern und bei Allergikern angewendet wird, seien Sie vorsichtig und beginnen Sie langsam.

Wenn Sie empfindliche Haut haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie schlecht auf Minzöle reagieren und Rötungen, Brennen und Schwellungen auftreten. Führen Sie daher zuerst einen kleinen Patch-Test durch, um sicherzustellen, dass keine Nebenwirkungen auftretenzwei Tropfen auf einen Bereich Ihrer Haut, der nicht empfindlich ist, wie z. B. Ihre Füße oder Waden. Stellen Sie sicher, dass Sie wintergrünes Öl gut vertragen, bevor Sie es intern oder an größeren Stellen Ihres Körpers anwenden.

Vermeiden Sie die interne Verwendung von Wintergrünöl, es sei denn, Sie arbeiten mit einem Fachmann zusammen. Die Einnahme kann möglicherweise Nebenwirkungen verursachen, darunter Sodbrennen, Erröten, Mundschmerzen, Kopfschmerzen, Hautausschläge und saurer Reflux. Einige verschreibungspflichtige Medikamente und rezeptfreie MedikamenteMedikamente können beim Verzehr auch nachteilig mit Wintergrün interagieren. Sprechen Sie daher mit Ihrem Arzt, wenn Sie Verdauungs- oder Asthmamedikamente, Blutverdünner, Schmerzmittel oder Antikoagulanzien einnehmen.

Weiter lesen : Basilikum ätherisches Öl bekämpft Bakterien, Erkältungen und schlechten Geruch

KOSTENLOSER Zugang!

Dr. Josh Axe hat die Mission, Ihnen und Ihrer Familie die qualitativ hochwertigsten Ernährungstipps und gesunden Rezepte der Welt zur Verfügung zu stellen. Melden Sie sich an, um VIP-Zugang zu seinen eBooks und wertvollen wöchentlichen Gesundheitstipps für zu erhalten. KOSTENLOS!

Kostenloses eBook zum Boosten
Stoffwechsel & Heilung

30 glutenfreie Rezepte
& Entgiftungs-Entsaftungsanleitung

Einkaufsführer &
Premium-Newsletter

Mehr ätherische Öle

Anzeige