Fakt geprüft

Dieser Dr. Ax-Inhalt wird medizinisch überprüft oder auf Fakten überprüft, um sachlich korrekte Informationen sicherzustellen.

Mit strengen Richtlinien für die redaktionelle Beschaffung verlinken wir nur auf akademische Forschungseinrichtungen, seriöse Medienseiten und, wenn Forschungsergebnisse verfügbar sind, auf medizinisch begutachtete Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu sinddiese Studien.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Dieser Artikel basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Experten und Fakten von unserer geschulten Redaktion überprüft. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern 1, 2 usw. anklickbare Links zu medizinisch begutachteten Studien sind.

Unser Team besteht aus zugelassenen Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten, zertifizierten Spezialisten für Gesundheitserziehung sowie zertifizierten Spezialisten für Kraft- und Konditionstraining, Personal Trainern und Spezialisten für Korrekturübungen. Unser Team ist bestrebt, nicht nur gründlich zu forschen, sondern auch objektiv und unvoreingenommen zu sein.

Die Informationen in unseren Artikeln ersetzen NICHT eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal und sind nicht als medizinischer Rat gedacht.

Darmfreundliches ätherisches Ingweröl - reduziert Entzündungen und Übelkeit

Von


Ingwer ist eine blühende Pflanze in der Familie Zingiberaceae ; seine Wurzel wird häufig als Gewürz verwendet und wird seit Tausenden von Jahren in der Volksmedizin verwendet. Aufgrund seiner Verdauungseigenschaften ist Ingwer ein wesentlicher Bestandteil der asiatischen Küche. Am häufigsten wird er zu Mahlzeiten, einschließlich Fleisch, hinzugefügtAufgrund seiner Fähigkeit, die Verdauung zu unterstützen. Ingwerwurzel und ätherisches Ingweröl werden aufgrund ihrer Konservierungs- und Geschmacksfähigkeit immer beliebter.

Die gesundheitlichen Vorteile von ätherischem Ingweröl sind nahezu identisch mit denen von Arzneimitteln. gesundheitliche Vorteile von frischem Ingwer ; Tatsächlich ist das ätherische Öl die stärkste Form von Ingwer, da es die höchsten Mengen an Gingerol enthält. Das ätherische Öl ist der beste Weg, Ingwer als Arzneimittel zu verwenden. Es kann intern zur Behandlung von Gesundheitszuständen eingenommen oder topisch eingerieben werdenmit einem Trägeröl auf eine Schmerzstelle.

Heute wird ätherisches Ingweröl zur Behandlung von Übelkeit, Magenverstimmung, Menstruationsstörungen, Entzündungen und Atemwegserkrankungen verwendet. Aromatherapie Es ist auch bekannt, dass es Gefühle von Mut und Selbstsicherheit hervorruft, weshalb es als „Öl der Ermächtigung“ bekannt ist.


Nährwertangaben für ätherisches Ingweröl

Ingwer ist eine krautige Staude, die einjährige Stängel mit einer Höhe von etwa drei Fuß wächst. Die Stängel tragen schmale, grüne Blätter und gelbe Blüten. Ingwer ist in Südchina beheimatet und verbreitet sich schließlich auf den Gewürzinseln, anderen Teilen Asiens und dann im WestenAfrika und die Karibik. Aufgrund des profitablen Gewürzhandels wurde Ingwer im ersten Jahrhundert nach Christus nach Europa und Indien exportiert. Mit über 33 Prozent der weltweiten Produktion ist Indien bis heute der größte Produzent der Pflanze.

Ingwer gehört zur Pflanzenfamilie, zu der auch gehört Kurkuma und Kardamom Beides wirkt sich außerordentlich positiv auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden aus. Es hat einen süßen, würzigen, holzigen und warmen Duft. Das ätherische Ingweröl ist ein wärmendes ätherisches Öl, das als Antiseptikum, Abführmittel, Tonikum und Stimulans wirkt.

Von den 115 verschiedenen chemischen Komponenten in der Ingwerwurzel kommen die therapeutischen Vorteile von Gingerolen, dem öligen Harz aus der Wurzel, das als hochwirksames Antioxidans wirkt. und entzündungshemmendes Mittel. Das ätherische Ingweröl besteht ebenfalls zu etwa 90 Prozent aus Sesquiterpenen, die Abwehrmittel mit antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften sind.

Die bioaktiven Inhaltsstoffe in ätherischem Ingweröl, insbesondere Gingerol, wurden klinisch gründlich untersucht. Die Forschung legt nahe, dass Ingwer regelmäßig verwendet werden sollte - er kann eine Reihe von Zuständen und Krankheiten heilen und unzählige freischalten. Verwendung und Nutzen von ätherischen Ölen .


10 Vorteile von ätherischem Ingweröl

1. Behandelt Magenverstimmung und unterstützt die Verdauung

Ingwer ätherisches Öl ist eines der besten natürliche Heilmittel gegen Koliken Verdauungsstörungen, Durchfall, Krämpfe, Bauchschmerzen und sogar Erbrechen. Ingweröl ist auch wirksam als Übelkeit Naturheilmittel .

Eine Tierstudie aus dem Jahr 2015, veröffentlicht in Journal of Basic and Clinical Physiology and Pharmacology bewertete die gastroprotektive Aktivität von ätherischem Ingweröl bei Ratten. Ethanol wurde verwendet, um Magengeschwüre bei Wistar-Ratten zu induzieren; die Behandlung mit ätherischem Ingweröl hemmte das Geschwür um 85 Prozent. Untersuchungen zeigten, dass Ethanol-induzierte Läsionen wie Nekrose, Erosion undBlutungen der Magenwand waren nach oraler Verabreichung des ätherischen Öls signifikant reduziert. 1

Eine wissenschaftliche Übersicht veröffentlicht in Evidenzbasierte Komplementär- und Alternativmedizin Bewertung der Wirksamkeit von ätherischen Ölen bei der Verringerung von Stress und Übelkeit nach chirurgischen Eingriffen. Wenn ätherisches Ingweröl eingeatmet wurde, war es wirksam bei der Verringerung von Übelkeit und der Notwendigkeit von Medikamenten zur Verringerung von Übelkeit nach der Operationbegrenzte Zeit - es half, die Schmerzen unmittelbar nach der Operation zu lindern. 2

2. Heilt Infektionen

Ätherisches Ingweröl wirkt als Antiseptikum, das durch Mikroorganismen und Bakterien verursachte Infektionen abtötet. Dazu gehören Darminfektionen, bakterielle Ruhr und Lebensmittelvergiftungen. In Laborstudien wurde auch nachgewiesen, dass es antimykotische Eigenschaften hat.

Eine In-vitro-Studie veröffentlicht in Asian Pacific Journal of Tropical Diseases festgestellt, dass ätherische Ingwerölverbindungen gegen wirksam sind Escherichia coli , Bacillus subtilis und Staphylococcus aureus . Ingweröl konnte auch das Wachstum von hemmen Candida albicans . 3

3. Hilft bei Atemproblemen

Ätherisches Ingweröl entfernt Schleim aus Hals und Lunge und ist als natürliches Heilmittel gegen Erkältungen bekannt. Grippe , Husten , Asthma, Bronchitis und auch Atemverlust. Da es sich um ein Expektorans handelt, signalisiert ätherisches Ingweröl dem Körper, die Menge an Sekreten in den Atemwegen zu erhöhen, wodurch der gereizte Bereich geschmiert wird. 4

Studien haben gezeigt, dass ätherisches Ingweröl als a natürliches Heilmittel gegen Asthma Patienten. Asthma ist eine Atemwegserkrankung, die zu Krämpfen der Bronchialmuskulatur, Schwellung der Lungenschleimhaut und erhöhter Schleimproduktion führt. Dies führt zu Atemnot. Dies kann durch Verschmutzung, Fettleibigkeit, Infektionen, Allergien, Bewegung, Stress oder Stress verursacht werdenhormonelle Ungleichgewichte. Aufgrund der entzündungshemmenden Eigenschaften des ätherischen Ingweröls reduziert es Schwellungen in der Lunge und hilft, die Atemwege zu öffnen.

Eine Studie, die von Forschern des Columbia University Medical Center und der London School of Medicine and Dentistry durchgeführt wurde, ergab, dass Ingwer und seine aktiven Komponenten eine signifikante und schnelle Entspannung der glatten Muskeln der menschlichen Atemwege bewirken. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass in Ingwer gefundene Verbindungen ein Therapeutikum darstellen könnenOption für Patienten mit Asthma und anderen Atemwegserkrankungen, entweder allein oder in Kombination mit anderen anerkannten Therapeutika wie Beta2-Agonisten. 5

4. Reduziert die Entzündung

Eine Entzündung in einem gesunden Körper ist die normale und wirksame Reaktion, die die Heilung erleichtert. Wenn das Immunsystem jedoch überhand nimmt und anfängt, gesundes Körpergewebe anzugreifen, treten in gesunden Bereichen des Körpers Entzündungen auf, die zu Blähungen führen.Schwellung, Schmerzen und Beschwerden.

Abnormal Entzündung ist die Wurzel der meisten Krankheiten und das ist die Ursache von Leaky-Gut-Syndrom Symptome von Arthritis und Fibromyalgie sowie Zöliakie und Reizdarmkrankheit. Es ist wichtig zu konsumieren entzündungshemmende Lebensmittel und Pflanzen, um diese Immunantwort einzuschränken.

Eine Komponente des ätherischen Ingweröls, Zingibain genannt, ist für die entzündungshemmenden Eigenschaften des Öls verantwortlich. Diese wichtige Komponente lindert Schmerzen und behandelt Muskelschmerzen, Arthritis, Migräne und wirkt wie folgt: Kopfschmerzmittel . Es wird angenommen, dass ätherisches Ingweröl die Menge an Prostaglandinen im Körper reduziert, bei denen es sich um mit Schmerzen verbundene Verbindungen handelt. 6

Eine 2013 veröffentlichte Tierstudie in der Indisches Journal für Physiologie und Pharmakologie Schlussfolgerung, dass ätherisches Ingweröl eine antioxidative Aktivität sowie signifikante entzündungshemmende und antinozizeptive Eigenschaften besitzt. Nach einmonatiger Behandlung mit ätherischem Ingweröl erhöhten sich die Enzymspiegel im Blut von Mäusen. Die Dosis fasste auch freie Radikale ab und führte zu einer signifikanten Verringerung der akuten Entzündung. 7

5. Stärkt die Herzgesundheit

Ingwer ätherisches Öl hat die Kraft zu Cholesterinspiegel senken und Blutgerinnung. Laut dem Medical Center der University of Maryland deuten einige vorläufige Studien darauf hin, dass Ingwer den Cholesterinspiegel senken und die Blutgerinnung verhindern kann, was zur Behandlung von Herzerkrankungen beitragen kann, bei denen Blutgefäße verstopfen und zu Herzinfarkt führen könnenoder Schlaganfall.

Neben der Senkung des Cholesterinspiegels scheint Ingweröl auch den Fettstoffwechsel zu verbessern und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes zu verringern.

Eine Tierstudie veröffentlicht in der Journal of Nutrition festgestellt, dass Mäuse, die über einen Zeitraum von 10 Wochen Ingwerextrakt konsumierten, zu einer signifikanten Verringerung des Plasmas führten Triglyceride und LDL-Cholesterinspiegel. 8

Und eine Studie aus dem Jahr 2016 zeigt, dass Dialysepatienten, die über einen Zeitraum von 10 Wochen täglich 1.000 Milligramm Ingwer konsumierten, im Vergleich zur Placebogruppe insgesamt einen signifikanten Rückgang der Serumtriglyceridspiegel um bis zu 15 Prozent zeigten. 9

6. Hohe Antioxidantien

Ingwerwurzel enthält eine sehr hoher Gehalt an Gesamtantioxidantien . Antioxidantien sind Substanzen, die dazu beitragen, bestimmte Arten von Zellschäden zu verhindern, insbesondere solche, die durch Oxidation verursacht werden. Oxidative Schäden spielen heutzutage eine wichtige Rolle bei Krankheiten und wurden mit Gesundheitszuständen wie Herzkrankheiten, Krebs und Demenz in Verbindung gebracht.

Laut dem Buch „Kräutermedizin, biomolekulare und klinische Aspekte“ kann ätherisches Ingweröl altersbedingte oxidative Stressmarker und oxidative Schäden verringern. Bei Behandlung mit Ingwerextrakten war eine Verringerung der Lipidperoxidation zu verzeichnenwenn freie Radikale Elektronen aus den Lipiden „stehlen“ und Schäden verursachen. Dies bedeutet, dass ätherisches Ingweröl hilft. Kampf gegen Schäden durch freie Radikale . 10

Eine andere in dem Buch hervorgehobene Studie zeigte, dass Ratten, denen Ingwer gefüttert wurde, aufgrund von oxidativem Stress, der durch Ischämie hervorgerufen wird, weniger Nierenschäden erleiden, wenn die Blutversorgung des Gewebes eingeschränkt ist.

In jüngster Zeit haben sich Studien auf die Antikrebsaktivitäten von ätherischem Ingweröl konzentriert. Dies wurde mit den antioxidativen Aktivitäten von [6] -Gingerol und Zerumbon, zwei Komponenten von Ingweröl, in Verbindung gebracht. Forschungen zufolge können diese starken Komponenten unterdrückendie Oxidation von Krebszellen, und sie haben CXCR4, einen Proteinrezeptor, bei einer Vielzahl von Krebsarten, einschließlich der der Bauchspeicheldrüse, Lunge, Niere und Haut, wirksam unterdrückt. 11

Es wurde auch berichtet, dass ätherisches Ingweröl die Tumorförderung in der Haut von Mäusen hemmt, insbesondere wenn Gingerol in Behandlungen verwendet wird, so dass es möglicherweise wie folgt wirkt: natürliche Krebsbehandlung .

7. Natürliches Aphrodisiakum

Ingwer ätherisches Öl erhöht das sexuelle Verlangen; es behandelt Themen wie Impotenz und Verlust der Libido Impotenz, auch als erektile Dysfunktion bekannt, ist die Unfähigkeit eines Mannes, eine Erektion lange genug für einen normalen, befriedigenden Geschlechtsverkehr aufrechtzuerhalten; die Ursachen können physiologischer oder psychologischer Natur sein.

Aufgrund seiner wärmenden und anregenden Eigenschaften dient ätherisches Ingweröl als wirksames und natürliches Aphrodisiakum sowie a natürliches Heilmittel gegen Impotenz . Es hilft auch, Stress abzubauen und bringt Gefühle von Mut und Selbstbewusstsein hervor - beseitigt Selbstzweifel und Angst. 12

8. Lindert Angst

Bei Verwendung als Aromatherapie kann ätherisches Ingweröl Angstgefühle lindern Angst, Depression und Erschöpfung. Die wärmende Qualität von Ingweröl dient als Schlafhilfe und stimuliert das Gefühl von Mut und Leichtigkeit.

In Ayurveda-Medizin Es wird angenommen, dass Ingweröl emotionale Probleme wie Angst, Verlassenheit und mangelndes Selbstvertrauen oder mangelnde Motivation behandelt.

Eine Studie veröffentlicht in ISRN Geburtshilfe und Gynäkologie festgestellt, dass Frauen, die an PMS leiden, drei Ingwer-Kapseln täglich von sieben Tagen vor der Menstruation bis drei Tage nach der Menstruation für drei Zyklen erhielten, eine Verringerung der Schwere der Stimmung und der Verhaltenssymptome erlebten. 13

Und laut einer in der Schweiz durchgeführten Laborstudie aktivierte ätherisches Ingweröl den menschlichen Serotoninrezeptor, der möglicherweise zur Linderung von Angstzuständen beitragen kann. 14

9. Lindert Muskel- und Menstruationsbeschwerden

Aufgrund seiner schmerzstillenden Komponenten wie Zingibain liefert ätherisches Ingweröl Linderung von Menstruationsbeschwerden Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und Schmerzen. Untersuchungen haben ergeben, dass der tägliche Verzehr von ein oder zwei Tropfen ätherischem Ingweröl wirksamer ist. Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen als die Schmerzmittel, die von Allgemeinärzten gegeben werden - dies liegt an seiner Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren und die Durchblutung zu steigern.

In einer Studie an der University of Georgia reduzierte eine tägliche Ingwerergänzung die durch körperliche Betätigung verursachten Muskelschmerzen bei 74 Teilnehmern um 25 Prozent. 15

Ingweröl ist auch wirksam, wenn es von Patienten mit entzündungsbedingten Schmerzen eingenommen wird. Eine Studie, die von Forschern des Miami Veterans Affairs Medical Center und der University of Miami durchgeführt wurde, ergab, dass 261 Patienten mit Arthrose des Knies zweimal täglich einen Ingwerextrakt einnahmenhatte weniger Schmerzen und benötigte weniger schmerzstillende Medikamente als diejenigen, die ein Placebo erhielten. 16

10. Verbessert die Leberfunktion

Wegen ätherischer Ingweröle Antioxidationspotential und hepatoprotektive Aktivität, eine in der Studie veröffentlichte Tierstudie Zeitschrift für Agrar- und Lebensmittelchemie gemessen seine Wirksamkeit bei der Behandlung von alkoholischem Fett Lebererkrankung was signifikant mit Leberzirrhose und Leberkrebs assoziiert ist.

In der Behandlungsgruppe wurde Mäusen mit alkoholischer Fettlebererkrankung vier Wochen lang täglich ätherisches Ingweröl oral verabreicht. Die Ergebnisse zeigten, dass die Behandlung eine hepatoprotektive Aktivität aufweist. Nach der Verabreichung von Alkohol stieg die Menge der Metaboliten an und erholte sich dann wiederin der Behandlungsgruppe. 17


Geschichte des ätherischen Ingweröls und interessante Fakten

Die Chinesen und Inder verwenden seit über 4.700 Jahren Ingwer-Stärkungsmittel zur Behandlung von Krankheiten. Aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften war es während des Handels des Römischen Reiches um das Kommen Christi ein unschätzbares Gut. Im Laufe der Zeit verbreitete sich Ingwer in Asien und Afrika, Europa und Indien wegen des Gewürzhandelsgeschäfts.

Im 13. und 14. Jahrhundert entsprach der Wert eines Pfund Ingwers den Kosten eines Schafs! Im Mittelalter wurde es in konservierter Form importiert, um in Süßigkeiten verwendet zu werden, in der Tat Königin Elizabeth I. von Englandwird die Erfindung des Lebkuchenmannes zugeschrieben, der zu einem bekannten Weihnachtsgeschenk geworden ist.

Ab 1585 war jamaikanischer Ingwer das erste orientalische Gewürz, das in der Neuen Welt angebaut und nach Europa importiert wurde. Heute ist Indien der größte Ingwerproduzent, gefolgt von China, Nepal, Nigeria, Thailand und Indonesien.


Verwendung von ätherischem Ingweröl

  • Um die Durchblutung und die Herzgesundheit zu verbessern, reiben Sie zweimal täglich ein bis zwei Tropfen ätherisches Ingweröl über das Herz.
  • Bei Muskel- und Gelenkschmerzen zweimal täglich zwei bis drei Tropfen Öl auf die benötigte Stelle auftragen.
  • Um die Stimmung und das Mutgefühl zu verbessern, geben Sie zwei bis drei Tropfen in einen Diffusor oder atmen Sie zweimal täglich ein.
  • Bei Übelkeit zwei bis drei Tropfen Ingweröl verteilen oder ein bis zwei Tropfen auf den Magen auftragen.
  • Bei geringer Libido zwei bis drei Tropfen Ingweröl verteilen oder ein bis zwei Tropfen auf die Füße oder den Unterbauch auftragen.
  • Um die Verdauung zu unterstützen und Giftstoffe zu entfernen, geben Sie zwei bis drei Tropfen Ingweröl in warmes Badewasser.
  • Um Atemwegserkrankungen zu lindern, trinken Sie Ingwertee oder geben Sie zweimal täglich einen Tropfen ätherisches Ingweröl zu grünem Tee.
  • Um Erbrechen zu behandeln, geben Sie einen Tropfen Ingweröl in ein Glas Wasser oder eine Tasse Tee und trinken Sie langsam.
  • Beginnen Sie zum Kochen mit einer kleinen Dosis ein oder zwei Tropfen und fügen Sie sie zu jeder Mahlzeit hinzu, die Ingwer benötigt.


So finden Sie ätherisches Ingweröl

Sie können ätherisches Ingweröl online und in einigen Reformhäusern finden und kaufen. Aufgrund seiner starken und medizinischen Eigenschaften möchten Sie das beste Produkt auswählen, das Ihnen zur Verfügung steht, insbesondere wenn Sie Ingweröl intern verwenden. Suchen Sie nach 100Prozent reines Produkt, und wenn Sie planen, das Öl intern zu verwenden, entscheiden Sie sich für eines, das USDA-Bio zertifiziert und als Nahrungsergänzungsmittel gekennzeichnet ist.

Es ist auch wichtig, nach einem Produkt zu suchen, das CO2-extrahiert statt dampfdestilliert. Die Wasserdampfdestillation erfordert Wärme, die nützliche Verbindungen im ätherischen Öl abtötet. Die CO2-Extraktion erfordert dagegen so wenig Wärme wie möglich und ist nicht erforderlichdie Verwendung von Chemikalien wie Hexan oder Ethanol bei der Extraktion.


Mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von ätherischem Ingweröl

Es kommt selten vor, dass das ätherische Ingweröl Nebenwirkungen hat. In hohen Dosen kann Ingweröl leichtes Sodbrennen, Durchfall und Mundreizungen verursachen.

Schwangere oder stillende Frauen sollten vor der Einnahme von ätherischem Ingweröl ihren Arzt konsultieren. Schwangere sollten nicht mehr als ein Gramm pro Tag einnehmen. Kinder über 2 Jahren können Ingwer zur Behandlung von Übelkeit, Magenkrämpfen und Kopfschmerzen einnehmen. Fragen Sie jedoch zuerst Ihren Arzt.

Wenn Sie ein blutverdünnendes Medikament einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie ätherisches Ingweröl einnehmen, da dies das Blutungsrisiko erhöhen kann. Verwenden Sie kein ätherisches Ingweröl, wenn Sie Medikamente gegen Diabetes einnehmen, da dies Ihr Blut senken kannZuckerspiegel. Wenn Sie Medikamente gegen Bluthochdruck einnehmen, nehmen Sie kein ätherisches Ingweröl ein, da es auch Ihren Blutdruck senkt, was zu einem zu niedrigen Blutdruck führen kann.


Letzte Gedanken

  • Die gesundheitlichen Vorteile von ätherischem Ingweröl sind nahezu identisch mit den gesundheitlichen Vorteilen von frischem Ingwer. Ingweröl enthält tatsächlich höhere Mengen an Gingerol, einer der therapeutischsten Komponenten von Ingwer.
  • Ätherisches Ingweröl wird für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen verwendet, von Übelkeit und Magenverstimmung bis hin zu Menstruationsstörungen, Entzündungen und Atemwegserkrankungen.
  • Ingweröl kann intern in kleinen Mengen, aromatisch und topisch verwendet werden. Bei Anwendung auf empfindlicher Haut sollte es mit a verdünnt werden. Trägeröl .
  • Zu den wichtigsten gesundheitlichen Vorteilen von ätherischem Ingweröl gehört die Fähigkeit, :
    • Magenverstimmung behandeln und Verdauung unterstützen
    • Infektionen heilen
    • Atemprobleme unterstützen
    • Entzündung reduzieren
    • Stärkung der Herzgesundheit
    • Antioxidantien bereitstellen
    • Arbeit als natürliches Aphrodisiakum
    • Angst lindern
    • lindern Muskel- und Menstruationsschmerzen
    • Leberfunktion verbessern

Weiter lesen : Antioxidantienreiches Zimtöl hilft Herz, Haut und Libido!

KOSTENLOSER Zugang!

Dr. Josh Axe hat die Mission, Ihnen und Ihrer Familie die qualitativ hochwertigsten Ernährungstipps und gesunden Rezepte der Welt zur Verfügung zu stellen. Melden Sie sich an, um VIP-Zugang zu seinen eBooks und wertvollen wöchentlichen Gesundheitstipps für zu erhalten. KOSTENLOS!

Kostenloses eBook zum Boosten
Stoffwechsel & Heilung

30 glutenfreie Rezepte
& Entgiftungs-Entsaftungsanleitung

Einkaufsführer &
Premium-Newsletter

Mehr ätherische Öle

Anzeige